Wo habt ihr den Großteil gekauft?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von christianshummel 07.04.11 - 10:20 Uhr

Also ich muss sagen ich bin echt überfragt.
Mir fehlen noch ein paar Babysachen,aber eigentlich hab ich auch schon alle Läden abgeklappert. Aber irgendwie nja was besonderes oder eine große Auswahl hatten sie da nicht.
Nun meine Frage wo habt ihr eure Babyklamotten gekauft?
Ich war schon bei Babywalz,C&A, H&M, KIK....


LG
Katharina mit Oliver#verliebt 24+6

Beitrag von zweiunddreissig-32 07.04.11 - 10:23 Uhr

ebay#winke Die ganze Ausstattung gebraucht aber im super Zustand. Über 200 Teile für 50 Euro. Wenn man Glück hat, kann man auch amerikanische / französische / britische Marken erwischen, die qualitativ weitaus besser sind als C&A oder H&M.

Beitrag von shiningstar 07.04.11 - 10:25 Uhr

Ich hab immer überall geschaut und da eingekauft, wo was im Angebot war und mir gefallen hat -C&A, ErnstingsFamily, Kik, H&M, Babyone... Aber den Großteil haben wir von Freunden (gebraucht) geschenkt bekommen, die schon Kinder haben. Da weiß ich natürlich nicht, wo die das her hatten.

Beitrag von mausi111980 07.04.11 - 10:30 Uhr

Huhu


also ich habe viel geschenkt bekommen und den rest hab ich im Babyone gekauft, aber auch nur weil der zugemacht hat und alles sehr stark reduziert war.





LG Mandy mit Knopf 21+0

Beitrag von lina-26 07.04.11 - 10:32 Uhr

Bbaybasare!

schau mal unter www.babybasare.de

da findest du auch bestimmt einen in deiner Nähe

Schwöre schon seit Jahren daruf, billig und du kannst die Sachen vorher anschauen, anders als bei Ebay ;-)

Beitrag von lona27 07.04.11 - 11:01 Uhr

#pro danke für den Linktipp!

Beitrag von resi-meier 07.04.11 - 10:35 Uhr

Hallo,

ich kaufe oft bei walzkiddz, baby-walz oder bei mytoys ein, denn die Sachen sind einfach mal anders, wie die von H&M und Co..

Bei gutscheinsammler.de gibts auch oft Gutscheine für diese shops.

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 07.04.11 - 10:38 Uhr

Babyklamotten hab ich noch garnicht gekauft, bis auf einen einzigen rosa Body, den ich bedrucken lassen hab. Wo hab ich den gekauft? #kratz Ich glaub im DM.
Und 3 Paar Söckchen hab ich schon geschenkt bekommen *grins*

Laufgitter, Stillkissen, Thermometer, Windeleimer... hab ich bei MyToys bestellt.
Beistellbettchen (mit allem drum und dran) bei Babybutt.
Schrank + Sidebord bei den Möbelpiraten gekauft.
Wickelbox von Kollegin bekommen.
Kindersitz hat mein Freund besorgt (gestern... das 1. Teil was er für unser Baby besorgt hat. #verliebt Er ist so süß mein Schatzi #verliebt Bis es diesen Sitz benötigen wird, vergeht vermutlich noch 1 Jahr *ggg*) und die Schale fürs Auto, die ich ja vorher benötige (solange bis es alleine sitzen kann) bekomme ich von meiner Schwägerin, wie auch Babybadewanne und sicher auch das ein oder andere Kleidungsteil ;-)
Kinderwagen hab ich aus`m An- und Verkauf und von dort (nicht vom selben, aber egal) auch eine tolle "Spielwiesendecke" mit Spielbogen #verliebt Einfach WUNDERSCHÖN!!! Und auch aus`m An- und verkauf so einen kleinen Spielbogen für den KIWA.
Wickelauflage hab ich in irgendeinem Babyladen gekauft (weiß nicht mehr, wie der hieß), aber ich war gerade in dieser Stadt und mal rumschauen und das Teil war sooo schön und praktisch und auch nicht zu teuer...

Babyklamotten werde ich mir ab jetzt, immer mal spontan irgendwas kaufen, wenn ich irgendwo was Süßes sehe. Völlig egal, was für ein Laden das sein mag.
Und geschenkt bekomme ich vermutlich auch eine Menge.

Beitrag von lona27 07.04.11 - 10:59 Uhr

ganz unterschiedlich...

"Zubehör" fand ich am günstigsten bei babybutt oder gebraucht/geliehen von Bekannten

Kleidung hatte ich noch einiges von meiner großen - zumindest die neutralen Sachen (wird jetzt ein Junge ;-)), dann noch etwas dazu gekauft (H&M)... Aber nicht zu viel, manches kauf ich erst, wenn er da ist, damit ich mit den Größen gut hinkomme und nicht zu viel kleines oder großes hab...

KIK/Takko etc. lass ich aus, da die Qualität mich nicht überzeugt und noch weniger die Ausbeuterei dort. Ernstings Family hat recht wenig Auswahl, aber gute Qualität und schöne Sachen. Das Sortiment wechselt halt ständig. Schau da doch mal online :)

Beitrag von seinelady 07.04.11 - 11:32 Uhr

huhu,
wir bei ebay. sone schicken sachen#verliebt
haben da packete ersteigert, 3 stück mit je 60 teile..
lieben gruß tiny und im bauch merle elea

Beitrag von krisziska 07.04.11 - 11:35 Uhr

Babyanziehsachen - gar nicht - Tausch innerhalb der Familie

Babyschale - Amazon
Kinderwagen - Babywalz

Stubenbett - Erbstück ;-) ich lag selber schon darin

Möbel - wird wohl IKEA

Rest - wenn's geht gebraucht über entsprechende Basare

Beitrag von escada87 07.04.11 - 11:49 Uhr

vieles über Ebay, s´oliver und Benetton hauptsächlich für meinen Sohn und für das 2. Überraschungsbaby bei der letzten Jacky Aktion bei Limango und etwas bei H&M Online gab es im Shop hier nicht, bei Name it gabs ein paar neutrale Sachen, Benetton und ein Teil von C&A, Next ein Set ersteigert über Ebay, und carter´s#verliebt#verliebt NEU über Ebay gekauft

ich such mir meistens schöne meistens keine zu extrem teuren Sachen raus die aber auch nicht jeder unbedingt hat...

Beitrag von libretto79 07.04.11 - 12:44 Uhr

Gekauft bisher bei Vertbaudet ( #verliebt) und auf Babybasaren (gebraucht), außerdem von Freunden geliehen / geschenkt bekommen...

Ansonsten warte ich jetzt mal ab... Man bekommt ja mit Sicherheit auch ein Haufen geschenkt!

Beitrag von pye 07.04.11 - 13:21 Uhr

haben viel bei babywalz, h&m, c&a , kaufhof, karstadt und www.babymarkt.de , www.jacko-o.de und verbaudet und flohmärkten für babysachen gekauft :)

Beitrag von chaos-hoch7 07.04.11 - 13:37 Uhr

Guck mal, den hat mir neulich hier jemand empfohlen, ich habe heute Morgen meine zweite Bestellung bekommen #verliebt

http://www.froschis-flohmarkt.de

ich kaufe da wieder #pro

Beitrag von cool.girl 07.04.11 - 13:50 Uhr

Werde bei Ebay Pakete ersteigern.
Ok viell. das ein oder andere Teil dann im Laden, aber das meiste halt doch gebraucht. Weil die Babys wachsen so schnell raus & für 4-6 Wochen lohnt es sich meiner Meinung nach nicht so viel auszugegeben.
Dazu ist die Kleidung oftmals gar nicht abgetragen & sie sieht nach 1x waschen genauso aus wie neue.
Meine "noch" Kleinste 15 Mon. hat jetzt auch erst vor kurzem einiges an gebrauchten bekommen & da ist alles noch top gewesen!
Werd allerdings noch etwas warten mit dem Babykleider-Shoppen, da wir jetzt erst die "Großen" Sachen wie nen rießen Stubenwagen, Fußsack für den Geschwisterwagen & Babyschale für´s Auto gekauft haben...

LG Claudia #ei 22+2

Beitrag von haseundmaus 07.04.11 - 14:08 Uhr

Hallo!

Wir haben von überall was. Ich schau immer hier und da und nehme mit was mir gefällt. Bei Ernstings Family kannst noch schauen, da gibts auch immer mal was schönes. Ansonsten gehen wir auch in erster Linie zum C&A und h&m. Ich finde vor allem beim h&m haben sie dieses Jahr eine große Auswahl. C&A hat eh immer schöne Sachen, wie ich finde. Wenn du was besonderes suchst, dann solltest du in kleinen Babygeschäften suchen, da kostets aber auch seinen Preis.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von gussymaus 07.04.11 - 14:10 Uhr

richtig kleidung hab ich mir schenken lassen, was dann fehlte hab ich hier und da wo ich eben war dazugekauft... waren meist basics wie unterwäsche und strümpfe die man an sich überall in schlicht bekommt...

an sonsten bestell ich gerne mal bei babywalz wenns was bestimmtes sein soll, oder bei mytoys, aber zuerst versuche ioch es immer im 2nd hand... da bekomm ich amrkenkleider für einzelne euros...

aber wenn ich keine zeit/lust habe in die stadt zu fahren muss es eben kik oder ernstings tun, den haben wir hier auch... und obwohl die ja sooo schlechte qualität verkaufen habe ich viele kik strampler, auch lieblingsteile die man viel wäscht, nun beim vierten kind in gebrauch... sehen immernoch genauso gewaschen aber eben völlig ok aus wie beim ersten kind nach wenigen tagen...

Beitrag von evbe 07.04.11 - 22:56 Uhr

Schau dich mal hier um :

http://www.zwergen-kiste.de/

Wir haben eine große Linkliste mit lauter schönen Onlineshops und stellen wöchentlich 2-3 neue Shops vor :-D

Und zwar kein Walz, H&M, Kik etc ;-)