Gestern positiv, heute (NMT) negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fairydenise 07.04.11 - 11:00 Uhr

hey leute
sorry mir gehts grad sehr bescheiden
ich hab gestern ES+13 positiv getestet. und heute ist der test plötzlich negativ ?? #schmoll
versteh das nicht
wird das vielleicht ein abgang ?

Beitrag von alexstrasza 07.04.11 - 11:02 Uhr

Hallo,

jetzt beruhig dich erst Mal bitte #liebdrueck

Welche Tests hast du denn benutzt?
Kann mir vorstellen einen 10er gestern und einen 25er heute oder?

Beitrag von fairydenise 07.04.11 - 11:04 Uhr

:-( ne das waren beide 10er #zitter

Beitrag von nurina 07.04.11 - 11:05 Uhr

von welcher Marke denn?

Beitrag von fairydenise 07.04.11 - 11:22 Uhr

einer von dm.
pregna irgendwas oder so #schmoll
hab die packung nicht mehr :(

Beitrag von whiteangel84 07.04.11 - 11:05 Uhr

hallo

ging mir auch so am 25.3. leicht positiv,
am NMT 28.3. kan periode nicht
am 29.3. wieder nicht leicht positiv und dann kam periode



am 1.4. dann blütenweiß negativ


gestern war ich bei FA und der sagte man könne sich auf diese Test gar nicht so verlassen überhaupt auf die Frühtest, man solle erst testen, wenn eine Woche nach NMT die periode nicht da ist

also er hat bei mir nichts gesehen außer ein Follikel 1,3 cm und 7 mm GBSH


AB JETZT bin ich vorsichtig mit den tests ich hatte mich so gefreut und dann


teste jetzt erst, wenn ich 5 Tage oder so drüber bin


Beitrag von fairydenise 07.04.11 - 11:23 Uhr

:-( :-( :-( ooh man wie doof
dann bleibt mir wohl auch nix anderes übrig als auf die mens zu warten :(

Beitrag von luckygal1985 07.04.11 - 11:40 Uhr

ja, damit solltest du rechnen. ging mir im januarzyklus genauso. bei nmt-1 positiv getestet, an nmt auch noch positiv mit einem clearblue digital und einen tag danach war alles weg.

zwei tage später kam die mens.

deshalb soll man ja auch bekanntlich nicht schon so früh testen. weil man es dann meistens gar nicht mitkriegen würde und es nur als verspätete mens wahrgenommen werden würde.

ich drücke dir die daumen, dass es schnell wieder klappt. ich hatte das glück, dass es gleich im folgezyklus wieder funzte.

alles liebe und viel glück beim nächsten mal,

lucky (#ei 10. SSW)