Was ist jetzt los?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausi2311 07.04.11 - 12:40 Uhr

hallo, mein Sohn ist im13.Monat und ich weißnicht was mit ihmlos ist im Moment. ER isst total wenig, hängt mir am Rockzipfel und maunzt wenn ich den Raum verlasse. Wa sist das jetzt? Nacht will er Flasche ansonstens hcläft er net weiter.

ich komme zu nichts mehr. bei mir siehts aus das ist nimmer schön.

Falls es ein Schub ist, wie habt ihr das gemeistert?

lg Jeanette

P.s, das hier ist bis jetzt die anstrengenste Zeit finde ich.

Beitrag von schnucki025 07.04.11 - 12:52 Uhr

hi,


Ja es ist eine Phase.....

bei meiner Tochter war das auch so das sie nur am Rockzipfel hing und sobald ich aus ihre Sichtweite war gings los #schrei

Ich hab dann alles stehn und liegen gelassen im Haushalt bzw. nur das nötigste gemacht & den rest habe ich dann Abends gemacht wenn ruhe war oder mein Mann dann zu Hause war. Ja und bei uns sah es auch aus, wenn sich Besuch angekündigt hat hab ich schon gleich am Tele gesagt das bei uns nicht aufgeräumt ist, hab sie dann selber entscheiden lassen ob sie kommen wollen oder nicht.


LG Schnucki #liebdrueck

Beitrag von jamey 07.04.11 - 12:56 Uhr

"P.s, das hier ist bis jetzt die anstrengenste Zeit finde ich. "

keine bange, das wirst du nach jeder "phase" behaupten #schwitz

durchhalten, es wird wieder besser bevor es wieder schlimmer wird#rofl

Beitrag von saskia161181 07.04.11 - 13:08 Uhr

Huhu #winke,

genau das ist bei meinem Sohn auch gerade so...sind auch gleich alt...bei uns kommt noch hinzu, dass er total schlecht schläft und total weinerlich ist...
ich denke auch, dass das wieder eine Phase ist...

da müssen wir wohl durch #schwitz...

LG

Beitrag von amadeus08 07.04.11 - 13:22 Uhr

meist ists der 55Wochenschub, aber keine Angst, es geht vorbei UND leider kommt bald die nächste Phase und die ist dann noch heftiger und so geht es immer weiter........wie sagen immer alle? Es wird nicht besser, nur anders..........STIMMT! :-)

Lg

Beitrag von caitlynn 07.04.11 - 13:30 Uhr

welcher schub kommt denn nach dem 55 wöchelchen schub? ich hab das buch leider nit mehr :-)

nur so interessehalber...

lg cait

Beitrag von amadeus08 07.04.11 - 13:49 Uhr

ähm,,,,,,,64 und 75 oder 76, das weiß ich nicht mehr, ABER dann kommt der so um die 20 Monate und der hat erstmal echt alles getoppt, weil dann schon die richtigen Trotzanfälle dabei sein können und blöderweise kamen da auch noch Backenzähne.........und ich dachte auch schon so beim 55er Schub, dass der heftig sei.

Tut mir leid, wenn ich das so schreibe. Aber es ist ja auch bei jedem Kind anders. Manche merken die Schübe kaum und meinen immer, das sei alles nur Gequatsche.

Lg