zukunftsorientiertes Gespräch beim JA - um was könnte es gehen?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von carmaus85 07.04.11 - 12:50 Uhr


Hallo,

mein Mann hat gestern einen Brief vom JA erhalten.
Das JA bittet um ein persönliches Gespräch ohne Angabe von Gründen, nun hat er heute morgen auf dem JA angerufen um den Grund zu erfragen.

Leider liess sich der Sozialarbeiter nicht in der Karten schauen und meinte dann nur, dass es um ein zukunftorientiertes Gespräch wegen seiner beiden Kinder ginge.
Was könnte er damit meinen?

Die Kindesmutter ist vor einigen Jahren einige hundert Kilometer weggezogen, seitdem besteht kein regelmäßiger Kontakt mehr.

Mein Mann & die Kindesmutter teilen sich die gemeinsame Sorge.

liebe Grüße,
Carmaus85

Beitrag von bruchetta 07.04.11 - 13:02 Uhr

Wie alt sind die Kinder?

Beitrag von carmaus85 07.04.11 - 13:06 Uhr


11 & 12 Jahre alt.

lg, Carmaus85

Beitrag von hannah696 08.04.11 - 10:23 Uhr

Warum besteht denn kein Kontakt zu den Kindern?