Anruf von meiner FA Praxis =(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucy121 07.04.11 - 13:14 Uhr

NA toll


mein Ph wert war vor ner Woche schlecht hab Zäpfchen nehmen müssen und gestern war der PH TEST daheim bestens.Jetzt ruft eben die Praxis an das ich morgen ganz dringend vorbei komm soll (haben heute schon zu:-[)und 2 Rezepte zu holen weil der Abstrich nicht gut war und das behandelt werden müsse!Orrrr ich schon halbe Ohnmachtsanfälle ausgestanden und fragte noch schnell was is es denn und sie sagte was von Paprella oder so#kratz noch nie gehört und find auch über google nix.Tolle Wurst jetzt bin ich voll verängstigt=(#heul

Beitrag von das_arning 07.04.11 - 13:18 Uhr

Hallo
he es ist ok ich hatte das auch da war ich in der 10 ssw oder so meine ärztin sagt das käme vom streß oder so ich sollte mir keine panik machen
ich habe dann 3 tage zäpfchen bekommen und jetzt war alles im grünen bereich!!!!

kopf hoch das wird schon

Beitrag von lucy121 07.04.11 - 13:20 Uhr

Echt?

Oh na ich hoffe es!
Danke erstmal fürs beruhigen!

Beitrag von danilyn 07.04.11 - 13:22 Uhr

Hallo!
es gibt einen Infekt in der Scheide der heißt Gardnella vaginalis. Google mal! Und gute Besserung! Gruß Dani

Beitrag von lucy121 07.04.11 - 13:25 Uhr

#zitter

Ich bin froh wenn ich morgen beim Doc bin=(

Beitrag von danilyn 07.04.11 - 13:39 Uhr

Ich drück dir die Daumen! Hast du auch September ET? Ich auch! 12.09. :-)

Beitrag von lucy121 07.04.11 - 17:51 Uhr

Ja am 17.9. :D#verliebt

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 07.04.11 - 13:38 Uhr

Aber du hast doch geschrieben, dass du Zäpfchen genommen hast. Und das was du zuhause getestet hast jetzt ok war. Also mach dir nicht selbst so ne Panik #liebdrueck
Wer weiß. Die guggen morgen und alles ist gut. Und selbst wenn du noch ne Infektion hast, dann bekommste eben weiterhin was dagegen. Aber es ist doch nicht so, dass du nichts unternommen hast und meine Hebamme meint, dass der Schleimpfropf im Gebärmutterhals (ich hoffe ich geb das jetzt richtig wieder) alles mögliche auf hält und vom Baby abhält.
Ich hatte auch erst eine Infektion und habe Zäpfchen (6 Stück gegen die Infektion und 6 Stück um die Scheidenflora wieder herzustellen. Musste ich abwechselnd nehmen. Frühs die einen, Abends die anderen) bekommen. Ich denke und hoffe mal, dass es jetzt weg ist. Hatte nur vermehrten Schleim. Dick und nunja... muss ich nicht genauer beschreiben ;-) Jedenfalls nicht mal jucken, oder so.
Hab gestern die letzten genommen und werde dann morgen mal selbst testen (Hab da so Testhandschuhe von meiner KK bekommen. Bisher noch nie benutzt). Und dann schau ich weiter. Mein nächster Termin ist erst am 27.4. Natürlich werde ich anrufen und früher hin gehen, wenn mir was auffällt, aber wenn nicht wird es schon gut sein. Und dein Test zuhause war ja jetzt (ne Woche Später? Nach den Zäpfchen?) auch gut. Also, wird schon!

Beitrag von incredible-baby1979 07.04.11 - 13:39 Uhr

Hallo,

die Helferin meinte mit Sicherheit "Gardneralla vaginalis". Das hatte ich in der #schwangerschaft auch mal, bekam dann Scheidenzäpfchen und danach war´s vorbei.

LG,
incredible mit Julian (2 Jahre)

Beitrag von lucy121 07.04.11 - 13:51 Uhr

Ja also vielen Dank für eure antworten.
Ihr kennt das ja wie man sich verrückt macht=( Naja ich hol mir dann wieder die Vagi C (für den Ph Wert) und morgen dann das vom Frauenarzt.
In der ersten SS war ich nicht so ängstlich..ICh hoffe das sie mich morgen untersucht aber ich glaubs fast nicht.
Wer jedenfalls trotzdem so gucken wioe n Dackel und bitttttte bittte sagen.

Vielen Dank euch!

Beitrag von tanitomtom 07.04.11 - 18:08 Uhr

Hi,

Ui ganz durch den Wind bist du......

Also Paprella gibt es nicht. Aus zwei Worten hast du wahrscheinlich eines gemacht.
Sowie die Schreiberin vor mir schon schrieb, kann es "gardnerella vaginalis" sein. Dies würde auch zu dem schlechten ph-Wert führen.
Dieses "Pap" was du meinst ist die Pap-Färbung, womit der Abstrich gefärbt wird, um die Zellen, Bakterien und Entzündungen zu erkennen. Dieses wird dann sobald eine Veränderung des Scheidenmilieus auftritt, in verschiedenen Schweregraden eingestuft. Z.B. PAP I - V gibt es.
Nicht verrückt machen. Bekommst Zäpfchen und alles ist ganz schnell wieder weg.

LG Tani (26 ssw) #winke