vaterschaftsannerkennung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von amelie87 07.04.11 - 13:31 Uhr

wann ungefähr macht man eine vorgeburtliche vaterschaftsannerkennung?

ich weiß ich bin noch früh dran, aber ich bin einfach so neugierig und will so viel wie möglich wissen... :-)

lg #winke

Beitrag von crazy4 07.04.11 - 13:35 Uhr

Sinnvoll ist es ab der 24.ssw, wenn das Kind überlebensfähig wäre, so das dein Partner Entscheidungen treffen kann, im Notfall.

Beitrag von lisa1990 07.04.11 - 13:35 Uhr

mein freund hat die vaterschaftsanerkennung in der 16.ssw unterschrieben!!wir wollten das weg haben,weil für ihn die ss damit auch realer wurde, dass er jetzt auch offiziell der vater von unserem krümelchen ist!!
die anerkennung kann unterschrieben werden sobald du deinen MuPa hast,den brauchst du nämlich dafür!!außerdem eure beiden ausweise und seine geburtsurkunde

lg lisa19.ssw

Beitrag von herzchen82 07.04.11 - 13:44 Uhr

Hallo,

wir haben das Mitte Januar gemacht. Ich glaub da war ich so 25. SSW - 26. SSW. Wir wollten das auch so schnell wie möglich erledigt haben. Nach der Geburt hat man ja noch so viel andere Behördengänge zu erledigen.

Eine schöne Rest #schwanger wünsche ich dir.

LG Sandra, 36.SSW

Beitrag von tiffy84 07.04.11 - 14:29 Uhr

also wir haben das mit der vaterschaftsanerkennung und dem geteilten sorgerecht vorgestern erledigt :-) genauso habe ich schon alle unterlagen für elterngeld ect hier liegen...muss nur noch ausgefüllt werden und mein freund wird die sachen dann nach der geburt abgeben :-)

lg tiffy mit julian 30+6

Beitrag von jgurke 07.04.11 - 13:46 Uhr

wo macht man das denn?

Beitrag von lisa1990 07.04.11 - 13:49 Uhr


ruf einfach mal beim jugendamt an,die können dir sagen wo du hinmusst

Beitrag von skorpi81 07.04.11 - 13:50 Uhr

hi!

wir haben es diese wochen gemacht also 26 ssw und wir waren beim standesamt. bei uns brauchten die nur die ausweise, hat nur wenige minuten gedauert, unterschreiben und fertig.

lg#winke

Beitrag von hexenbesen21 07.04.11 - 13:56 Uhr

ja ich hab es gemacht wo ich wußte ich bin schwanger bei mir waren es auch andere Faktoren da mein menne in die JVA mußte und ich es vorher abgeschlossen haben wollte

Beitrag von herzchen82 07.04.11 - 14:10 Uhr

bei uns macht es das Amt für Jugend und Soziales.

Haben die Vaterschaftsanerkennung und das Sorgerecht gleich zusammen dort gemacht.... ein "Abwasch".

Müssen halt nur beide Partner anwesend sein, beide die Ausweise bei haben und seine Geburtsurkunde und den Mutterpass nicht vergessen.

LG Sandra