Morgen Einleitung... Aprilis und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binchen73 07.04.11 - 14:10 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche,

war heute bei der VU und alles war in Ordnung! CTG und Doppler! Kind geht es gut, heute wurde er auf 4065 gr. +/- 500 gr. geschätzt!
Meine FÄ ist der Meinung, wir sollen auf Nummer sicher gehen und morgen anfangen langsam einzuleiten. Vielleicht muss ich dazusagen, dass ich bereits 11 Fehlgeburten habe und sie wirklich überall auf Nummer sicher bei mir geht.

Meine Tochter hatte damals knapp 3800 gr. und es war eine relativ entspannte Geburt. Naja, schon heftig aber ziemlich schnell. Bei ihr ist es allerdings auch bei 38+5 losgegangen aber von alleine.

Morgen bin ich auch bei 38+5 und es ist auch die gleiche Hebamme da, wie bei meiner Tochter.

Ich hab trotzdem Angst. Angst, dass noch etwas schief geht... Angst, dass es extrem heftig wird wegen Einleitung.... Angst, den Bauch zu vermissen (meine geliebte Kugel in der so viel Action ist)....

Aber natürlich freue ich mich auch und bin waaaahhhhnnnsinnig aufgeregt.

Ist die Zeit nicht geflogen? Was sagt ihr? So ab der 24. SSW schon ziemlich schnell aber ab der 30. SSW ist Woche um Woche nur noch so vorbeigerast!

Ich kann es nicht glauben, dass ich morgen oder übermorgen oder auf jeden Fall in den nächsten Tagen mein zweites Wunder in den Händen halten soll.....!

Ich wünsche allen anderen noch Kugelnden eine schöne Restschwangerschaft und eine glückliche Geburt!

Liebe Grüße
Sabine (die immer noch nicht glauben kann, was sie hier schreibt ;-) )
mit Lara-Sophie (6 J.) und Oliver (38+4) #herzlich

Beitrag von chrisdrea24 07.04.11 - 14:20 Uhr

Wünsche Dir viel viel viel Glück. Vielleicht tut sich ja auch heute Nacht noch was bei Dir!
Fand ab der 20. SSW ging alles total schnell und seit der 35. SSW stagniert es wieder und dauert ewig.
ANDREA (ET-1)

Beitrag von jenna26 07.04.11 - 14:22 Uhr

11 FG#schock Hut ab das du da noch mut hattest schwanger zu werden!!
Ich bin ehr der Schissere was das anbelangt.

Wünsche Dir und deinem Bauchwunder alles erdenklich Gute!!

LG Jenna 17 SSW