Hat jemand Erfahrung mit "Tomy" Babyphones?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moeriee 07.04.11 - 14:19 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Derzeit haben wir noch ein AngelCare im Gebrauch. Allerdings möchte ich uns nun ein Babyphone mit Kamera kaufen. Wir legen Louis abends schon eher ins Bett und auch mittags liegt er oben in seinem Zimmer, weil er sonst wegen der Hunde keine Ruhe bekommt (die beiden bellen leider recht oft :-( ). Da will ich ihn einfach sehen können, ohne ständig ins Zimmer zu rennen. Bin da nämlich leider ein Tollpatsch und irgendwie bekomme ich ihn dann doch wach. #hicks

Auf der Suche nach dem passenden Babyphone bin ich auf die Geräte von "Tomy" gestoßen (http://bit.ly/fV7SNU). Zusammen mit der Sensormatte ist das Gerät also quasi eine eierlegende Wollmilchsau. ;-) Der Preis ist schon heftig, weshalb ich hier mal fragen wollte, ob jemand ein solches Gerät hat, ob ihr damit zufrieden seid und ob ihr es wieder kaufen würdet.

Ich #danke euch im Voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (17 Wochen alt) #verliebt