Bitte um Hilfe, steh gerade imens auf dem Schlauch!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von desca 07.04.11 - 14:26 Uhr

Hallo Urbianer,

ich lese schon lange hier mit und jetzt ist der Fall eingetreten, dass ich Hilfe brauche und deshalb habe ich mich eben registriert.

Meine Tochter muss für die Schule verschiedene Wörter in verschiedene Fälle setzen und irgendwie tut mir heute wohl die Sonne nicht gut, denn ich bin total unsicher ob das so stimmt wie ich meine dass es stimmt.

Folgende Wörter:

eine Maus im 2ten Fall
die Pflanze im 3ten Fall
der Fisch im 2ten FAll
ein Pferd im 3ten Fall
die Tiere im 3ten Fall
die Hunde im 4ten Fall
der Fuchs im 4ten Fall
die Muschel im 1ten Fall


Ich seh euch bildlich vor mir wie ihr euch gegen die Stirn klatscht und euch fragt wie doof ich doch sein muss. Aber hey, ich bin mir echt nicht sicher im Moment.

Für eure Mühen und eure Hilfe danke ich euch im Voraus.

Desca

Beitrag von gh1954 07.04.11 - 14:33 Uhr

einer Maus
der Planze
des Fisches
dem Pferd
den Tieren
den Hunden
den Fuchs
die Muschel

Beitrag von gh1954 07.04.11 - 14:34 Uhr

Ohne Gewähr.. :-)

Beitrag von echtjetzt 07.04.11 - 14:55 Uhr

"einem Pferd" und "die Hunde".

Ansonsten würde ich das unterschreiben. :-)

Beitrag von gh1954 07.04.11 - 15:01 Uhr

Klar, "einem Pferd", unbestimmter Artikel... #klatsch

Beitrag von brausepulver 07.04.11 - 14:33 Uhr

Hallo

ich finde es ja immer sehr blamabel, wenn weder die Tochter, die doch sicherlich aufzeichnungen und Übrungen zu dem Thema hat, die Aufgaben nicht kann, noch die Mutter, die das können sollte #gruebel

Bitteschön: http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Grammatik#Kasus_.E2.80.93_Fall

Kannst du es nicht und sie es auch nicht, dann lasst es und zeigt der LehrerIn das da noch Übungsbedarf besteht. Es hat nämlich kein Kind was davon, wenn Mutti sich auch noch Hilfe suchen muss #gruebel

Liee Grüße

Beitrag von elofant 07.04.11 - 14:39 Uhr

Gut gesagt!

Beitrag von emeri 07.04.11 - 14:37 Uhr

hey,

1. Fall: Wer/Was?
2. Fall: Wessen?
3. Fall: Wem?
4. Fall: Wen/Was?

einer Maus, der Pflanze, des Fisches, dem Pferd, den Tieren, die Hunde, den Fuchs, die Muschel

der, des, dem, den (1.-4. Fall männlich)
die, der, dem, die (1.-4. Fall weiblich)
das, des, dem, das (1.-4. Fall sächlich)

lg

Beitrag von emeri 07.04.11 - 14:40 Uhr

ach, verdammt... den hunden... naja. grundschule ist ja auch schon länger her. #rofl

Beitrag von gh1954 07.04.11 - 14:43 Uhr

Beim Durchlesen deiner Antwort dachte ich, dass mein "den Hunden" falsch ist.
Es heißt doch: Wen füttere ich? DIE Hunde...

Beitrag von emeri 07.04.11 - 14:46 Uhr

tjo... #gruebel

jetzt bin ich auch verunsichert... verdammt: kauft euch katzen! #rofl

Beitrag von echtjetzt 07.04.11 - 14:52 Uhr

Ja, es muss "die Hunde" heißen.

Beitrag von desca 07.04.11 - 14:44 Uhr

Danke euch für die Antworten!!

Lag ich ja mit meinen Wörtern richtig... puh!
Dachte schon ich bin über Nacht total verblödet.
Keine Ahnung warum ich mir soooo unsicher war #kratz


@alle die sich sowas nicht vorstellen können:

Wahrscheinlich hätte ich, falls es mich nicht selbst betroffen hätte, genauso wie ihr reagiert!#blume
Verzeiht mir meinen black out, ich werde auch nie mehr fragen - welches Wort in welchem Fall wie heisst :-D;-)#schein


Desca