Habt ihr Tipps zur Förderung einer SS?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silke-b-g 07.04.11 - 14:27 Uhr



Hallo,

Frage steht oben.

Gibt es irgendwelche Hilfsmittel zur Anwendung?

Außer Tempi messen und Ovulationstests?

Würde mich über Antworten freuen!!! :-D

PS: Bitte nur Tipps die auch wirklich förderlich sind (zur Unterstützung)

#danke #herzlich

Beitrag von wartemama 07.04.11 - 14:29 Uhr

Wenn Ihr beide gesund seid und Du einen "guten" Zyklus mit ES hast, gibt es m.E. nur eines, das hilft: Sex zum richtigen Zeitpunkt.

Alles andere ist in meinen Augen rausgeschmissenes Geld.

Viel Glück weiterhin! #klee

LG wartemama

Beitrag von alexstrasza 07.04.11 - 14:31 Uhr

http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml

Beitrag von majleen 07.04.11 - 14:38 Uhr

Kuck mal hier aufdie 5. Seite, da steht an welchen Tagen die Chancen am besten sind:

http://www.meinkinderwunsch.de/FruKiWuInt.pdf

Viel Glück #klee

Beitrag von silke-b-g 07.04.11 - 14:42 Uhr



Danke ihr lieben!

Ich denke dass wir gesund sind.
Haben schon einen 3 jährigen Sohn.
Bin bei ihm ohne Hilfsmittel direkt im 2. ÜZ schwanger geworden.

Dachte man könnte da irgendwas zur Unterstützung tun.

Meine Zyklen sind regelmäßig.

LG #sonne

Beitrag von nimdal 07.04.11 - 14:48 Uhr

um den ES herum jeden 2ten Tag Sex - so hats bei uns geklappt!

lg Nora

Beitrag von silke-b-g 07.04.11 - 14:58 Uhr



So haben wir es bisher auch gemacht.

Probiere gerade meinen ES mit hilfe von Ovu-Tests zu bestimmen.

Vielleicht klappt es ja so!!

Zur Zeit bin ich am hibbeln und warte das meine Mens ausfällt! ;-)

Wollte mir aber auch nicht zuviel Streß machen!!!

LG#winke