Warum kann man nicht erstmal die SuFu genutzen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zuckerundsalz 07.04.11 - 14:29 Uhr

Sorry, aber ich kanns nicht mehr lesen. Ich bin selber neu, ja, aber wenn ich etwas wissen möchte, dann benutze ich erstmal die Suchfunktion, da die Frage oder ähnliche sicher schon einmal gestellt worden sind. Komme ich da dann nicht weiter, frage ich.

Es ärgert mich wirklich, wenn hier 2-3x am Tag nach dem Babywunschtee oder Kindlein-komm-Tee gefragt wird, nach Wirkung und Bezugsquelle. Klar, gibt man immer wieder gerne Auskunft, aber mich nervt es langsam.

Tschuldigung, das musste jetzt mal sein.

LG
zuckerundsalz

Beitrag von majleen 07.04.11 - 14:32 Uhr

#rofl endlich mal eine, die es ausspricht. #pro

Vielleicht sollte man mal bei Urbia fragen, ob die Suche nicht gross und blinkend gemacht werden kann :-p

Viel Glück #klee

Beitrag von jennalein2 07.04.11 - 14:33 Uhr

tja, ein solches forum lebt nunmal von leuten die fragen stellen und wenn hier jeder nur noch nachliest und keiner mehr was fragt ist das forum ziemlich schnell tot...

Beitrag von dydnam 07.04.11 - 16:45 Uhr

Das dachte ich auch gerade. Dann könnte man auch einach ein Archiv draus machen. ;-)

Beitrag von jennalein2 07.04.11 - 17:19 Uhr

jupp! wen die fragen nich interessieren, braucht se ja nich zu öffnen...dafür gibts schließlich die betreff-zeile :)

Beitrag von wartemama 07.04.11 - 14:34 Uhr

Hab' ich auch schon oft gedacht - aber wenn sich wirklich jeder an die Suchfunktion halten würde, würde es hier fast nur noch ZB-Fragen geben, oder? #gruebel

Und das würde ich auch nicht so schön finden.

LG wartemama

Beitrag von zuckerundsalz 07.04.11 - 14:38 Uhr

Sicherlich soll man auch fragen. Aber mal ehrlich, bei Tee??? Da kann die Sufu wirklich mal genutzt werden.

Wenn jemand nicht weiss, wie er seine Tempi bewerten soll oder der Ovu spinnt oder sich jemand mal etwas von der Seele schreiben will, dann kann das doch weiter gefragt werden, oder?

Ich profitiere ja auch von den vielen Urbianerinnen, die schon viel erlebt und Wissen angeeignet haben. Das stell ich überhaupt nicht in Frage. Aber ist es zuviel verlangt, vielleicht im Forum mal 2-3 Seiten weiterzuschauen, ob die Frage vll schon aufkam und nicht immer nur die 1. Seite?

Beitrag von wartemama 07.04.11 - 14:44 Uhr

Ok... Tee-Fragen sind wirklich nervig. #rofl

Vielleicht kann majleens Vorschlag umgesetzt und die Suchfunktion etwas auffälliger gestaltet werden? Irgendwie "Las-Vegas-mäßig"? #schein

Naja - Tee-Fragen wird es weiterhin geben. Genau so wie "Wann findet die Einnistung statt", "Bin ich schwanger?" oder - meine Lieblingsfrage - "Was bedeutet Silopo"?

Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt. :-)

LG wartemama

Beitrag von sandrina-mandarina 07.04.11 - 15:08 Uhr

#rofl#rofl#rofl

habe gerade gestern über diesen tee nachgedacht und überlegt, ob ich schreiben soll. Aber dann habe ich doch die SUfu genutzt und siehe da, ich bin schlauer#rofl#rofl#rofl

Gott sei dank, sonst würde ich mich jetzt angesprochen fühlen#rofl

Ich geb ne Runde #torte aus

LG,
Sandra#winke

Beitrag von lilie80 07.04.11 - 15:34 Uhr

ganz toll find ich auch die Frage: was ist ein 10er und ein 25er :-p??
aber klar, auch ich hab mir mal dieselben Fragen gestellt- es kommt nur nicht jeder auf die Idee, mal die SuFu (#pro gefällt mir gut :-p) zu nutzen, sondern macht eben einfach mal kurz nen neuen Thread auf- ist doch auch leichter :-p

LG

Beitrag von noiram78 07.04.11 - 15:26 Uhr

Hallo,
ich persönliche finde das gar nicht nervig, mich stören viel mehr, die ständigen Fragen nach den Zyklusblättern.
Ständig wird gesagt, dass man mal schauen soll ob man evtl. schwanger sei...woher sollen wir das denn wissen????
Also, spricht man immer nur gut zu...
So gut die Kurve auch aussieht, trotzdem wissen wir alle, das sie am Tag der Mens fallen kann....
Z.b bei der Tee frage, da antworte ich ja noch gerne!!!
viele Grüße!

Beitrag von 84sterchnchen84 07.04.11 - 16:22 Uhr

Die Tee fragen stören mich auch nicht.
Ich antworte gerne darauf :-)
Mich stören auch eher diese Fragen: Bin ich schwanger??? Wie meine Vorrednerin schon sagte, woher sollen WIR das wissen???

Es gibt halt einfach manchmal Sachen, die man über die Suchfunktion nicht beantwortet bekommt, oder die Themen sind schon so alt.
Und da bin ich ganz ehrlich, warum soll man nicht noch einmal genau nachfragen?!