Ich könnt Kotzen!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von blumenschein09 07.04.11 - 14:40 Uhr

Schon wieder Fahrrad geklaut! :-[

Mit Kindersitz und allem drum und dran!!!

Ich weiß das ist schon fast üblich und man kann kaum was dagegen unternehmen. Aber: trotzdem ist es ÄRGERLICH!!

Blöde Rennerei mit Versicherung usw. Mann ey!!!!!

Drücke euch die Daumen das ihr verschont bleibt. Schließlich ist jetzt Frühling und es macht wieder Spass Fahrrad zu fahren.


Gruß Birte

Beitrag von elofant 07.04.11 - 14:41 Uhr

Hattest Du kein Fahrradschloß?






Mein Rad kann nicht geklaut werden. Es sei denn jemand stibitzt mir es während des Fahrens unterm Hintern weg.

Beitrag von emeri 07.04.11 - 14:42 Uhr

mein rad will keiner... und wer es klaut hat es verdient... #rofl

Beitrag von cinderella2008 07.04.11 - 14:51 Uhr

Das dachte ich auch. Und trotzdem ist es aus dem verschlossenen Keller geklaut worden. Angeschlossen war es außerdem.
Wenigstens wars kein großer Verlust, habe es nicht mal der Versicherung gemeldet. Geärgert hat es mích trotzdem, denn um eine Neuanschaffung komme ich nun nicht mehr drumrum.:-[

Beitrag von mamavonyannick 07.04.11 - 14:45 Uhr

Gute Frage... wo doch jeder weiß, dass Fahrräder immer nur OHNE Fahrradschloss geklaut werden...;-)

Beitrag von elofant 07.04.11 - 14:46 Uhr

Sorry, die Sonne.... *lach*

Beitrag von wind_sonne_wellen 07.04.11 - 15:29 Uhr

du bist super!

Beitrag von yamie 07.04.11 - 19:55 Uhr

hi elo,

klingt, als ob du tag und nacht mit dem rad unterwegs wärst, es niemals abstellst. *gg*

oder hastes dir am hintern festgetackert? :-p


grüßli

Beitrag von hilli2 07.04.11 - 22:31 Uhr

Mein Rad war auch angeschlossen und ist trotzdem geklaut worden!

Und das war KEIN Billigschloss! (ca. 50 Euro)



Gehst du mit dem Rad unterm Hintern in den Einkaufsladen, in die Uni und in die ARbeit???? Ich muss(te) mein Rad dann, zwar angeschlossen, aber zurücklassen!!! Und dann kann es eben DOCH geklaut werden!

Beitrag von blumenschein09 08.04.11 - 15:06 Uhr

Wie kommst du darauf das ich kein Schloß hatte? HÄ? HÄ? HÄ?

Weißt du was? : das haben die sogar mitgenommen!

Das Schloß alleine war schon 55€ wert.

Die Polizei sagt die sind mit Blindschlüsseln unterwegsUnd das bei nem Abus schloß. Na denn Gute Nacht!!

Beitrag von bezzi 07.04.11 - 14:56 Uhr

Vor 15 Jahren wurde mir am Bahnhof das letzte mal ein Rad geklaut. Seitdem halte ich es so: Mein Schloss ist mindestens DOPPELT so teuer wir mein Fahrrad. Schloss hat EUR 50,- gekostet, die Fahrräder niemals mehr als EUR 25,- (Fundsachenversteigerung). Alle 4 - 5 Jahre gibt's ein "neues".

Seitdem ist Ruhe.

Beitrag von rienchen77 07.04.11 - 15:00 Uhr

und was machst du dann mit den gebrauchten Rädern wenn du dir ein neues ersteigerst? verlierst du es auch ausversehen und ein anderer glücklicher kann es dann ersteigern...lach, kleiner Scherz am Rande....

Beitrag von nadeschka 07.04.11 - 15:05 Uhr

Wahrscheinlich schliesst sie es irgendwo am Bahnhof an und lässt es da stehen....

Jedenfalls ist das hier bei uns offenbar üblich. Die paar Fahrradstellplätze, wo man sein Rad ordentlich fest anschliessen kann, sind übersät mit ollen Rostlauben ohne Luft in den Reifen, die da seit Monaten nicht wegbewegt wurden und ich finde immer nix mehr, wo ich meine Karre noch anketten könnte.

#gruebel

Beitrag von bezzi 07.04.11 - 16:26 Uhr

Klar, und dazu kaufe ich mir dann extra noch so ein EUR 50,- Schloss, damit es auch ja keiner aufbekommt. ;-)

Nee, ich mache das gleiche wir mit meinem ganzen anderen Sperrmüll. Ich schmeiß es in den Wald.

Beitrag von elsa06 07.04.11 - 18:11 Uhr

Hallo,

jetzt mal ernsthaft: Du schmeißt Dein Sperrmüll in den Wald? Warum das denn?

Du mußt doch eh mit dem Sperrmüll fahren, und ob Du den Weg in den Wald nimmst oder zum Recylinghof, ist doch eigentlich gehüpft wie gesprungen.

Abgesehen davon, den Müll im Wald zu entsorgen. Finde ich persönlich sch...

Aber, jedem das seine, nicht wahr?

Elsa

Beitrag von bensu1 07.04.11 - 18:41 Uhr

lass dich nicht frotzeln ;-)

Beitrag von elsa06 07.04.11 - 19:24 Uhr

Hallo,

ich kenne hier die Leute nicht so.Habe jetzt mal die VK gesehen.Das wird wohl eher ironisch sein.
Muß jetzt selber drüber lächeln, also Bezzi oder wie Du heißen magst- alles okay.

Elsa

Beitrag von rienchen77 08.04.11 - 06:25 Uhr

das war ein Witz

Beitrag von mamavonyannick 07.04.11 - 15:00 Uhr

"Alle 4 - 5 Jahre gibt's ein "neues". "

Schloss oder Fahrrad???#schein

Beitrag von die.kleine.hexe 07.04.11 - 19:47 Uhr

mit so alten möhren würde ich gar nicht fahren wollen :-p

Beitrag von bezzi 07.04.11 - 21:51 Uhr

Für die 2 Kilometer zum Bahnhof bei Wind und Wetter reicht es völlig.
Für die Freizeit habe ich natürlich was anderes ;-)

Beitrag von nadeschka 07.04.11 - 15:01 Uhr

Du Arme, das ist wirklich frustrierend. Wie ist das passiert, was hattest du denn für ein Schloss? Am besten sind die Stabschlösser und natürlich das Ganze an irgendwas festketten und nicht nur in sich selbst verschliessen.

Mir sind auch schon Laufrad und Schlitten geklaut worden letztes Jahr, aber da hatte ich sie auch jedesmal nicht ordentlich angeschlossen (okay, ich gebe zu: kurz mal GAR nicht angeschlossen).

Mein Fahrrad ist doppelt mit teueren Schlössern gesichert und bisher zum Glück immer noch da. #schwitz




Beitrag von blumenschein09 08.04.11 - 15:09 Uhr

Die blöden Kerle haben es aus unserem Hinterhof geklaut. na ja egal!

Gott sei Dank bin ich versichert!!

Beitrag von mami05-08 07.04.11 - 20:27 Uhr

Mein Mann fährt jeden morgen mit dem Fahrrad zum Bahnhof und schließt es natürlich auch an. Im Winter dann eines Abends als er wieder nach Hause wollte war sein Fahrrad weg und das Schloss aufgebrochen (Es lag da noch)#schock

Natürlich auch super ärgerlich und alles.
ABER #schwitz
Vor ca. 4 Wochen entdeckte er sein Fahrrad am Bahnhof wieder, nicht angeschlossen. Er rief mich an und bat mich dahin zu gehen und ein neues Schloss dran zu machen, das tat ich auch.
Hätte gern das gesicht des Diebs gesehen als er es holen wollte und dann wieder ein Schloss dran war #rofl

Tja seid dem hat er es wieder und ist super Glücklich.#cool


Vielleicht passiert dir so was ja auch?!
Ich drück die Daumen.


LG

Beitrag von candy84 07.04.11 - 20:50 Uhr

#rofl

Das nenn ich ausgleichende Gerechtigkeit.#freu


  • 1
  • 2