spritze für Lungenreife, wer hat Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibilii 07.04.11 - 15:38 Uhr

Ich habe gehört dass die Spritze für die Lungenreife Wehen auslösen kann. Sollte die Spritze nächste Woche machen da ich mit Zwillingen in der 31. SSW bin. Nun bin ich etwas verunsichert. Wenn ich dann Wehen bekomme ist dass ja auch doof. Was denkt Ihr???

#winke

Beitrag von nack-nack 07.04.11 - 15:42 Uhr

#winkeHey du!

ich habe eine Lungenreifspritze mit Cody bekommen.
Hatte vorzeitige Wehen und Gebärmutterhals weg und ..... och wenn ich das alles aufschreibe dann wirds ein tausendseitiger Roman!

Hab die in der 23. Woche bekommen und wir mussten aus anderen gründen in der 37+0 einleiten!

Ich fands ganz gut weil ich wusste das wenn jetzt was passiert der Kleine die größtmögliche Unterstützung bekommen hat die er haben konnte



Alles Liebe

Beitrag von janimausi 07.04.11 - 15:45 Uhr

Also ich hatte vorzeitge Wehen, hing zwar auch am Wehenhämmer und habe die Lungnereife bekommen.

Eine mit der ich dann später zusammen im Zimmer lag, hatte auch vorzeitige Wehen und hat die Spritze dann bekommen, als sich alles beruhigt hatte und sie hat davon keine Wehen bekommen.
Habe auch noch nie was davon gehört, das die Wehen auslösen soll, und das wurde mir im Krankenhaus richtig gut erklärt, wie die wirkt.

Lass sie dir geben, die Ärzte werden wissen was sie tun und schlimmer wie evtl. ein paar kleine Wehen ist wenn deine Kinder zu früh kommen und beatmet werden müssen, weil ihre Lungen nicht so weit sind.

Das einzige was ich von der Zimmergenossin weiß, ist das wenn man die in den Muskel bekommt, die Sau weh tut.
Ich hab sie zum Glück intravenös bekommen.

LG

Beitrag von widowwadman 07.04.11 - 15:48 Uhr

In der Aufklaerung die ich fuer die Lungenreife erhalten habe wurde nix zu Wehen ausloesen gesagt und ich habe selbst auch keine Wehen bekommen.

Beitrag von mloda 07.04.11 - 16:32 Uhr

Ich hab schon länger mit Wehen zu tun und als sich der GBMH dann auch noch verkürzte bekam ich die Lungenreifespritze. Ein paar Std nach der Spritze mußte ich an die Tokolyse, da wieder Wehen anfingen.
Würde so etwas jedenfalls nicht ambulant machen, sondern unter Aufsicht im KH.

Beitrag von luana22 07.04.11 - 16:37 Uhr

Also ich lag im Krankenhaus an der Tokolyse wegen vorzeitigen Wehen.
Habe danach, als sich alles wieder beruhigt hatte die Lungenreife ambulant bekommen und bei mir ist gar nichts passiert.
Keine Wehen, keine Nebenwirkungen....nichts.