Etwas peinliche Frage :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...melle... 07.04.11 - 15:53 Uhr

Huhu ihr Lieben..

ich weiß nicht wo ich die Frage sonst stellen soll #schein

ich hatte von Samstag bis Montag abend leichte Blutungen.

Seit Dienstag nach dem Aufstehen bis jetzt keine mehr. Allerdings hatte ich seit dem ich weiß dass ich schwanger bin keinen Sex mehr und mein Mann wird so langsam unruhig #augen#rofl

was meint ihr? würdet ihr aufgrund der Blutungen Sex haben oder wärt ihr da vorsichtig?

Grüssle Melle

Beitrag von elena-mike 07.04.11 - 15:55 Uhr

Also mein Mann verzichtet seit Februar freiwillig auf Sex weil wir 3 x danach ins KH fahren durften wegen Blutungen...dabei würde ich so gerne#schein

Aber ich denke wenn ihr beide Lust drauf habt solltet ihr es nochmal versuchen ist ja nicht gesagt das immer eine Blutung kommt!

Liebe Grüße

Elena + #blume 26+4

Beitrag von 17876 07.04.11 - 15:55 Uhr

Bei Blutungen würde ich etwas vorsichtig sein. Sprech lieber erstmal mit deinem Fa!

Beitrag von weib1969h 07.04.11 - 15:56 Uhr

Wie weit bist Du denn in Deiner Schwangerschaft?

Und wie stark waren die Blutungen? Und welche Farbe(frisches, rotes oder eher altes, braunes Blut)?

Wenn Du sonst keine Beschwerden hast....auf ihn.... ;-)

#winke

Alles Gute und viel Spaß!

Beitrag von ...melle... 07.04.11 - 16:03 Uhr

Ich bin jetzt bei 7+3, also 8. Woche...

die Blutungen waren leicht und hellrot..

Hebamme hab ich noch gar keine ;-)

Beitrag von weib1969h 08.04.11 - 08:42 Uhr


Hebamme kontaktieren, ruhig halten, Mann ums Haus schicken.

So früh in der Schwangerschaft kann es noch brenzlich werden.

Dir alles Gute#winke

Beitrag von lisbeth80 07.04.11 - 15:57 Uhr

Hallo melle,

ich hatte in der Frühschwangerschaft (5./6. Woche) auch Blutungen auf Grund eines Hämatoms in der Gebärmutter. Und da hat mir mehrfach (von verschiedenen Ärzten) von Sex abgeraten!!

Ich weiß ja nicht, warum du Blutungen hattest. Ich würde es von deinem FA abklären lassen und fragen wie es mit dem Sex ausschaut.

LG Lisbeth

Beitrag von weib1969h 07.04.11 - 16:00 Uhr

Nachtrag

Du solltest vielleicht mal mit Deiner Hebamme sprechen - die kennt sich mit Schwangerschaft und Geburt bestens aus, ARZT ist für Kranke, nicht für Schwangere(die sind meist nicht krank :-D). #sonne

Beitrag von alagdolwen 07.04.11 - 17:07 Uhr

In der Frühschwangerschaft ist mit Blutungen nicht zu spassen, besonders nicht, wenn es frisches Blut ist.

Warst Du damit schon beim FA?

Auf Sex würde ich verzichten, solange es Blutungen gibt, die nicht abgeklärt sind. Zum einen wegen Infektionsgefahr und zum anderen wegen Kontraktionen der Gebärmutter.

Lieber erstmal abklären lassen und dann wieder Spaß haben.

:-)