Schnuller ist aber nicht echt eine Umfrage oder doch :)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stella711 07.04.11 - 15:56 Uhr

Warum wollten manche unbedingt den kleinen einen Schnuller geben wenn sie keinen wollen??????????????????
Warum seit ihr nicht Froh das sie keinen wollen.
Das würde mich mal interessieren ;)

Beitrag von kaetzchen79 07.04.11 - 16:14 Uhr

versteh den titel nicht ganz.... #kratz

aber wer sagt den, dass manche einen schnuller geben, wenn die mäuse nicht wollen?

Beitrag von stella711 07.04.11 - 16:30 Uhr

manchmal lese ich Hilfe mein Baby will kein Schnuller was kann ich machen damit er oder sie es nimmt :)

Das verstehe ich nicht anstatt Froh zu sein das sie keinen wollen.

Beitrag von mama-02062010 07.04.11 - 16:40 Uhr

wahrscheinlich weil die Babys dann an der Brust nuckeln und das wahrscheinlich auf dauer weh tut oder sogar entzündungen bekommen kann.

Und wenn nicht stillt die Babys an der Flasche nuckeln tun anstand zu trinken was auch wieder nicht gut ist wegen Karies.

Mein Sohn nimmt den Nuckeln nur zum einschlafen sonst braucht der den auch nicht.

Beitrag von dentatus77 07.04.11 - 16:53 Uhr

Hallo!
Ich hätte meiner Maus sicher keinen Schnuller gegeben, wenn sie nicht mehr an die Brust gewollt hätte, als meine Brüste vertragen hätten. Außerdem musste ich relativ schnell wieder arbeiten, da hätten wir dann ein Problem bekommen.
Ich denke, dass ist ein Grund, warum eine Mutter auf Biegen und Brechen dem Kind einen Schnuller geben möchte.
Ein zweiter wichtiger Grund ist, dass manche Kinder direkt am Daumen lutschen. Das ist für mich deutlich schlimmer als der Schnuller, darum würd ich auch hier einen Schnuller geben wollen.
Und wieder andere Kinder wollen zwar nicht unbedingt permanent an Mamas Brust, aber sie brauchen dafür Mamas Finger zum Lutschen - auch nicht gerade schön.
Aber wenn das alles nicht zutrifft, kann ich auch nicht verstehen, warum die Kinder unbedingt einen Schnuller nehmen sollen.
Liebe Grüße!

Beitrag von nana13 07.04.11 - 19:55 Uhr

Hallo,

Es gab zeiten da wäre ich froh gewesen wen mein sohn einen schnuller genommen hätte.

er wer ein schrei baby, und lies sich nur durch meine brust beruhigen.
der papa war vollkommen macht los, egal was er getan hat lukas hat geschrien und geschrien.

ich bekam kaum mal eine auszeit, den er wollte die ganze zeit nur an meine brust.
nicht trinken nein nuckeln wollte er!

eine zeit lang nahm er den daumen, aber der hat ihn nie wirklich beruhigt.
den nimmt er heute auch nicht mehr.

die zeit ist vorbei und wir haben sie einigermassen gut hinder und gebracht, aber es wäre einiges einfacher gewesen.
für alle.

lg nana