Schmerzen links und rechts

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von orchidee0510 07.04.11 - 18:07 Uhr

Hi, hab seit Montag ab und zu ein Zwicken beim linken und rechten Beckenknochen.
Ich hab das eigentlich seit dem ich im September die Pille abgesetzt. Im Oktober wars ganz schlimm, da hatte ich diese Schmerzen den ganzen Monat. Ich hab heute auch einen Ovitest gemacht. Die 2. Linie war fast nicht zu sehen, ganz hell rosa.
Hmm.... der letzte Zyklus war 35 Tage, wahrscheinlich kommt der ES nächste Woche.
Wie würdet ihr die Schmerzen einschätzen? Die FA meint, dass meine Eierstöcke erst wieder zu arbeiten beginnen. Es tut eigentlich auch nur noch weh etwa 1 Woche vor meinem ES und eine Woche danach???

#zitter
Ich hoffe, dass sich mein Hormonhaushalt bald einspielt.

Danke für eure Antworten