Video,Lotte RENNT!!! :o)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von spyro82 07.04.11 - 18:29 Uhr

Haha...#rofl

Wer mal schauen mag wie das ungefähr aussieht wenn meine Mopshündin ihre fünf Minuten hat...bitte sehr:

http://www.youtube.com/watch?v=-Wa5aFdDkd0


Glg #liebdrueck

Beitrag von cherymuffin80 07.04.11 - 18:35 Uhr

Joa, macht mein Malteser auch wenn er am Rad dreht, aber das geht dann wirklich minutenlang nur im Kreis um den Couchtisch. :-p

Ich weiß aber wieder warum ich nie nen Mops haben könnte...diese Geräusche.... #zitter #schein

LG

Beitrag von spyro82 07.04.11 - 18:42 Uhr

Jedem das Seine ne?:-p

Beitrag von tauchmaus01 07.04.11 - 19:59 Uhr

Schaut ja süß aus, aber das Video zeigt echt deutlich dass die Hunde ein armes Schicksal haben....schnauf, schnauf.....und dabei rennt er ja nur ein wenig rum.

Wenn die nicht solche Atemprobleme hätten wegen dieser kurzen Schnauze, dann könnte man die glatt toll finden.

Mona

Beitrag von spatzerl1980 08.04.11 - 10:04 Uhr

no more comment #winke

Beitrag von spyro82 08.04.11 - 10:53 Uhr

Man Leute spart euch doch eure Kommentare zu der Rasse...es nervt.Das weiß doch nun jeder das die schwerer atmen und schnarchen...darum gehts hier in meinem Beitrag nicht!#nanana

Beitrag von miriamama 08.04.11 - 12:32 Uhr

Das man es weiß und sich so eienn Hund trotzdem zulegt, macht es nicht besser.. ;-)

LG! Miriam

Beitrag von spyro82 08.04.11 - 18:06 Uhr

Das ist doch wohl MEINE Sache oder?Am besten ich lasse mir von euch noch vorschreiben welchen Hund ich mir kaufen darf und welche nicht.Ich glaubs auch!#rofl

Wenn ihr die Hunde nicht toll findet,guckt sie euch nicht an und gut ist!Aber ständig dieselben Kommentare,es nervt gewaltig!#augen

Beitrag von miriamama 08.04.11 - 18:20 Uhr

ICH will dir garnix vorschreiben. Aber MUSS man den sowas noch unterstützen? Du weißt, dass diese Hundearten Probleme haben und findest es noch toll? Das versteh ich einfach nicht.

Und wenn du so überzeugt bist von dem was du tust, solltest du dir n dickeres Fell zulegen. Ich werde nicht die letzte Person sein, die das nicht gut heißen wird.

Beitrag von spyro82 08.04.11 - 18:37 Uhr

Ihr könnt das finden wie ihr wollt,aber geht mir damit nicht auf die Nerven!#kratz

Beitrag von spyro82 08.04.11 - 18:39 Uhr

"Und wenn du so überzeugt bist von dem was du tust, solltest du dir n dickeres Fell zulegen."#klatsch

Was TUE ich denn#kratz???Ich habe meinen kleinen zuckersüßen Hund beim toben gefilmt.Mehr nicht!Und wer die Rasse mag oder nicht geht mir sonst wo vorbei!

Beitrag von miriamama 08.04.11 - 19:57 Uhr

Also wenn ich an deiner Stelle hier gewesen und soooo überzeugt von der Rasse wäre, hätte ich auf Kommentare wie meine garnicht reagiert. Du hast bestimmt alles, aber kein dickes Fell!

Beitrag von spyro82 08.04.11 - 20:37 Uhr

Mal ja,mal nein,heute nervt es mich einfach nur!Und was wird einem hier immer unterstellt?Wieso überzeugt von der Rasse???

Sie gefallen mir einfach,jeder Hund hat sein für und wider!Deswegen greife ich nicht andere Hundehalter an,wieso sie sich so einen Hund zulegen,ist mir doch egal.Muss jeder selbst wissen!

So,genug diskutiert für Heute,ist so oder so ein Faß ohne Boden!#gaehn

Beitrag von tauchmaus01 08.04.11 - 14:12 Uhr

Dann erklär es doch mal damit man es einfach versteht.
Warum schafft man sich einen Hund an von dem man weiß dass er eine so kurze Schnauze hat mit der er sein Leben lang Atemprobleme haben wird. Mit der er nach kurzem Spielen schnauft wie eine Diesellok.
Warum unterstützt man mit dem Kauf einer solchen Rasse QUalzuchten.

Man kann es doch nicht schönreden. Diese Hunde haben ein erhöhtes OP Risiko, sie haben ein zu langes Gaumensegel das evtl. operiert werden muß. Sie leiden ihr Leben lang unter dem Gefühl nicht genug Luft zu bekommen.

Also, einmal für Dumme wie mich....warum muß es sein dass Tiere leiden um dem menschlichen Egoismus zu befriedigen.

Sieh es bitte nicht als Angriff....ich möchte es tatsächlich einfach verstehen!

Mona

Beitrag von seinelady 08.04.11 - 15:42 Uhr

die userin wollte nur zeigen wie ihr hund aussieht wenn er seine 5 minuten hat.
hier sollte keine diskusion aufkommen wegen der rasse und schon gar keine vorwürfe warum und wieso man sich solch eine rasse zulegt.
mensch so gut wie jede rasse ist heut zu tage überzüchtet, is nun mal so, und wäre mein hund uns nicht "übern weg gelaufen" hätten wir uns auch einen mops geholt warum nicht?
sehe da nichts schlimmes bei.
wie dem auch sei, ich mag dein hund ;-) genauso "bekloppt" wie mein jack russel wenn er seine 5 minuten hat ;-)

Beitrag von tauchmaus01 08.04.11 - 16:55 Uhr

Ich geb ja auch zu das er zuckersüß ausschaut während seiner 5 Minuten#verliebt

Beitrag von spyro82 08.04.11 - 18:10 Uhr

Das interessiert mich ehrlich gesagt einen Scheiß ob DU verstehen kannst wie man sich so einen Hund zulegen kannst,und ich erkläre DIR hier sicher nicht warum ich mir einen Mops gekauft habe!Soweit kommt es noch!

Wenn DU Dir keinen kaufen würdest,ist doch ok!Ist doch DEINE Sache,genau wie es MEINE Sache ist,das ich mir einen gekauft habe!

Mein Gott,solche Leute wie Du nerven echt tierisch,da vergeht mir grad dieses ganze Forum wieder!Immer dasselbe!#augen

Beitrag von tauchmaus01 08.04.11 - 21:04 Uhr

So von Deiner Art die Du hier zeigst, ein typischer Halter einer Qualzucht....es interessiert Dich alles einen Scheiß, sogar ob Dein Hund röchelt nur weil er rennt. Hauptsache Du hast Deine Freude.

Stimmt, ich würde mir kein Tier zulegen von dem ich von vornherein weiß dass er sein Leben lang (wahrscheinlich) unter Atemnot leiden wird.

Mich nerven solche angeblichen Tierliebhaber auch.....vielleicht freuen sich Leute in einem Mopsforum mehr über deine röchelnde Knutschkugel#winke

Beitrag von spyro82 09.04.11 - 17:48 Uhr

#gaehn

Beitrag von tauchmaus01 09.04.11 - 18:17 Uhr

Wo ist denn Dein Problem? Ich finde Deinen Hund echt niedlich:-)
Aber ausser #bla von Dir kommt ja auch kein Feedback warum man sich einen Hund zulegt der leiden muß.
Daher denke ich einfach, man kann es selber nicht erklären, oder?

Ich kenn Dich doch gar nicht, daher kannst Du es doch auch nicht persönlich nehmen. Urbia ist eine anonyme Plattform. Ich frage mich daher warum es nicht möglich ist mal zu erklären warum man sowas unterstützt. Vielleicht versteh ich es ja dann auch und leg mir auch so einen Hund zu #schein

Könnt ja auch sein, dass an allen Vorurteilen gar nichts dran ist und die Hunde einfach so aus Freude schnaufen und röcheln......ich weiß es nicht genau, Du?

Mona#winke

Beitrag von steffi140788 09.04.11 - 21:40 Uhr

hallo,

ich möchte dir gerne Antworten, da ich auch ein Mops habe.

Meiner schnarcht nicht anders/ lauter, als jeder andere Hund. Meine Schwester hatte ein Dobermann/Schäferhund... Die hat geschnarcht :-D:-D

Mein Henry hält beim spielen mit jedem anderen Hund mit, meist fordert er mehr und die anderen haben kein bock mehr.

Die Zwerge kennen es doch gar nicht anders mit dem Atmen. Und mit dieser Op von der du gesprochen hast, die soll den Möpsen das Atmen leichter machen.
ABER meiner tobt den ganzen Tag hier rum, schnappt nicht einmal nach Luft oder Erstickt dabei halb ;-) . Ich hatte hier selbst schon nach Rat gefragt, weil meiner so stürmisch ist.

lg steffi