wie hart oder weich darf ich mein Ei essen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunnypit 07.04.11 - 18:36 Uhr

ich weiß blöde Frage aber das würde mich mal interessieren darf ich das ei nur bretthart essen oder darf das eigelb noch weich sein???? 8aber nicht flüssig)



lg Sandra

Beitrag von sachsenmaad 07.04.11 - 18:38 Uhr

Puhh... Kann dir das net sagen...

Ich hab alles beide gegessen... Also min. 5min gekocht...

LG und alles Gute

Sachsenmaad mit Santiago inside #verliebt ET-heute

Beitrag von ella-21 07.04.11 - 18:39 Uhr

eigelb weich aber nicht flüssig :-) so viel ich weiß....

aber lass es dir#mampf ich mach mir nur noch bei rohen sachen gedanken frag mich wie die damen das früher vor 60-70 Jahren gemacht haben #rofl ich glaube die haben auch alles gegessen....

lg ella

Beitrag von schnuff-das-hibbel 07.04.11 - 18:40 Uhr

Naja, ich würde es schon hart kochen, also so das es wirklich fest ist... schwer zu erklären;)

Beitrag von misshappiness 07.04.11 - 18:43 Uhr

Hart muss es sein.
In den vergangenen Zeiten gab es auch noch mehr Totgeburten, Fehlgeburten, Behinderungen, plötzliche Kindstot Fälle, Herz probleme, blablabla etc. usw...
Man versucht das Risiko so gering wie möglich zu halten weil man heute weiß was man damals nicht wusste und es wird wohl immer so weiter gehen, denn auch damals hat man Tipps gehabt wie und was man tun und lassen sollte um die best mögliche Wahrscheinlichkeit zu haben ein gesundes Kind zu bekommen/haben.

Beitrag von bunnypit 07.04.11 - 18:47 Uhr

ich war heute bei meiner freundin zum frühstück und habe ein eigelb gegessen was matschig war von der konsist. also es war nicht flüssig habe auch nicht das ganze gegessen wird ja wohl nicht schlimm sein war das 1 mal

Beitrag von anika1812 07.04.11 - 19:22 Uhr

hi...

ich esse mein ei auch mal so und so..also denke da sollte es keine probleme geben...

lg anika 35+1