Oh man... noch länger Ungewissheit :( :( :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zotti28 07.04.11 - 19:08 Uhr

Hi ihr lieben,

hoffe es geht Euch allen gut.

Ich hab grad mit meiner FA telefoniert, also zurück gerufen, und da sagte die Schwester am Telefon zu mir, das wir meinen Termiin am 11.4 verlegen müssen. Ob ich am 12.4 könne. Leider kann ich da nicht, da ich einen schon länger nich änderbaren sehr wichtigen Termin habeu . Und ob ich denn am Mittwoch könne ??? Ja könnte ich hab ich gesagt, dann meinte die Schwester am Tele zu mir, rufen sie morgen nochmal an, da ist der PC dann wieder an und dann gucken wir mal wegen Termin.

Haaaaallllo ich lebe seit 31.3 in dieser Ungewissheit, ob mein Dato leere Fruchthülle sich inzwischen mit Leben gefüllt hat oder ob sie leer geblieben ist.

Ehrlich ich schlag mich von Tag zu Tag und bin froh über jeden Tag den ich irgendwie rum bekommen habe und näher an meinem Termin bin und nun das ????

Waaaaaaaaaaaaaaaarum #heul

Diese Ungewissheit ist so schmerzhaft und nun soll ich noch länger warten..... Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan #aerger#heul

Sorry Mädels, wenn ich Euch wieder mal zugetextet hab, aber es muss raus, ich bin so schon fix und alle und das schreiben hilft mir ein bisschen damit umzugehen.

Ich wünsch Euch einen schönen Abend und passt auf Euch und Eure Bauchzwerge auf ;-)

Liebe Grüße zotti grad total am Ende mit den Nerven :-(

Beitrag von traumkinder 07.04.11 - 19:11 Uhr

dann geh zu einem anderen arzt!!

Beitrag von kitty307 07.04.11 - 19:11 Uhr

Huhu!
Fühl dich erstmal#liebdrueck.
Ich würde sonst morgen mal bei einem anderen Doc anrufen und die Sache erklären. Vielleicht hat ja ein anderer Zeit um mal zu sehen was los ist.

Liebe Grüße

Kitty

Beitrag von mahboula 07.04.11 - 19:12 Uhr

hmm... denke erstmal positiv..ich weiß wiie schwer es ist...


naja aber über ne woche warten auf einem termin obwohl man cniht weiß ob si in takt it finde ich auch schon schlimm... kannst du denen nicht asgen das du dir sorgen machst und gerne eher wie später einen termin haben möchtest?
sonst würde ich zu einem anderen arzt gehen...



alles gute

mahboula 9ssw

Beitrag von lucy121 07.04.11 - 19:13 Uhr

Also ich würd an deiner Stelle in das Krankenhaus fahren in den Du entbinden würdest.Ganz ehrlich wenn Du Dich so fertig machst bringt das nichts- nur Stress für Dich.Und dann würd ich am Mittwoch trotzdem noch zu den Termin gehen.

Beitrag von anika1812 07.04.11 - 19:16 Uhr

Hi....

ich schließe mich den anderen an....suche einen anderen arzt und erkläre ihm das...vielleicht kannst du dort früher kommen..denn den stress den du dir machst hilft ja auch nicht....

lg anika 35+1

Beitrag von janimausi 07.04.11 - 19:58 Uhr

Also, ich würde das wohl auch nicht aushalten...

Ich würde einfach am Wochenende oder schon Freitag Abend ins Krankenhaus fahren.
Dann hast du Gewissheit.
Falls die einen Grund haben wollen kannst du ja sagen du hättest Unterleibsschmerzen.

LG