Nasensekret mit etwas blut und danach etwas blut am naseneingang?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neslinisa 07.04.11 - 19:20 Uhr

hallo,

meine maus wollte einfach nicht schlafen hat geschrien wenn sie nur das bett gesehen hat. Hab mir nichts dabei gedacht.. Sie ist verschnupft hat sich die nase gerieben dann plötzlich kommt ein sekret mit blut raus. Danach hat sie ne minuten immer wieder ein wenig blut am naseneingang.. ich denk nicht das es nasenbluten war. es kam nicht schwallartig sondern immer bei putzen oder ich konnte es auch sehen als ich ihr in die nase reingeguckt.. dann war es wieder weg. hab mich aber total erschrocken ist das normal hängt das mit dem schnupfen bzw. mit dem sekret zusammen?

lg neslisah

Beitrag von koerci 07.04.11 - 19:56 Uhr

Das ist ganz normal. Haben wir Erwachsenen doch auch öfter, wenn wir extremen Schnupfen haben.

Da ist vermutlich einfach nur eine kleine Ader geplatzt.

LG
koerCi

Beitrag von neslinisa 07.04.11 - 21:11 Uhr

danke schön für die antwort.. hast mich beruhigt..