Verzweifelt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xandra-f 07.04.11 - 20:05 Uhr

Hallo bin seit heute in der 20.ssw und ich spür nix vom kind !
was jetzt???
hab vielleicht ein zweimal ein stupsen gespürt aber schon letzte woche!
kann aber auch meine verdauung sein!
Was soll ich machen?
2.wo sollte ich was spüren? Nur ul oder auch in bereich des nabels???

Beitrag von mike-marie 07.04.11 - 20:07 Uhr

Erste Kind?

Mach dir keine Sorgen, das kann noch 1-2 Wochen dauern bis du regelmäßig was merkst.

Kommt auch auf deine Statur an, bist du eher mollig, kann es schonmal länger dauern.

Lg

Beitrag von xandra-f 07.04.11 - 20:08 Uhr

Eher dicker!!!

Beitrag von mike-marie 07.04.11 - 20:22 Uhr

Siehste das ist leider auch noch so ein faktor. Also in der 20.SSW finde ich es nicht ungewöhnlich das man noch nichts merkt.

Mach dir keine Sorgen, auch wenn es schwer ist.

Lg

Beitrag von caroline-2011 07.04.11 - 20:07 Uhr

Ich habe erst in der 23+2. SSW richtig gefühlt das es unser Kind ist was da tritt und selbst heute bin ich mir noch unsicher. also mach dir keine Gedanken es kommt noch.

Und mein Mann kann es auch noch nicht richtig fühlen von außen...

Lg ina mit Caro 26.ssw

Beitrag von haruka80 07.04.11 - 20:08 Uhr

Huhu,

wahrscheinlich ist deine Plazenta vorne (VWP), hab ich in beiden SS gehabt. 1.SS hab ich erst knapp 22.SSW meinen Sohn gemerkt, 2.SS 18.SSW.
Ich bin jetzt 20.SSW und merke mein Baby meist unter dem Bauchnabel, noch recht schwach, aber immer mal wieder

L:G.

Haruka

Beitrag von xandra-f 07.04.11 - 20:11 Uhr

Hab schon angst das was nicht stimmt habe schon oft gelesen das bei einigen das herz stehen geblieben ist und nix bemerkt haben!
Erst bei einer fa kontrolle

Beitrag von christel78 07.04.11 - 20:11 Uhr

Das kommt noch!#liebdrueck

Versuch Dir nicht so viele Gedanken zu machen. Ich weiß noch, wie ängstlich ich im Verlauf der Schwangerschaft war, wenn meine Tochter sich mal nen Tag lang gar nicht gerührt hat. Ich habe sogar versucht, sie zu ärgern, damit sie sich bewegt und mich beruhigt...#schein

Beitrag von caroline-2011 07.04.11 - 20:13 Uhr

Das mache ich immer noch manchmal weil unsere kleine sich auch so wenig meldet :-P

Aber ich habe das Angelsound da was alle paar Tage zum Einsatz kommt um zu schauen was los ist mit der kleinen :-P

Beitrag von pipo.27- 07.04.11 - 20:53 Uhr

wieso mach jeder gleich panik? jeder rau ist anderst und jeder frau fühlt auch anders. also keine panik ich bin in 21sw und bei mir ist das auch nicht immer. mach dir keine sorgen das ist normal

Beitrag von nana13 07.04.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

mein erstes kind habe ich erst in der 25 ssw gespührt, also bist du super dran.

vileicht liegt es so das du es nicht spühren kanst, evt hast du eine vwp

lg nana

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 07.04.11 - 22:20 Uhr

Mich hat auch meine FÄ von der 17. Woche an gefragt, ob ich es schon spüre (tat ich nicht und machte mir dann etwas Sorgen). In der 20. Woche hatte ich einen Unfall und im KH die selbe Frage. Ich verneinte wieder, meinte aber vielleicht so ein leichtes blubbern mal gespürt zu haben. Sie meinten dort, das wäre mein Kind. Nunja... zumindest war alles gut.
Ab der 21. Woche hab ich das blubbern vermehrt gespürt und ab der 22. Woche war ich mir sicher, dass es mein Baby ist. Da war es schon stubbsten/treten... jedenfalls eindeutig das Baby. Jetzt (bin jetzt 26. Woche) ist es echt nicht mehr nicht zu merken. Jetzt tritt, boxt und tobt es schon richtig rum, dass es teilweise schon unangenehm ist... aber trotzdem toll #verliebt

Also keine Sorge.
Spätestens in der 22. Woche wirst auch du es spüren. Ganz bestimmt!
Ach ja, ich hatte auch eine VWP. Da spürt man es eben etwas später.