Für dich mein Star

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bens-mama 07.04.11 - 20:11 Uhr

Hallo mein kleiner stern,

Ich wollte dir noch soviel sagen und zeigen. leider hatten wir keine zeit dafür.
Ich möchte mich bei dir entschuldigen vieleicht hattest du das gefühl am anfang das du nicht erwünscht warst.
Du warst so willkommen das kannst du garnicht glauben!
Ich habe mir nie sorgen gemacht das wir uns nicht kennen lernen würden, ich hatte 4 gesunde jungs bekommen und deshalb war es für uns klar das du kommst, wir haben es für selbstverständlich genommen. Das war ein fehler!!!!:-( Ich sitze hier und weine jeden abend seit dienstag um dich, stelle fragen warum??? suche antworten und was finde ich ? nichts!!!! woran lag es du durftest nur 12 wochen und 1 tag alt werden. Deine brüder freuten sich und fragen auch heut nach dir! was sag ich ihnen??? nicht viel! Ich möchte dir sagen das ich dich nie vergessen werde deine bilder auch wenn du noch so winzig warst hängen in der stube in einem rahmen an der wand. du gehörst zu uns wie die anderen. Ich hätte mein Leben gegeben um dich zu halten genau wie für die anderen deiner brüder.

So viele Menschen sehen Dich
Doch niemand sieht Dich so wie ich
Denn in dem Schatten deines Lichts
Ganz weit dort hinten sitze ich
Ich brauche Dich - Ich brauch dein Licht
Denn aus dem Schatten kann ich nicht
Du siehst mich nicht - du kennst mich nicht
Doch aus der Ferne lieb ich Dich
Ich achte Dich - verehre Dich
Ich hoff auf Dich-Erfühle Dich - erlebe Dich
begleite Dich - erhebe Dich
Kann nicht mehr leben ohne Dich.


Weist du bist ein teil von mir und du wirst es auch immer sein.

Mein kleiner spatz vieleicht wächst du dort wo du jetzt bist weiter und wenn die zeit reif ist sehen wir uns wieder.....

Ich glaubte nie das man jemanden vermissen kann den man nicht kennt aber die paar wochen rechten doch aus.


Mein schatz ich möchte dir sagen


WIR LIEBEN DICH UNENDLICH. machs gut


deine Mama#liebdrueck

Beitrag von forfour 07.04.11 - 21:16 Uhr

Hallo Bens-Mama,

#liebdrueck ja, ich hab genau auf die gleiche Weise Abschied genommen als ich mein Drittes Kind ziehen lassen mußte und ich stellte fest es ist die einzig richtige Weise.

Lass deiner Trauer freien Lauf, egal wie wenige oder viele Wochen die Kinder alt werden durften, sie waren in uns und von da an gehören sie zu uns. Mir hat mal jemand gesagt "um sowas weint man doch noch nicht". Doch!!! Das mach man.

Ich hab meinen Söhnen übrigens gesagt das das kleine Herz einfach aufgehört hat zu schlagen und das keiner sagen kann warum so etwas passiert. Mehr viel mir auch nicht ein.

VG und guck nach vorn
forfour

Beitrag von almararore 08.04.11 - 07:54 Uhr

Hallo!

Sehr schön. Du sprichst mir aus der Seele.

LG
Alex

Beitrag von kebl 08.04.11 - 09:33 Uhr

#heul

Alles Liebe
Kerstin

Beitrag von dacaro2003 08.04.11 - 11:18 Uhr

Hallo bens-mama,

es tut mir sehr leid für dich! Du hast es so gefühlvoll geschrieben, viele Worte die du geschrieben hast, hätten auch von mir sein können. Jetzt sitze ich hier und weine, alle Erinnerungen sind wieder da, liegt wahrscheinlich auch daran, das bald der ET meines kleinen Sohnes wäre, der in der 20. Woche von uns gegangen ist.#heul

Ich wünsche dir von #herzlich alles Gute.

LG von der traurigen dacaro

Beitrag von bens-mama 08.04.11 - 12:23 Uhr

Ich Danke euch für euer Mittgefühl.... Ich wünsch euch allen auch die kraft um euer verluste zu verarbeiten... Ich kann sowas nicht verstehen wie so etwas passieren kann.


seit alle ganz lieb#liebdrueck