Stille Geburt unserer Sookie!!!

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von niki2007 07.04.11 - 20:32 Uhr

#schmoll
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal hier ins Forum schreiben muss.....


Am 06.04.2011 musste ich nach hartem Kampf unsere Tochter Sookie still zur Welt bringen.
Ich lag bereits schon 14 Tage im KH mit meiner kleinen Maus im Bauch!!!
Mein Muttermund hatte sich frühzeitig geöffnet und ich musste ins KH. Dort wurde der Muttermund zu genäht und mit einer Cerklage verschlossen.
Es war alles super... Keine wehen, keine schmerzen, keine blutungen...
Nach 12 Tagen sollte ich entlassen werden. Doch dann bei der Abschluss untersuchung stellten die Ärzte fest, es geht Fruchtwasser ab.
Von da an waren meine momente mit meinem Engel gezählt.
Wieder absolute Bettruhe, Tocoliese auf der höchsten Dosis. Aber nichts hat geholfen.
Am Abend des 05.04.2011 bin ich nach dem Abendessen aufs Klo ( zur Toilette durfte ich). Da kam dann ein schwall Blut.....Und ich wusste sofort "Das wars" mein Bauch wusste sofort, jetzt können die Ärzte nicht mehr für unsere Tochter tun!!
Unter schrecklichen schmerzen haben die Ärzte den vernähten und zugebundenen Muttermund wieder aufgemacht! Sie sagte wir haben keine andere wahl! Sonst wäre mein Leben bald auch gefährdet!
Denn meine entzündungswerte im Blut stiegen schon langsam an!!
Ja und dann ging auch alles recht schnell....
Wir wurden nach öffnung den Muttermundes in den Kreissaal gefahren...
Dort warteten wir dann darauf, dass unsere Tochter geboren wird.
Sie hat die ganze Zeit getreten. Und dann ging alles so schnell.
Die schmerzen wurden unerträglich.
Ich musste nur zwei mal feste pressen und sie war da! Sie war natürlich nicht lebensfähig!!!
Danach noch eine ausschabung mit Vollnarkose.
Als ich wach wurde lag sie da!!! Unsere wundervolle Tochter!!!
Ich hab sie sofort zu mir genommen als ich wieder ganz bei Sinnen war!!
Sie war so wunderschön!!! Ein richtiges Baby...nur einfach zu klein!!!
Wir haben lange mit ihr zusammen im Kreissaal gelegen und gekuschelt!!!
Ich konnte garnicht aufhören sie zu küssen....
Wie haben von den Schwestern ein eigenes zimmer bekommen und durften sie noch mit nehmen!!!
Wir durften alleine entscheiden, wann wir sie ab geben möchten. Sie haben uns alle Zeit der Welt gegeben!!!
Wir sind so unendlich traurig!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von halbling 07.04.11 - 20:41 Uhr

Hallo....
es tut mir sehr leid, was euch passiert ist!
Alles Liebe und ganz viel Kraft für euch#herzlich
Alex

Beitrag von bu83 07.04.11 - 20:57 Uhr

Hallo,

mir fehlen die Worte. Es tut mir aufrichtig leid. Wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Beitrag von holidaylover 07.04.11 - 21:03 Uhr

es tut mir so leid. #schmoll
ich wünsche euch ganz viel kraft.
#stern#kerze#stern
lg
claudia

Beitrag von romance 07.04.11 - 21:05 Uhr

:-( Ich habe keine Worte, nur eine stille Umarmung.#liebdrueck

Beitrag von kikschbaby 07.04.11 - 21:05 Uhr

Das tut mir unendlich leid für euch, ich hoffe ihr habt liebe Menschen in eurer Umgebung die euch Halt geben und für euch da sind, wenn ihr sie braucht!

Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit des Trauerns...

Fühl dich gedrückt unbekannterweise.

Beitrag von steffni0 07.04.11 - 21:17 Uhr

Es tut mir unendlich leid, was Ihr erleben musstet!!!!

Alles alles Liebe!
Steffie

Beitrag von tattel 07.04.11 - 21:25 Uhr

#kerze

Beitrag von daby01 07.04.11 - 21:40 Uhr

#kerze schicke euch von ganzem Herzen viel Kraft!

Beitrag von mimi08152004 07.04.11 - 21:40 Uhr

#kerze#liebdrueck

Beitrag von galeia 07.04.11 - 22:18 Uhr

Ich schicke dir ganz viel Kraft und Wärme und Liebe. Sookie wacht jetzt über dich und deine Familie, sie wird immer bei euch sein.

#kerze

LG H. #klee

Beitrag von 81nadine 07.04.11 - 22:20 Uhr

Hallo Niki.

Ich kann Dir nicht wirklich helfen-bin aber in Gedanken bei Dir.
Wir hatten den gleichen ET.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft,
Nadine

Beitrag von kathrinchen74 07.04.11 - 23:02 Uhr

Hallo Niki 2007,

es tut mir so leid das Sookie nicht bei Euch bleiben durfte und es nun wieder ein Stern mehr am Himmel gibt.
#kerze für dich keine Sookie und die anderen Sternenkinder

Ich wünsche Euch für die kommende Zeit ganz viel Kraft...........

ganz liebe Grüße

Kathrin+ Emma fest an der Hand + #stern Cara 16 SSW + #stern Elia 38 SSW tief im Herzen

Beitrag von eemmaa22 08.04.11 - 18:27 Uhr

Hallo Kathrin,
habe deine ganz traurige Geschichte gelesen. Habe so große Angst das wieder etwas ist wenn ich schwanger werde. Warum passiert sowas in der 38 SSW, gab es eine Grund?????
LG Heike

Beitrag von mama-von3 08.04.11 - 06:42 Uhr

das tut mir unendlich leid.

eine #kerze für deine Tochter.

Es ist das schlimmste für die eltern das eigene Kind zu verlieren.:-(

Schrecklich.

Ich wünsche euch für die Zukunft alles gute#liebdrueck

Beitrag von biasje 08.04.11 - 08:29 Uhr

#kerze#stern#liebdrueck

Beitrag von schnukkel2108 08.04.11 - 08:33 Uhr

Eine stille #liebdrueck#liebdrueck und eine große #kerze für eure kleine Maus!

Wünsche Euch viel viel Kraft für die nächste Zeit!

mfg manu

Beitrag von laureen01 08.04.11 - 09:18 Uhr

Tut mir sehr leid. Sowas wünscht man keinem:(
#kerze

Beitrag von karamalz 08.04.11 - 09:28 Uhr

#kerze

stille grüße

k.

Beitrag von lemon007 08.04.11 - 10:12 Uhr

Och mensch......sowas muss wirklich schlimm sein, ich mag mir das gar nicht vorstellen.

Ich wünsche Euch ganz, ganz viel Kraft für die nächste Zeit. #klee

Bin echt sprachlos #heul

Traurige Grüße #herzlich

Beitrag von pearljen 08.04.11 - 10:34 Uhr

#heul

eine #kerze für eure maus!

#herzlich

Beitrag von stefannette 08.04.11 - 10:43 Uhr

Mir fehlen die Worte!! Ich drück Dich und wünsche Dir alle Kraft der Welt!#liebdrueck#kerze

Beitrag von majetta 08.04.11 - 11:44 Uhr

Mein Beileid#liebdrueck

Alle erdenkliche Gute und viel Kraft wünsche ich Dir

#kerze

Beitrag von ungeheuerlich 08.04.11 - 12:29 Uhr

Fühle Dich ganz lieb gedrückt !!!

Ich weiß genau was Du durch gemacht hast, denn ich habe genau das gleich erlebt wie Du. Ich war zwar 24 SSW, aber meine SS liegt schon 16 Jahre zurück. Damals gab es auch in disem Stadium keine Überlebenschance.
Leider noch nicht einmal eine Beerdigung, da sie nur 440 Gramm hatte. So wurde sie über den Mülleimer entsorgt #schmoll.
Ich hoffe, das bleibt deiner Süßen erspart und Du wirst immer einen Ort zum trauern haben.
Ich habe meine Kleine fest in meinem Herzen, leider durfte ich sie nicht einmal sehen, sie wurde sofort weggenommen....

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute !!!

LG

Kerstin

Beitrag von schlisi 08.04.11 - 12:57 Uhr

Mir fehlen wirklich die Worte.

Es tut mir unendlich leid und ich wuensche Euch viel Kraft fuer die naechste Zeit...

Stille Gruesse
schlisi

  • 1
  • 2