:-( Sodbrennen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristinahl88.- 07.04.11 - 20:43 Uhr

hallo werdene mamis,und schon mamis ;)
also ich hab da ne frage ich habe alle hausmittelchen ausprobiert wegen meinem sodbrennen.
habe mir dann aus der apo graviscon geholt die haben nicht geholfen, meine Fä sagte ich soll Talcid kautabletten nehmen ja die habe ich genommen die helfen zwar aber nur für paar minuten :-(
habt ihr nen tip was ich mir sonst noch kaufen kann?
jeden abend sodbrennen und seit 2-3 tagen sodbrennen ab mittags bzw beim aufstehen schon :-(

liebe grüße

Beitrag von zotti28 07.04.11 - 20:45 Uhr

Hallo

ich selber hab sowas nicht, aber ich hab vorhin gelesen, das Milch gut helfen soll ;-)

Liebe Grüße zotti

Beitrag von halbling 07.04.11 - 20:47 Uhr

Hallo!
Bin auch grad sehr geplagt damit.
Mein FA hat mir "Tepilta" verschrieben, die darf ich nach Bedarf einnehmen.
Mir helfen sie super!!
Probier doch mal.
LG
Alex mit Carolin und Bauchzwerg 37SSW#herzlich

Beitrag von mamavonyannick 07.04.11 - 20:50 Uhr

Ich hab sehr starkes Sodbrennen, aber gestern kein rennie mehr. Hab dann 2 Teelöffel Haferflocken gegessen. Hast du das schon mal probiert?

vg, m.

Beitrag von kristinahl88.- 07.04.11 - 20:53 Uhr

huhu ja haferflocken, milch trinken, nüsse usw alles probiert nix hilft

Beitrag von mamavonyannick 07.04.11 - 20:54 Uhr

Dann vllt mal mit deinem FA sprechen. Im KKH hatten sie mir tolle Tabletten gegeben, die haben super gewirkt.

vg, m.

Beitrag von erbse2011 07.04.11 - 20:50 Uhr

ich hab auch alles probiert, aber milch und renni helfen bei mir super.
renni darfst du in der ss nehmen :-)

Beitrag von ohzwl81 07.04.11 - 20:52 Uhr

Huhu!
Achte auf Deine Ernährung! Kein Kaffee, nix fettiges und vor allem keine übermäßige Fruchtsäure (Säfte, Obst) - und finger weg von kohlensäurehaltigen Getränken!

Talcid kannst Du nehmen, wenn gerade nichts anderes greifbar ist, aber nicht auf Dauer! Da ist Aluminium drin und die Metallbelastung bekommt Deinem Kind nicht!

Wenn Tablette, dann eher Rennie!

Ansonsten Milch, Mandeln kauen und beim Schlafen den Kopf höher lagern!

Gute Besserung! #winke

Beitrag von erbse2011 07.04.11 - 20:54 Uhr

also wenn ich mein kopf beim schlafen höher lege, dann grieg ich a) voll den krampf in den nacken und b) verstärkt sich das bei mir.

Beitrag von ohzwl81 07.04.11 - 20:57 Uhr

Stell das Lattenrost am Kopfende höher! Nicht nur das Kopfkissen knautschen, natürlich ist das unangenehm!

Beitrag von erbse2011 07.04.11 - 20:58 Uhr

aber bei uns kann man das nicht verstellen, gibs dann auch noch andre möglichkeit?

Beitrag von anika1812 07.04.11 - 20:57 Uhr

hi.....

ich nehme rennie.....oder milch trinken...

lg anika 35+1

Beitrag von feldi82 07.04.11 - 21:58 Uhr

Hi!
Ich kenne das!!!! Hatte bis dato auch alles ausprobiert, was du und die anderen vorgeschlagen haben! Nix außer Kaisernatronpulver in Wasser aufgelöst, in rauen Mengen, hat wirklich geholfen. Meine Frauenärztin meinte, das dieses die Magensaftproduktion wohl eher anregt. Sie hat mir Ranitic empfohlen. Das ist ein Medikament, das die Magensäurenproduktion hemmt! Da ich schon in der 38. SSW bin habe ich so ein ähnliches Medikament nehmen dürfen welches ich noch zu Hause hatte: Pantozol 20 mg. ( hemmt bei Einnahme die Vitaminaufnahme)
Nehme das Medikament seid 5 Tagen und habe KEIN SODBRENNEN mehr.
#huepf
Das ist sooo eine Erleichterung!
Beide Medikamente gibt es rezeptfrei. Schau mal unter Medizinfuchs.de; der zeigt dir die günstigste Internetapotheke!
Viel Erfolg

Beitrag von erdbeerschnittchen 07.04.11 - 22:39 Uhr

Hallo,

ich habe damit auch bisher in jeder Schwangerschaft extrem zu kämpfen gehabt.Teilweise ist es so extrem,dass ich die Magensäure erbrechen muss bzw. sie mir in den Mund läuft *kotzurbini

Bei mir hilft dann nur noch Milch,Milch,Milch und ganz viel Renni.Bei dm gibt es eine günstigere Variante.90 Magen Tabletten von Zirkulin für 4,99.

Alles Gute #klee
erdbeerschnittchen ET-8#verliebt