Auf der linken Seite schlafen fördert Durchblutung der Plazenta?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binie80 07.04.11 - 21:00 Uhr

Guten Abend...
sagt mal stimmt es dass man besser auf der linken Seite schlafen soll um so die Durchblutung der Plazenta zu stimulieren?
Ich wohne in den Niederlanden und das wird hier als Tipp gegeben... habt ihr das schon mal gehört??
Bin grad verwirrt... kann vor allem auf der linken Seite nicht gut schlafen, schlafe immer rechts... weil Bauch nicht mehr geht...
Was meint ihr?

Beitrag von erbse2011 07.04.11 - 21:02 Uhr

ich hab davon schon mal gehört, aber ob das stimmt weis ich leider nicht.
ich selber schlafe viel rechts, weil der kleine mann sich so doof in die linke seite knitscht das da so ne riesen delle ist und ich dann blöd lieg.

aber interessiert mich auch mal .

Beitrag von tweety.79 07.04.11 - 21:06 Uhr

Hab da mal was gefunden:

Die richtige Schlafposition in der Schwangerschaft

Die beste Schlafposition in der Schwangerschaft ist die linke Seitenlage. Die Arbeit Ihrer Nieren wird besonders in dieser Lage begünstigt, so werden Ödeme verringert und das Ungeborene wird so bestens versorgt. Das Blut fließt ideal in die Plazenta. Sollten Sie nachts dann und wann aufwachen und sich dabei in Rücken- oder Bauchlage wiederfinden, so ist das kein Problem. Versuchen Sie jedoch wieder in die Ausgangslage zurückzufinden. Für den perfekten Schlaf klemmen sich einige Frauen Kissen unter ihren Bauch und zwischen die Beine. Fühlt sich Ihre Hüfte in dieser Position belastet an, können auch hier einige Kissen Abhilfe schaffen.

LG Melli

Beitrag von binie80 07.04.11 - 21:10 Uhr

Hallo Melli,
danke für die ausführliche Antwort....

Beitrag von tweety.79 07.04.11 - 21:16 Uhr

ja bitte ! dank google!!!!;-)

Beitrag von juice87 07.04.11 - 21:20 Uhr

Also ja es soll stimmen,aber ich bin ehrlich ich schlafe so wie ich es am bequemsten finde.mal links mal recht mal auf dem rücken.rücken soll ja nicht gut sein,aber ich wache oft in der position auf.da kann ich nic machen.schlaf einfach so wie du es am besten kannst,mach dir keine sorgen es passiert nichts dabei.lg franzi mit finja und mäuschen 22ssw