Zahnen...frage inkl eure meinung gefragt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von my.tj 07.04.11 - 21:58 Uhr

....von meiner freundin die tochter ist nen Monat jünger als mein Sohnemann,also 8 monate alt bzw jung.
Als wir heute telefoniert haben habe ich ihr erzählt das bei meinem kleinen endlich der erste zahn durch ist,da sagte sie sie hat bei ihrer kleinen auch etwas gesehn aber es würde komisch aussehn,habe natürlich gefragt wie da sagte sie naja so als wenn schon nen stück vom schneidezahn durch ist aber da ist ir gendas dunkles drauf so wie karies sagt sie würde es aussehen!!Da meinte ich nur wie das geht doch gar nicht ich meine wenn ein zahndurch brincht kann der doch nicht schon mit karies durch brechen oder??Habe dann nur gemeint vielleicht ist es durch den druck der von unten kommt nen bluterguss weil er ja nicht ganz durch ist,wenn sie sich aber so unsicher ist sollte sie zum kinderarzt ihn einfach mal schaun lassen und seine meinung dazu einholen!!

also was denkt ihr geht es denn also das nen zahn mit karies durchbrechen kann,bzw das der zahn schon karies hat wenn er durch bricht??Das würde mich wirklich mal interessieren!!


Liebe Grüße!!#winke

Beitrag von zwei-erdmaennchen 07.04.11 - 23:12 Uhr

Hi,

ja, das gibt es in der Tat. Hab leider die genaue Erklärung dafür vergessen aber ich habe schon öfters davon gehört.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von my.tj 08.04.11 - 10:35 Uhr

danke für deine antwort.Ich denke mal sie wird damit wohl oder übel zum arzt gehn müssen da ich mir nicht vorstellen kann wenn es sich wirklich um karies handelt,das es für die kleine schmerzlos abläuft!!