iMMER NOCH!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mira86 07.04.11 - 22:15 Uhr

ja ich hatte ja bereits schon öfter hier geschrieben :(
ich habe meine mens die eig am 25.3 oder 27.3 hätte kommen sollen immer noch nicht und habe natürlich mich gefreut.habe ein SST vorgestern gemacht und negativ.es ist das erste mal das nachd em GV die emns ausbleibt.habe die fraunärztin angerufn und sie will mich nicht untersuchen :( ich bin total verzweifelt :( kanns sein das ich doch schwanger bin?

Beitrag von kleinehexe74 07.04.11 - 22:16 Uhr

woher weißt du, dass die Mens da hätte kommen sollen? Hattest du über Ovu oder Tempi deinen ES ermittelt?

Beitrag von maui82 07.04.11 - 22:17 Uhr

Wieso will sie Dich nicht untersuchen ??
Wie oft hast Du bisher getestet ?

Beitrag von mira86 07.04.11 - 22:19 Uhr

habe 2 mal getestet jetzt :(
ich habe einen regelmäßigen zyklus soweit.und die frauenärztin meinte so lange keine anzeichen wie der test positiv besteht brauche sie mich nicht untersuchen.mich machts echt fertig.ich bin ja schon länger drüber jetzt :/

Beitrag von cora-maus 07.04.11 - 22:18 Uhr

Was is das für ne ärztin? Also da würde ich mal einen anderen FA aufsuchen?
ob du schwanger bist kann dir hier wohl keiner so wirklich sagen..

lg cora

Beitrag von bauch-zwerg2011 07.04.11 - 22:18 Uhr

Halli Hallo,

wieso will dich deine Ärztin denn nicht untersuchen, die ist ja komisch#kratz
Seit wann seit ihr denn schon am üben bzw. seit wann nimmst du denn keine Pille oder ähnliches mehr??Gerade am Anfang dauert es ja ein bißchen bis sich das alles eingependelt hat

LG

Beitrag von mira86 07.04.11 - 22:23 Uhr

nehme die seit 1 jahr nicht mehr und mein zyklus war 28-30 tage.und ausgerechnet jetzt bleubt sie so lange aus.
überlege mir echt eine andere ärztin zu suchen.nur hier gibt es keine mehr in der nähe.
werde wohl morgen oder in paar tagen nochjmal ein test machen.kanns viell auch am hcg liegen?

Beitrag von emily86 07.04.11 - 23:12 Uhr

klipp und klar,
anderer Arzt, mit so jmd könnte ich ja nicht...

Ärztenotdienst gibt´s bei euch doch bestimmt.
Da kannst du nach nem Gyn suchen,
die müssen dich zumindest untersuchen.

Beitrag von evchen1980 07.04.11 - 22:23 Uhr

Warte noch bis Montag, dann nochmal Test machen. Wenn dann weder Mens da ist noch Test positiv, dann würde ich einen anderen FA aufsuchen.

Beitrag von mira86 07.04.11 - 22:27 Uhr

ok dann warte ich noch.meinst du denn es könnte am HCG liegen das es so labngsam hoch geht? :/ verstehe das alles nicht.ich mein es gibt ja immer öfter fälle wo negativ getestet wurde und dann paar wochen später positiv

Beitrag von hoolie 07.04.11 - 22:46 Uhr

entweder dein hcg steigt langsam. oder es hat sich einfach mal dein ES verschoben, oder er bleibt vlt mal aus... kann vorkommen und ist ganz normal....

#klee

Beitrag von puschelrolle 08.04.11 - 07:13 Uhr

Mit was hast Du denn getestet?
Vielleicht ist der Test ja falsch negativ... und unabhängig davon würde ich erwägen den Frauenarzt wechseln, sie hätten Dir zumindest einen normalen Termin anbieten können, wo einfach mal geschaut wird, ob alles stimmt.
#klee
LG
Puschel