Jucken,krabbeln auf der Kopfhaut,keine Läuse

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel09 08.04.11 - 00:23 Uhr

Hallo ihr lieben.seit einigen Wochen habe ich ein laesties Problem.meine Kopfhaut ist sehr trocken und schuppt stark.zeitweise juckt es,aber eher selten.ich war schon beim Hautarzt,Läuse sind es keine ich habe aber immer das Gefühl es krabbelt was auf meinem Kopf#kratz
Mein Mann hat auch nochmal nachgeschaut und ausser Schuppen wäre da nichts.der Arzt hat mir nur ein schampoo mitgegeben was aber nix gebracht hat.gibt es etwas womit ich meine Kopfhaut direkt auch in der Schwangerschaft behandeln kann?lg und danke

Beitrag von isi1709 08.04.11 - 06:40 Uhr

Hi,

würde nochmal zum Arzt gehen. Oder mal zu einem anderen....vlt. stellt man ja mittlerweile fest woran es liegt.
Sorry, dass ich dir nicht wirklich weiterhelfen kann.
LG

Isabel

Beitrag von dine1975 08.04.11 - 07:50 Uhr

versuche es doch mal über nacht mit olivenöl.... und am morgen die haare mit urea shampoo von zb eucerin.....

Beitrag von naddel09 08.04.11 - 08:19 Uhr

Danke werde ich mal machen..

Beitrag von fizbanina 08.04.11 - 08:26 Uhr

Alles, was wirklich hilft, darfst du im Moment ja nicht benutzen.
Aber probier mal das Repair Therapie Anti-Schuppenshampoo von Dove. Die meisten Schuppenshampoos trocknen ja nur noch mehr aus, aber dieses hat mir gut geholfen. Muss nach Jahren endlich kein Kortison mehr für die Kopfhaut nehmen, seit ich dieses Shampoo benutze.

Wünsche dir, dass es schnell vorbei geht :)

Beitrag von obeline 08.04.11 - 09:10 Uhr

Mein Kopf juckt im Moment auch sehr oft. Die Kopfhaut ist einfach extrem trocken. Würde auch mal einfach ein Olivenöl ausprobieren...manchmal helfen so alte Hausfrauenrezepte ja doch ;-)