Frage von egstern an die erfahrende werdende Mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babs1976 08.04.11 - 08:38 Uhr

leider haben kaum welche geantwortet und deshalb stelle ich das nochmal rein, vielleicht weiss das ja jemand von euch.... danke schon mal

Hallo ihr lieben

Also ich war heute beim neurologe und meine nerven sind durch das wasser im körper eingeklemmt deshalb habe ich mega taupheitsgefühl in den händen und füßen so das mir teilweise sachen runterfallen und ich auch seit nächte nicht schlafen kann. Leider kann man da nichts machen, ich habe halt das Pech das ich jetzt noch ca 4 monate vor mir habe. Die meisten bekommen die wasseranlagerung kurz vor der geburt aber ich habe noch eine weile zeit damit..... Weiss nicht wie ich das durch halten soll.
Trinke Tee und mache schon akupunktur und trage Schiene für nachts an beide händen. HILFT leider nur sehr wenig.
So, jetzt zur meine frage...

Reicht das für eine BV aus oder ist das kein grund?
Wenn ja, kann das auch der Hausarzt entscheiden und austellen? Habe morgen ein termin bei meiner hausärtztin.

Danke für eure antworten.
lg babs 22 SSW

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 08:41 Uhr

frag deine hebi nach globulis gegen die wassereinlagerungen.hab da welche da...weiß nur grad nich wie die heißen.

ich schick dir später noch eine pn...bin grad nur zu faul aus meinem warmen bett zu krabbeln.

gruß
l.et-9....es geht vorwärts#schwitz

Beitrag von isi1709 08.04.11 - 08:41 Uhr

Hi,

kann dir deine eigentliche Frage zwar nicht beantworten, weiß aber das meine Mum mit Wassereinlagerungen schon ihr ganzes Leben Probleme hat und sie bekommt Lymphdrainage...könnte mir vorstellen, dass das dein Leiden vielleicht mildern kann, wie gesagt...hab aber eigentlich nicht wirklich Ahnung davon. Frag doch mal bei deinem Hausarzt später.

LG

Isabel

Beitrag von tani-89 08.04.11 - 08:55 Uhr

Am besten ist es wenn du zu deinen FA gehst es würde ausreichen für ein BV da du ja nicht viel machen kannst wegen den Taubheitsgefühl.
Ich hatte eine Vorderwandplazenta und hatte einen weiten Weg jeden tag und hab ein BV bekommen da es zu gefährlich ist fals ich einen unfall habe.
Und ich hatte auch ein paar monate vor ET mit schweren Wassereinlagerungen zu kämpfen konnte kaum noch laufen.

Frag einfach und sag deinen Arzt das du das nicht mehr kannst weil du probleme hast.

Beitrag von babs1976 08.04.11 - 09:06 Uhr

danke dir. ja ich werde nachher mit meiner Hausärtztin das besprechen. mal sehn was sie sagt.
ist halt mega nervig mit der taupheit.
lg babs

Beitrag von lixy 08.04.11 - 08:56 Uhr

hmmm, also BV wegen wassereinlagerungen?#kratz hab ich noch nie gehört...
wundere mich immer wieder aufs neue, weswegen hier welche BV haben wollen... also wirklich wenn alle schwangeren so denken würden, dann würde ja keine ss mehr arbeiten gehen! unglaublich wie faul unser folk geworden ist#gaehn

Beitrag von babs1976 08.04.11 - 09:01 Uhr

das hat mit Faul nichts zu tun. ich wünsche es niemanden. wenn mann nächte lang nicht schlafen kann oder wenn men hin fällt weil auf einmal die füße taup werden oder wenn dir das essen mit teller runterfällt weil du taupe hände hast. das ist doch totaler quatsch von dir. aber gut, manche müssen ja sowas blödes schreiben damit es denen besser geht.
sei froh das du das nicht hast und dir es gut geht

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 09:05 Uhr

übermäßige öedeme können sehr schmerzhaft sein!

also sollte man sich solche kommentare sparen wenn man keine ahnung hat.

im übrigen schreibt man "folk" mit v#aha

Beitrag von frau1hase11 08.04.11 - 08:56 Uhr

Hallo!
Bin mir sicher es langt für ein BV,besser ist das und ich denke die HÄ darf das auch austellen,der FA wirds aber auf jeden Fall tun!Hoffe ich für dich!UNd ich würde auch regelmässig deine Hebamme aufsuchen!Die kann dir bestimmt linderung verschaffen!Alles Gute weiterhin!
LG

Beitrag von jukoe 08.04.11 - 08:59 Uhr

Hallo!
Ach mensch du Arme, das muss echt belastend sein!

Ich kann dir leider keine Tips dagegen geben aber ich kann dir sagen das auch der Hausarzt ein BV ausstellen kann!

Ob dein Leiden reicht oder nicht entscheidet letztendlich der Doc!

Aber überleg dir das gut, wenn du dann zu Hause sitzt konzentrierst du dich evtl. nur noch viel mehr auf das Kribbeln und co und du hast keine Ablenkung mehr!

LG und gute Besserung!

Beitrag von babs1976 08.04.11 - 09:03 Uhr

danke dir. ich werde das nachher mit meiner hausärtztin besprechen ob sie noch eine möglichkeit hat wie ich das in den griff bekommen kann.

ich fahre schon seit 2 wochen kein auto mehr, weil es zu gefährlich ist.
ich mache das was sie mir sagt. wenn sie sagt das es geht das ich arbeiten kann dann mache ich das auch.

wünsche dir einen schönen tag