Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carmen-21 08.04.11 - 08:55 Uhr

Guten morgen mädels,
hab mich jetzt schon lagen im forum nicht ausgetauscht.
was meint ihr zu meinem zyklus??

LG carmen-21



Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943746/578666

Beitrag von nicita11 08.04.11 - 09:02 Uhr

Hey,

deine Tempi ist sehr unruhig. Ist sie immer so? Wo misst du?

Also, wenn dein ZK immer so lang ist, dann müsste von der Berechnung her dein ES erst um ZT 24 +/- 2 sein.

Ich habe auch unregelmäßige Zyklen und kenne auch die Tempi-Schwankungen. Daher nehme ich seit diesem ZK Ovaria comp. in der 1. ZH und ab ES dann Bryophyllum. Es scheint echt zu wirken. Meine Tempi ist sehr viel ruhiger geworden und mein ES scheint diesen Monat auch eher zu kommen...

aktuelles ZB in VK!

LG

Beitrag von carmen-21 08.04.11 - 09:26 Uhr

Hi danke ertmal für deine antwort.

das ist das zweite zb was ich führe.
mein erstes ist auch sehr unruhig, aber wieso? :-(

das ist mein erstes zb:http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943746/574221

ich hatte ein positiven test gemacht, aber dann kam alles andere als gut, meine Tage.

lg

Beitrag von nicita11 08.04.11 - 09:35 Uhr

Also einen ES hattest du definitiv, aber die Eireifungsphase in der 1. ZH ist relativ lang und in der 2. ZH sieht es mir ganz stark nach einer GKS aus. Das heißt, wenn selbst wenn ein befruchtetes Ei in die Gebärmutter wandert, dann verhindert die GKS die Einnistung, weil die Schleimhaut sich nicht genügend aufbauen kann.

Vielleicht solltest du mal mit deinem FA sprechen, ob du die 1. ZH mit Ovaria comp. und ab ES (2. ZH) mit Bryophyllum comp. unterstützen kannst.
Sie sind hoöopathisch und bewirken:
Das Ovaria unterstützt die Eireifung und einen besseren ZS und Bryo unterstützt dann die Gelbkörperphase.
Manche nehmen auch Mönchspfeffer, aber da bitte FA fragen.

Ich nehme ja die Kombi und es wirkt, was ich bis jetzt beurteilen kann.
Die Kombi kostet in der Apotheke ca 18 Euro und ich glaub, man kommt ca 3- Zyklen damit aus...

Wo misst du Temp?