Schwangerschaftsyoga?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nettln 08.04.11 - 09:16 Uhr

Guten Morgen Mädels #sonne #winke

hat jemand von euch schon mal Schwangerschaftsyoga gemacht???
Ich hab leider mal gar keine Ahnung von Yoga...#kratz #hicks
Was macht man denn da und wie lange kann man das denn machen (welchen Ss-Monat?)? Ist es jetz am Anfang schon sinnvoll? Bringts überhaupt was zum Wohlfühlen/Besserfühlen?

Ihr seht, 1000 Fragen #rofl

Ich danke euch für zahlreiche Infos :-D

Lieben Gruß & einen schönen Tag,

Netti & Mika (10 Monate) & Mini (13. ssw) #verliebt

Beitrag von maeusekrieger 08.04.11 - 09:43 Uhr

Hi!
War erst vor kurzem die gleiche Frage. Ich hab in der Ss mit Yoga angefangen (ca. 30 Ssw, alle anderen im Kurs haben schon so in der 20 Woche angefangen) und werde sicher weiter machen. Tut mir total gut und entspannt herrlich (bin irgendwie dauer gestresst). Gestern war ich wieder und habe am Di ET. Manche Übungen fallen mit großem Bauch dann schon schwieriger, aber dann macht man sie halt nicht so intensiv. Ich kann es sehr empfehlen.
lg maeusekrieger

Beitrag von minuuh 08.04.11 - 09:46 Uhr

Guten Morgen,

ich mache SS-Yoga.
Fühlt sich gut an, weil die Muskeln schön gedehnt werden und die Wirbelsäule mobilisiert wird. Ich habe aber erst in der 32. SSW damit angefangen.
Vielleicht wäre es für meinen Rücken besser gewesen, wenn ich früher damit angefangen hätte....

Egal - es tut mir sehr gut und auch dort machen wir Übungen für den Kreißsaal.

Lg
Minuuh

Beitrag von maari 08.04.11 - 10:50 Uhr

Hi,

ich mache es seit der 22. SSW, einfach weil es sonst keine SS-Gymnastik o.ä. hier gibt. Es tut aber wirklich gut und es ist ja gerade eben darum SS-Yoga und kein normales Yoga damit man es auch mit Bauch machen kann. Theoretisch kannst Du es also bis kurz vor der Geburt machen. Momentan ist unsere am weitesten fortgeschrittene Teilnehmerin in der 38. SSW und angeblich gab's auch schon eine, die direkt vom Yoga in den Kreissaal gefahren ist und am nächsten Morgen ihr Kind hatte...

LG Maari (28+6)