ernting family

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von thaleia 08.04.11 - 09:38 Uhr

Sowas ist mir auch noch nicht unter gekommen.
Der Papa von unseren kleinen Sohn hat sich 20 min. vor Ladenöffnung hingestellt und gewartet um das so beliebte Kikaninchen zu kaufen.
Nur noch eine andere Mutti wollte den heißbegehrten Hasen.
Die Verkäuferin schließt um 9 Uhr auf, Papa und die Mutti stürmen gleich zur Kasse und was sagte die Verkäuferin?
Tut mir leid alle schon ausverkauft! :-[
Das ist doch unglaublich,wie kann das denn sein?
Der Laden hat doch grad geöffnet und VERKAUFDATUM ist der 8.4.
Ich verstehe das nicht,eigentlich dachte ich das die Zeit vorbei wäre, wo man etwas unter der Ladentheke verkauft.
Ich bin so geladen.
Papa hat natürlich gleich die Geschäftsstelle angerufen und nun ratet mal was uns am Telefon gesagt wurde: "Das können wir uns gar nicht vorstellen." :-[

Man bin ich geladen...klar kann ich es auch übers Internet bestellen, aber es geht mir doch ums Prinzip.

Beitrag von grinsekatze85 08.04.11 - 09:47 Uhr

Hallo!

Das ist *fast* überall so. Leider!

Wir oft standen wir schon für irgendetwas früh morgens vor dem NOCH geschlossenen Laden und als sie aufmachten war alles weg!
Da kann man leider nichts machen außer online bestellen oder eine andere Filiale abzufahren. Normalerweise dürfen sie das nicht, sei den es steht dabei: Solange der Vorrat reicht!

Dann kann man garnichts machen!!#augen Aber das ist eher Leute in den Laden locken....

Kann dich verstehen!
LG

Beitrag von schwarzesetwas 08.04.11 - 09:47 Uhr

Ich hab zwei bekommen! :-)
Stand aber auch schon um kurz vor neun vorm Laden.

Allerdings hab ich die Verkäuferinnen vorher gefragt, wann die Ware bei denen ausgepackt wird - ob schon am Vorabend oder erst direkt am 08.04. - erst am 08.04, zumindest in der Filiale.

Lg
SE

Beitrag von trixie04 08.04.11 - 09:48 Uhr

Hi....

ich kann deine wut verstehen, aber in vielen geschäften werden sachen schon vorm eigentlichen verkaufstag verkauft.....hab das auch schon paar mal genutzt!!!

LG

Beitrag von grinsekatze85 08.04.11 - 09:48 Uhr

Hab mal geschaut, meinst du dieses Kikaninchen??
Das ist online auch schon weg!!

Beitrag von thaleia 08.04.11 - 09:51 Uhr

Ja das meine ich.
Online auch schon weg,na toll :-[

Beitrag von anira 08.04.11 - 09:50 Uhr

http://www.kika-shop.de/

Beitrag von nuckenack 08.04.11 - 09:52 Uhr

gestern war ich im Kaufhof, da gibt es das Vieh auch...

nuckenack


...ich dachte es wäre was gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz wichtiges was ihr unbedingt haben müßt. Wegen einem Kuscheltier würde ich niemal irgendwo anstehen, aber ich steh sowieso NIE vorher an wenn ich noch was bekomm ist gut wenn nicht gibt es bald wieder oder irgendwo anders was ich haben will.

Aber natürlich finde ich es auch nicht okwenn sich die Verkäuferinnen die Sachen sichern bzw. für Bekannte reservieren.

Beitrag von thaleia 08.04.11 - 09:58 Uhr

Sicher ist es nicht lebenswichtig ;-), aber wie schon gesagt geht es mir ums Prinzip und sowas ist echt eine Sauerrei...das war das erste und letzte mal das wir uns früher vor einen Geschäft gestellt haben...sowas regt nur auf.

Beitrag von thea21 08.04.11 - 10:17 Uhr

www.amazon.de

Bestell ihn halt!

Beitrag von arielle11 08.04.11 - 12:39 Uhr

Hallo!

Tut mir ja echt leid für Euch, aber das das Kikaninchen so heiß begehrt ist, war ja schon vorher abzusehen.

Ich habe heute Nacht kurz nach 0Uhr vor dem Pc gesessen und 2 für meine Kids bestellt. Heute morgen waren die schon wieder ausverkauft.

Allerdings wäre ich auch mehr als grantig geworden, wenn ich als 1. oder 2. Kunde an der Kasse stehe und die Dinger sind ausverkauft. Ich hätte darauf bestanden und hätte die Verkäuferin gleich in der Zentrale anrufen lassen.

Lg Arielle

Beitrag von knuddelschaf 08.04.11 - 12:47 Uhr

Ist das nicht sogar unlauterer Wettbewerb? Es gibt doch Gerichtsurteile, wo bestimmt wurde, wielange Artikel, die mit "solange Vorrat reicht" beworben wurden, verfügbar sein müssen. Ich meine, es sind 2 Tage.

Kannst ja mal googlen.

LG
P.

Beitrag von itsmyday 08.04.11 - 17:30 Uhr

Das nennt man tatsächlich "Lockangebot" und das ist strafbar. #cool

Mit dem Hinweis darauf habe ich schon mehrfach doch noch die heißbegehrte Ware erhalten. Also einfach nervig sein.....#pro

Beitrag von lexie 08.04.11 - 13:22 Uhr

Hallo,
sowas ist wirklich sehr ärgerlich!
Schau mal, hier gibt's den auch
http://www.galeria-kaufhof.de/sales/aktionen/catdetail.asp?FLEXID=0&sub=1&sub1=36523&sub2=103593&sub3=105520&sub4=185553
Liebe Grüße Lexie

Beitrag von happysushi 08.04.11 - 14:52 Uhr

Das Kikaninchen ist wieder online bei Ernstings!!!!