Diese blöde Übelkeit, wann hört das endlich auf!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christiane2501 08.04.11 - 10:10 Uhr

Huhu #winke

Ich muss mich heute mal ausheulen bei euch, heute ist bei mir mal wieder ein total besch...Tag, mir ist mal wieder kotzübel und dann noch diese Kopfschmerzen #schmoll...wann hört das denn endlich auf???
Kein Tag an dem ich morgens aufstehe und es mir gut geht, warum ist das so extrem, ich fühl mich einfach nur noch unwohl in meiner Haut...könnt nur noch heulen, ab Nachmittags gehts dann wieder aber Vormittags ist mit mir nich viel anzufangen, klar gibt es Tage an denen es besser ist...aber heute einfach wieder schlimm!!!#heul
Ich hab schon garkeine Lust mehr schwanger zu sein...das ist doch nicht normal oder???#gruebel

#sorry, für das viele #bla #bla, aber vielleicht gehts einigen von euch auch so...ich hab das Gefühl als wenn mein Freund das nicht nachvollziehen kann...er sagt immer nur ich bin nich krank, aber momentan fühl ich mich so :-(

Liebe Grüße Christiane

Beitrag von hibbel-elena 08.04.11 - 10:13 Uhr

Ach du Arme, wie weit bist du denn?
Ab der 12. Woche wird's sicher besser. Mir war auch die ersten 3 Moante von morgens bis abends übel und drei- bis viermal die Woche Kopfschmerzen. War eine Tortur, aber irgendwann war's vorbei und der Rest der SS ist dann echt toll. Naja, bis auf den Schluss, sagt man. :-)
Gute Besserung!

Beitrag von christiane2501 08.04.11 - 10:19 Uhr

Danke, danke #blume
Bin jetzt in der 13.ssw, hoffe ja das es bald mal vorbei ist, aber momentan siehts nich so aus :-(
Ich hab jetzt auch noch Urlaub und kann den nicht einmal genießen!!!
Naja aber scheinbar muss ich da jetzt erstmal durch...ich freu mich ja auch auf den kleinen Bauchzwerg#verliebt und das lässt es mich schon bissl vergessen mt diesen blöden SS-Anzeichen ;-)

Lg Christiane + #ei 13.ssw

Beitrag von farfalla.bionda 08.04.11 - 10:15 Uhr

Ach jee :-( #liebdrueck

Warum sagt dein Freund denn sowas? #contra Würd mit ihm nochmal drüber sprechen, denn dir gehts ja wirklich nicht gut!

Ich hatte das bis Mitte der 20.ssw (also 19+ ??) und dann wars plötzlich weg. Hin und wieder gibt es den ein oder anderen Tag, an dem ich morgens einen Würgereiz habe und auch kaum was runer kriege, aber das ist eher selten seit der 20.ssw ;-)

Meine FÄ hat mir das Sea-Band empfohlen (Akkupressur Band fürs Handgelenk, aus der Apo).

Und ansonsten hab ich mich fast 4 Monate lang nur von 100%igem Saft und Obst ernährt #schein Alles andere kam eh wieder raus oder ging nur unter Würgen rein #nanana

Alles Gute#klee

Beitrag von christiane2501 08.04.11 - 10:24 Uhr

Danke, danke für eure Aufmunterung #blume
ja er kann es halt nich nachvollziehen, klar streichelt er mich auch wenn es mir nich gut geht, aber er meint halt das es dazu gehört...aber er macht ja diese ganze Sache nich durch!!!Aber ich denke auch das ich das jetzt in Kauf nehmen muss, ich mein ich freu mich ja auch auf den kleinen Bauchzwerg #verliebt und jedesmal wenn ich es dann auf dem US gesehen hab, vergess ich diese ganze Übelkeitssache auch mal...aber ehrlich gesagt hätt ich mir das nie soooo schlimm vorgestellt die erste Zeit...aber so ist das halt, es kommt immer anders als man denkt ;-)

Ich danke euch für´s zuhören #winke

Lg Christiane +#ei 13.ssw

Beitrag von clara. 08.04.11 - 10:22 Uhr

ich kann dir das nachempfinden! #augen

bin ab heut in der 18.ssw und bei mir ist es erst seit letzter woche etwas besser...ganz weg is es aber nicht..aber weit nicht so schlimm wie am anfang!

glg,cl

Beitrag von siem 08.04.11 - 10:23 Uhr

hallo

also bei mir hats nun in der 15ssw nachgelassen*auf holz klopf*
vorher habe ich mich auch mehr krank als schwanger gefühlt.
lg siem 16ssw

Beitrag von blumela6 08.04.11 - 10:25 Uhr

Christane;-)
Ingwertee auf kochen,das ist ein neues Lebengefühl!!!
Unsere Männer verändern sich nicht ,sie verstehen vieles in der Schwangerschaft nicht!!!


Liebe grüße

Blumela6#tasse

Beitrag von curlysue9497 08.04.11 - 11:08 Uhr

Hallo Christiane,

#liebdrueck

ich kann dich sooooo gut verstehen. Ich bin jetzt in der 19.ssw und hab immernoch mit der Übelkeit zu kämpfen. Die ersten Wochen war es extrem schlimm. Ich hab 2 mal am Tag Vomex-Zäpfchen genommen und war Stammgast auf dem Sofa.

Mein Freund (der nur am WE zuhause ist) ist immer sehr verständnisvoll. Er macht immer alles (kochen, usw.) und schickt mich aufs Sofa.

Mittlerweile ist es zwar schon besser geworden und ich kann auch schon wieder kochen ohne Würgreiz, aber so richtig genießen kann ich die Schwangerschaft auch noch nicht.....

Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es besser wird....

#liebdrueck

LG
Kathrin mit Alina (13) Ben & Luca (5) + #ei 19.ssw

Beitrag von loki867 08.04.11 - 11:15 Uhr

Hi,

also mir gehts momentan fast genauso.
Übelkeit jeden Morgen so doll das ich erbrechen muss, tagsüber bis Abends nur noch mulmiges Gefühl, aber kein Erbrechen.

Ich habe von meiner FA Nausema Tabletten bekommen, haben am Anfang auch geholfen nur die letzten drei Tage nicht...

Soll alles nach dem dritten Monat aufhören... denk immer dran solange es dir so schlecht geht, geht es deinem Krümel gut.... Versuche vieleVitamine zu essen, mache ich zumindest so....

Lieben Gruß Jessy + #ei 10+5

Beitrag von sabrinchen1987 08.04.11 - 11:24 Uhr

Das kenne ich welche ssw bist du jetzt?

Lg Sabrinchen 10ssw#schwanger