Der Wahnsinn geht weiter, immer noch schwach positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jujo79 08.04.11 - 10:13 Uhr

Guten Morgen!
Oh Mann, der Wahnsinn geht weiter. Heute morgen habe ich wieder nur ganz schwach positiv getestet, Strich war aber auch von meinem Mann zu sehen.
Eigentlich müsste der Test doch jetzt schon deutlicher anzeigen, denke ich. Auf der anderen Seite muss ich doch HCG im Blut haben, sonst bliebe der Test weiß.
Uaaaaah!
Hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/804940/574627

Ich denke, dass der ES schon richtig angezeigt wird, alles andere würde ja mit ZS und Mumu nicht zusammenpassen.
Und jetzt? Was meint ihr?
Grüße JUJO

Beitrag von annikats 08.04.11 - 10:17 Uhr

welche Tests hast du denn gemacht?

Bei mir stimmt diesen Monat der berechnete ES auch nicht, ich bin heut schon zwei Tage überfällig, keine Mens in Sicht und SST auch negativ. Also irgendwie komisch...
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/573420/575835

Beitrag von knorkelchen 08.04.11 - 12:42 Uhr

aber laut ovu und zervix stimmt es doch...

drück dir die daumen..

Beitrag von inga1981 08.04.11 - 10:19 Uhr

Positiv ist positiv. Die Stärke des Strichs sagt nichts aus.
Sonst mach doch einen Clearblue Digital (mit Wochenanzeige).
Dann weißt Du bescheid und musst nicht noch 20 weitere Tests
machen. In den ersten Wochen heißt es doch sowieso hop oder top.

Beitrag von jujo79 08.04.11 - 10:24 Uhr

Das weiß ich leider zu gut, dass es in den ersten Wochen hop oder top heißt :-(.
Aber der HCG-Wert steigt ja an und deshalb bin ich echt unsicher, weil der Test nur so schwach ist. Gestern bei 25er (Facelle von Rossmann) und heute bei rosafarbenen Pregnafix (ist ja nur ein 10er).
Na, ich hoffe mal, freue mich aber lieber noch nicht...

Beitrag von herthagirl 08.04.11 - 10:20 Uhr

Na das sieht doch alles ganz gut aus!!! Ich drück dir die Daumis #pro

Beitrag von urchin 08.04.11 - 10:41 Uhr

Hi Jujo!#winke
Also wenn Du es genau wissen willst, kannst Du nur zum FA gehen und einen quantitativen hCG- Test machen lassen. Wenn Grund zu der Annahme besteht, dass der Hormonspiegel nicht im normalen Rahmen steigt, wird dann nach zwei Tagen nochmal kontrolliert. Das hCG muss sich am Anfang alle 2 Tage verdoppeln. Wenn es das nicht tut ist leider eine FG sehr wahrscheinlich. Ich weiss leider von was ich rede- ich hab das jetzt schon zweimal durch...:-( Ansonsten kannst Du natuerlich auch noch zwei Wochen warten und dann erst zum FA. Der kann dann zu dem Zeitpunktper US schauen, ob alles normal ist. Die Testerei mit den SST wuerd ich an Deiner Stelle sein lassen. Das taugt nicht wirklich zum Kontrollieren und damit machst Du Dich nur verrueckt. Also entweder zuruecklehnen und jetzt erstmal entspannt SS sein #cool, oder zum FA und es WIRKLICH kontrollieren lassen.
LG
urchin

Beitrag von inga1981 09.04.11 - 11:50 Uhr

Jo, da schließ ich mich vollumfänglich an! :)