Ovaria comp. anfangen noch jetzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cathililly 08.04.11 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen,

mal eine Frage, kann man mit Ovaria comp. auch jetzt noch anfangen bei ZT15???

Ich habe die ganze Woche im I-Net gelesen, mir mittlerweile den Zyklus Tee 1 und 2 bestellt, aber bis das da ist gehen noch ein paar Tage rum... Dachte jetzt ich könnte ja bis dahin oder auch dann zusammen Ovaria comp nehmen...

Wie verhält sich das mit Bryophyllium Comp und Zyklus Tee 2. Kann man das zusammen nehmen.

Ich würde gerne meinen Zyklus verkürzen. Gehe wieder von ES an ZT28 aus, oder länger. Und so langsam nervt es, da es recht schwer den ES zu treffen....

Danke für eure Antworten.

LG cathililly

Beitrag von nicita11 08.04.11 - 10:50 Uhr

Hallo,

Ovaria nimmt man mit Beginn der Mens und bis zum ES, ab da an nimmt man dann Bryo. Wie sich das mit dem Tee verhält, weiß ich nicht, aber ich kann sagen, dass Ovaria hilft :-). Ich hatte bisher auch immer unregelmäßge ZK und eine lange Eireifungsphase. Jetzt ist mein 1. ZK mit Ovaria und ich muss sagen, mein ES scheint wirklich um einiges eher zu kommen - alles deutet mom. auf einen 28 Tage Zyklus hin, was ich überhaupt nicht von mir kenne.

So weit ich weiß, soll man den Körper aber nicht mit zu vielen Dingen befüllen, denn das kann auch nach hinten los gehen und dein ZK gerät völlig aus den Fugen...

Mein aktuelle ZB mit Ovaria ist in mein VK!

LG