An Muttis mit Kindern von 11/07.Sprachstandsfeststellung.

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von supersweetie 08.04.11 - 10:40 Uhr

Hallo zusammen,

unsere Tochter ist vom 16.11.2007 und geht seit Dezember in den KiGa. Vor einiger Zeit bekamen wir Post vom Schulamt zur Sprachstandsfeststellung zwei Jahre vor Einschulung.

In dem Brief steht, dass alle Kinder die vom 02.11.06 bis 01.12.07 geboren wurden 2013 eingeschult werden, allerdings können Kinder die nach dem 2.10.07 geboren wurden auf Antrag erst 2014 eingeschult werden.

Gestern sollte dieser Test im KiGa gemacht werden. Auf meine Nachfrage wie es gelaufen ist, teilte man mir mit, dass Katrin diesen Test erst im nächsten Jahr machen muss, da sie zu jung sei!?!? #kratz

Ich weiß nicht, wie sie in 2 Jahren so drauf ist und ob es dann nicht sinnvoller wäre noch ein Jahr zu warten, aber wenn sie in Ihrer Entwicklung so weitermacht wie bisher, gibt es mit der Einschulung 2013 wohl keine größeren Probleme.

Wir haben zwei Briefe vom Schulamt und der Stadt zwecks Infoveranstaltung für Kinder die 2013 eingeschult werden und jetzt stimmt das nicht mehr?

Geht es jemand ähnlich, bzw. kann mir wer helfen was denn jetzt gilt.

Ich hoffe, es ist nicht zu lang geworden und ich habe mich verständlich ausgedrückt.

#danke im voraus

LG
Steffi

Beitrag von taricha 08.04.11 - 10:45 Uhr

Hallo,

ich nehme an, Du wohnst in NRW? Das ist momantan etwas undurchschaubar mit der Einschulungsregelung.
Zwischenzeitlich wurde von der Landesregierung beschlossen, den Stichtag für die Einschulung beim 30.9. zu belassen und nicht von Jahr zu Jahr weiter nach hinten zu verschieben.

D.h. 2013 werden alle Kinder regelgerecht eingeschult, die zwischen dem 30.9.2006 und dem 30.9.2007 geboren sind.

Deine Tochter wäre nach der neuen Regelung dann erst 2014 dran.

LG
taricha

Beitrag von taricha 08.04.11 - 10:49 Uhr

... hier noch ein link http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article13022084/Spaeter-Schulbank-druecken.html

Die Änderung wurde am 30.3.2011 beschlossen, d.h. erst nachdem die Eltern bereits die Informationen zu Delfin 4 bekommen hatten.
Deshalb jetzt das Durcheinander.

Gruß
taricha

Beitrag von zahnweh 08.04.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

bekommen das nur Kann-Kinder? bzw. welches Bundesland.

Meine ist 3 Monate älter als deine, wird als Muss-Kind 2013 eingeschult und von Sprachstandstests war noch nicht die Rede. Weder per Post noch vom Kindergarten.

Beitrag von supersweetie 08.04.11 - 11:07 Uhr

Katrins Freund ist von Ende Aug. und die wissen es schon ca. 2 Wochen länger als wir.

Beitrag von scrapie 08.04.11 - 11:22 Uhr

Bundesland: NRW#winke

Beitrag von humor 08.04.11 - 11:01 Uhr

Hallo,
wie unten schon richtig gesagt, wurde deine Tochter aufgrund der neuen Einschulregelung zurückgestellt. Wir mussten 6 Kinder zurückstellen deswegen. Mein Sohn ist nächste Woche dran, bin gespannt...
Aufgrund dessen, dass ich die tests selber begleite nehme ich das Ergebniss eh nicht ernst. Ich halte nichts von diesem Test, zumindest so wie er in der jetzt Form ist. Die Macher arbeiten an einer aktualisierung, hoffendlich wird das Aussagekräftiger. Ich erlebe das so oft, dass sprachlich fitte Kinder nichts sagen und äußern, dass sie das Spiel blöde fanden. Abgesehen davon, haben zumindest in NRW nur die Kinder mit Migrantenhinetrgrund was davon. Die bekommen dann nämlich Sprachförderung. Die Kinder deutscher Abstammung haben eine unausgebildete Lesepatin und wenn nicht, findet eh weiter Alltägliche Sprachförderung im Kindergarten statt. Ich finds total schwachsinnig, zumindest für die Deutschen Kinder. Sorry, das war nicht die Frage, aber das musste mal raus:-)
Zumindest läuft es so bei mir in der Einrichtung.

Lg, Anna

Beitrag von supersweetie 08.04.11 - 14:15 Uhr

Hallo Anna,

was das mit dem Test auf sich hat, habe ich mich auch gefragt. Katrin redet schon früh komplette Sätze - deutlich und sogar gramatikalisch richtig. Dachte bisher immer, dass es für ausländische Kinder gilt die z. B. bei ihr in der Gruppe mit 16 von 24 Kindern in der Überzahl sind.

Jetzt haben wir ja noch ein Jahr Zeit und ich hoffe, dass das Kauderwelch, welches sie sich im Moment angewöhnt hat dann wieder weg ist.

LG
Steffi

Beitrag von galemburgis 08.04.11 - 16:03 Uhr

Hallo,

wird die Sprachförderung in ein und der selben Einrichtung unterschiedlich gehandhabt?


Das es von Einrichtung zu Einrichtung variiert lässt sich ziemlich leicht erklären. Der Kindergarten bekommt pro Kind, welches laut Test Sprachförderung benötigt €340. Wie dieses Geld dann jedoch genutzt wird ist, meines Wissens nach, der Einrichtung überlassen.


LG

Gali, die auch keine Befürworterin der Art und Weise dieses Tests ist

Beitrag von anne53 08.04.11 - 11:07 Uhr

"unsere Tochter ist vom 16.11.2007"#kratz

Sorry musste grad schmunzeln.
Das hört sich an wie eine abgelaufene Packung Fleischsalat !!#rofl


Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von danitizia 08.04.11 - 19:51 Uhr

#rofl #rofl #rofl

Das ging mir eben auch durch den Kopp ;-)

LG Dani

Beitrag von supersweetie 08.04.11 - 11:13 Uhr

Also brauchen wir uns keinen Kopf zu machen und wir werden im nächsten Jahr wieder Post und Bescheid zum Test bekommen. Vielleicht bekommt man ja nochmal Post, indem das auch drin steht.

Eigentlich fand ich es ja auch etwas früh mit (noch) 5. Wie gesagt, wir hätten eh mit einem Antrag gewartet, weil man ja nicht weiß wie die Kinder sich in den 2 Jahren noch entwickeln.

Ich war damals von Ende Juni 6 und war in jeder Klasse immer die Jüngste und fand es doof!

Danke für Eure Antworten.

Beitrag von emilylucy05 08.04.11 - 12:23 Uhr

Hi,

mein Sohn sollte Mittwoch den Test machen wurde aber wieder ausgeladen denn letzte woche wurde vom NRW Landtag beschlossen das der Stichtag der 30. September ist und da mein Sohn erst im November geb. fiel er nun erstmal wieder raus. Vorher war der 1.12. der Stichtag.

lg emilylucy

Beitrag von manilinchen 08.04.11 - 13:54 Uhr

Hallo,

unsere Melina ist von Oktober `07. Wir bekamen kurzfristig die Info das der Stichtag auf September zurückgestzt worden ist und wir nicht zur Feststellung müssen. Wir wohnen im Kreis Düren/NRW.


LG manilinchen