Welche Fahrradgrösse haben eure 7 Jährigen!!!

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von larissas-mama 08.04.11 - 10:41 Uhr

Hi

Unsere Tochter hatte noch ein 16er Rad , welches jetzt aber eindeutig zu klein ist:-p. Im Fahrradladen haben sie uns direkt ein 24er empfohlen weil sie das 20er wenn überhaupt nur ein Jahr fahren wird wahrscheinlich.Jetzt waren wir auch bei Decathlon und die wollten uns das 20er verkaufen die sind von 6 bis 8 Jahre und das andere ist angeblich zu gross. Was habt ihr für eure 7 Jährigen Kinder für Fahrräder.


Danke schon mal.

Bianca mit Larissa die am liebsten wieder ein rosa Fahrrad will#augen

Beitrag von h-m 08.04.11 - 11:07 Uhr

Meine Tochter ist 7 und hat schon zum 6. Geburtstag ein 24er-Fahrrad bekommen. Konnte auch damals schon problemlos damit fahren.

Es kommt ja auch auf die Rahmenhöhe des Fahrrads sowie Körpergröße und Körperbau des Kindes an.

Vielleicht hatten sie in dem anderen Fahrradladen ein 24er mit etwas niedrigerem Rahmen und in dem 2. Geschäft halt nicht.

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 08.04.11 - 11:12 Uhr

hallo,

meine tochter 5jahre alt, im sommer dann 6, fährt von anfang an mit einem 24er rad. sie stieg auf, konnte es halten, ist sicher beim fahren und ich als mutter kann mir kein anderes für sie vorstellen.

ich denke es kommt aber nicht auf das alter des kindes an, sondern auf die größe und ob das kind mit dem rad auch sicher im umgang ist.

viele ihrer freunde haben ein 20er rad,.. sie beschmunzelt es. sie beschmunzelt es weil sie es als klein ansieht, aber die kinder sind auch viel kleiner und auch schmächtiger als sie selbst.

kauft kein rad ohne kind, es sollte immer rahmenangepasst sein und eine probefahrt gemacht werden.

vg

Beitrag von larissas-mama 08.04.11 - 11:17 Uhr

Hallo

Meine ´kleine´ist 1,28 gross und fährt sehr sicher Fahrrad wir machen viel Touren und nehmen es immer mit in den Urlaub. Ich denke dann werden wir uns mal 24er anschauen.


Gruss Bianca

Beitrag von zazou04 08.04.11 - 11:15 Uhr

Hallo,

meine Tochter wird im Mai 7 und sie hat vor zwei Wochen ein Rosa Pegasus Fahrrad 24 Zoll bekommen...

Der Sattel ist ganz runter,sie kommt gut klar damit und ist mega stolz...

LG

Beitrag von loonis 08.04.11 - 12:03 Uhr




Kind MUSS Probesitzen,denn es kommt auf d.Rahmenhöhe an...
Unser Großer ist gerade 8 geworden u. er passte noch
nicht 100%ig auf ein 24" Rad ,daher warten wir noch ein paar
Mon. mit dem Kauf ...(hier wird es wieder ein Puky)

LG Kerstin

Beitrag von frotteemonster 08.04.11 - 12:04 Uhr

Meine ältere Tochter hat zu ihrem 8. Geb. letztes Jahr ein 24 Zoll Fahrrad bekommen.
Die mittlere bekommt zu Ostern nun auch eines (7 1/2 Jahre). Wollten es letztes Jahr schon kaufen, aber da war sie mit ihren 6 Jahren einfach noch zu klein.

Beitrag von litalia 08.04.11 - 13:36 Uhr

meine ist 6, 123 cm und hat ein 20 zoll rad.

nach einem 24 rad schauen wir dann erst nächstes jahr wenn sie 7 1/2 ist ;-)

Beitrag von martina75 08.04.11 - 14:34 Uhr

Unser Großer wird jetzt 7 und bekommt ein 24er Rad. Von dem 20er wurde uns abgeraten, er hätte da nicht mehr lange was von. Im Fahrradladen konnte er das 24er Probefahren und der Chef des Hauses hat ihm alles, was man irgendwie "kleiner" stellen kann (d.h. Sattel und Lenker ganz unten, Lenker etwas gedreht, so daß Sohnemann besser an die Handbremse kommt und er konnte am Sattel noch etwas anders stellen, so daß der Sattel etwas mehr nach vorne kam) geändert. Und siehe da, das Rad passt wie angegossen.
Man hat uns zwar nicht direkt vom 20er abgeraten, der Chef meinte grinsend, er würde uns gerne in einem Jahr 2 Räder verkaufen, aber das könnte er nicht mit gutem Gewissen machen. Er wolle seinen Kunden nicht unnötig Geld aus der Tasche ziehen.
Lg,
Martina75
P.S.: Gut, daß wir zwei Jungs haben, da bleiben uns rosa Räder erspart. Unser Großer hat sich ein weißes mit etwas grellem grün ausgesucht.

Beitrag von pummelchen74 08.04.11 - 22:20 Uhr

Hallo,

unser Sohn wird im Sommer schon10 Jahre alt und ist mit 1,28 m relativ klein.
Im letzten Sommer hat er ein neues Fahrrad bekommen, ein 20er. Leider war er für ein 24 er noch zu klein.

Ich denke das man das pauschal nicht sagen kann, welche Größe für dein Kind das richtige ist.

Es ist sinnvoll sich in einem Fachgeschäft richtig beraten zu lassen und verschiedene Fahrräder auszuprobiern.

Unser Großer hat mit 10 Jahren zur Kommunion schon ein 26 er mit kleinem Rahmen bekommen.

Wichtig ist auch das dein Sohn sicher ist auf dem Fahrrad und es nicht zu groß ist.

LG Pummelchen

Beitrag von annesarah2002 08.04.11 - 23:14 Uhr

hallo,

mein 7jähriger sohn hat ein 20er fahrrad. das passt prima. nicht zu gross, nicht zu klein.

lg

Beitrag von siggi1986 10.04.11 - 14:00 Uhr

Hallo


unser sohn (noch 5) fährt seit ein paar monaten mit nen 24er er hatte vorher ein 16er aber 20er wäre glaub ich auch nach kurzer zeit zu klein geworden er kann super mit dem rad fahren aber ich würde immer eine probefahrt machen lassen da kann man es doch ganz gut sehen


lg siggi

Beitrag von larissas-mama 10.04.11 - 16:15 Uhr

Hallo

Danke für eure antworten. Das 24er egal mit welcher Rahmenhöhe und auf kleinster Stufe war zu gross, sie hat sich daruaf auch nicht wohl gefühlt und dann wird sie unsicher. Also haben wir ihr jetzt erstmal bis nächsten Sommer ein "gebrauchtes" 20er geholt.


Gruss Bianca