stillstuhl müffelt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lilaluise 08.04.11 - 10:50 Uhr

Hallo
heute riecht der Stuhl von Leo das erstmal "streng", obwohl er vollgestillt wird. normalerweise riecht der ja gar nicht!kann es sein, dass er sich bei mir angesteckt hat (magendarminfekt) und deshalb so riecht?flüssiger ist er nicht, eher fester#kratz
lg luise

Beitrag von tabi 08.04.11 - 10:55 Uhr

#rofl
ich hab die Überschrift gelesen und dachte du hast einen Stuhl in dem du ihn stillst und der müffelt jetzt #rofl
Also wenn du einen Magendarminfekt hast, kann es schon sein, dass er sich angesteckt hat, aber muss nicht sein, dass er krank wird. Wie fest ist er denn? Ich würde einfach weiterstillen, wenn möglich öfter anlegen und es weiterbeobachten. Wenn er richtig Druchfall(wässerig), Fieber bekommt oder oft erbrechen(nicht spucken sondern den ganzen Mageninhalt) muss, dann würde ich mit ihm zum Arzt.
LG

Beitrag von lilaluise 08.04.11 - 12:11 Uhr

normalerweise hat er total flüssigen Stuhl, jetzt ist er ziemlich breiig....

Beitrag von emmy06 08.04.11 - 10:58 Uhr

das stillstuhl auch im normalzustand und bei pumperlgesundem kind

- flüssig wie wasser
- giftgrün
- und dazu übelst riechend

sein **kann**, das hat mich unser mini über gut und gern 3 monate gelehrt. die ersten 12-13 wochen war sein stillstuhl täglich unzählige male so.



beobachte deinen kleinen und wenn er keine weiteren auffälligkeiten zeigt, dann warte erst einmal ab.




lg

Beitrag von lilaluise 08.04.11 - 11:03 Uhr

Danke für die Antwort!
Ich hatte ja schon ein Stillkind, und da hats nie so gerochen....!deshalb hab ich mich gewundert. Die KOnsistenz ist aber nicht flüssiger oder grün, sondern sehr breiig und gelb....#kratz

Beitrag von emmy06 08.04.11 - 11:08 Uhr

geht mir ja genauso, ich war solch stillstuhl vom großen auch in keinster weise gewohnt.
mit 12 wochen pi mal daumen, wurde der stillstuhl so wie er in büchern beschrieben wird und wie ich es vom großen kannte, aber davor halt dünn wie wasser, grün und stinkend....



lg

Beitrag von sarahjane 08.04.11 - 11:20 Uhr

Auch der Stuhl von Brustkindern riecht oftmals nicht sehr angenehm.

Rufe mal in der KiA-Praxis an und lasse Dich dort beraten, evtl. musst Du mit dem Baby vorstellig werden. Magendarminfekte bei Säuglingen sollten ärztlich überwacht werden.

Beitrag von lilaluise 08.04.11 - 11:39 Uhr

Bis jetzt hat er aber nicht so gerochen...sondern eher süßlich so wie ich es auch von meiner Tochter gewohnt war!

Beitrag von tabi 08.04.11 - 11:41 Uhr

wer sagt denn dass er einen Magendarminfekt hat?
Bis jetzt hat er noch keine Anzeichen, man muss nciht wegen jeden Verdacht gleich zum Arzt rennen