Kurzarm oder Langarm Body?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elimausi 08.04.11 - 11:03 Uhr

Hallo ihr lieben,
mein kleiner fast 4 Monate hat nun auch schon Gr. 68 an. Die Bodys in Gr. 62 sind echt knapp. Nun die Frage kaufe ich jetzt langarm oder kurzarm. Wird doch bald wärmer oder? oder nehme ich beides?

Beitrag von bella2610 08.04.11 - 11:10 Uhr

Hallo,

also ich hab nur noch kurzarmbodys gekauft jetzt. finde die langärmigen jetzt für die zeit zu warm.

Lg

Beitrag von 86claudi 08.04.11 - 11:15 Uhr

Hallo,

wir hatten den ganzen Winter nur Kurzarmbodys unterm Sweatshirt an. Über die langen Bodys kommt nur ein Tshirt. Daher würde ich beides kaufen, denn glaub nicht, dass es bis zum Sommer dauernd so schön bleibt...Aber würde noch ein paar ärmellose kaufen, wenn das Tshirtwetter los geht.

LG

Beitrag von lintu 08.04.11 - 11:15 Uhr

Hallo,

ich benutze noch beides. Habe bei den LA-Bodies aber relativ dünne. Aber meiner ist auch kein Schwitzer.

LG Lintu

Beitrag von hardcorezicke 08.04.11 - 11:19 Uhr

ich würde kurzarmbodys nehmen..

was willst du jetzt noch mit langarm..

LG

Beitrag von brille09 08.04.11 - 11:49 Uhr

Ich würd einige einfarbige Langarmbodies (also zumindest die Ärmel sollten neutral sein) kaufen. Wenn der Sommer nicht so super wird, dann kann man die schönen T-Shirts, die man meist im Schrank hat, immer noch über den Bodies tragen. Bei h&m gibts auch Langarmbodies, die oben Knöpfe haben und ausschauen wie Shirts. Da zieh ich gern nen Pullunder drüber. Auch fesch, find ich.

Wenns richtig heiß ist, würd ich nem Kind, das nimmer gaaaanz klein ist (und da ihr Gr. 68 wollt, denk ich, dass er doch schon ein paar Monate alt ist) gar keinen Body anziehen. Nur die Windel bzw. ich lass dann draußen auch die weg und nehm stattdessen ne Unterhose oder Badehose (ist nicht so unangenehm und die kleinen Höschen sind ja schnell gewaschen, aber meiner geht für "groß" sowieso aufs Haferl) und ein T-Shirt drüber.

Beitrag von moeriee 08.04.11 - 12:01 Uhr

Hi! #winke

Wir haben beides gekauft. Hat die Bewandtnis, dass ich Louis keinen Pullover mehr drüber ziehe, weil er eh schwitzt ohne Ende. #schwitz Er bekommt dann momentan nur einen LA-Body und einen Strampler an. Bei Bedarf dann eben einen KA-Body und Strampler. Strampler haben wir in kurz und lang für den Sommer. In dünner Qualität.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (18 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von kathrincat 08.04.11 - 13:16 Uhr

kurzarmbody, langarm braucht man doch nur im winter, wenn man kurzarmshirts darüber ziehen will.

Beitrag von ww800 08.04.11 - 19:57 Uhr

also meine kinder hatten nie langarmbodys an. nicht mal im winter! lieber ziehe ich im sommer über ei t-shirt ne dünne sweatjacke. die langen fand ich immer so unpraktisch und bei -15 grad draußen waren sie trotzdem immer warm angezogen und haben eher geschwitzt als gefrohren.

die meisten ziehen die kinder eh zu warm an.

entscheide nach deinem bauch. ist je geschmackssache und nicht jedes kind ist gleich!


lg wendy