haben eure Kinder Alpträume bei KiTa Eingewöhnung?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von selen27 08.04.11 - 11:26 Uhr

Hi,

meine Tochter geht seit nun 2,5 Wochen in den KiTa. Eigewöhnungsphase haben wir schnell hinter uns. Sie geht gern zur KiTa. Aber seit dem sie dort ist, hat sie in der Nacht 1-3 mal schreckliche Alpträume und weint nachts furchtbar. Auch Tagsüber ist sie oft mies drauf und die Trotzphse ist auch wieder da. Alles in einem, von dem Tag an als an dem sie in die KiTa geht, ist sie unerträglich zickig und anstrengend. Muss sowieso wegen mein Zahnendes Baby nachts 2-4 mal aufwachen und habe schlafprobleme von meiner großen Tochter (schlief nie und auch nur mit mir im Bett) und jetzt habe ich kein Lust wegen der großen zu wachen. Ist das normal und wer hat das bei seinem Kind erlebt?

selen

Beitrag von sunny_dani 08.04.11 - 11:31 Uhr

hallo!

ich kenne das! mein sohn geht seit august 2010. am anfang hatte er auch alpträume. er hat das leider zwischendurch auch heute noch. er kommt dann aber von alleine bei uns ins bett und schläft gleich wieder weiter.

manchmal erzählt er dann von "den großen kindern" und das er halt einen bösen traum hatte.

ich hoffe für dich das du bald eine nacht durchschlafen kannst!

viel kraft #liebdrueck

lg, dani

Beitrag von madeinheaven 08.04.11 - 22:50 Uhr

Hallo!

Ja, wir machen auch gerade die Kindergarteneingewöhnung und die ersten zwei Nächte, nachdem mein Sohn zum ersten Mal im KiGa war, hatte er Alpträume und kam zu uns ins Bett. Er war aber auch am ersten Tag viel zu lange dort(4 Stunden, mit mir), weil er partout nicht nach Hause wollte. Bei den nächsten Malen blieb er dann nur 2,5 Std. und hatte dann auch keine Alpträume. Er war aber auch erst dreimal im KiGa, weil er gleich krank wurde #aerger und seit Mittwoch nicht mehr hinkonnte.

Ich denke, das ist normal, es ist ja eine völlig neue Situation für die Kleinen, die sie halt in ihren Träumen verarbeiten.

LG

madeinheaven