Oh gott, wie peinlich!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber nicht 08.04.11 - 11:51 Uhr


Hallo

Ich schreib hier weil ich nicht erkannt werden möchte und nicht so recht weiß wo es sonst reinpasst. Ist eigentlich SILOPO aber ich muss es loswerden.

Mir ist so was Blödes passiert.

Ich wohne mit meinem Sohn, meinem Partner und meinen - extrem konservativen-Eltern in einem Haus. Gestern hab ich mal wieder meine Kamotten aussortiert. Einen ganzen Sack voll Reizwäsche. Also Strapse, Korsagen usw. Nun ist es bei uns so das wir im Garten einen Platz haben wo wir Dinge ersmal hinstellen die anschließend mit unserem Anhänger Richtung Schrottplazt verschwinden.
So, und weil ich meine Reizwäsche nicht in den Altkleidercontainer verschwinden lassen wollte hab ich sie also zu den Schrottsachen gestellt. In einer dunklen schwarzen Tüte, damit man nicht sieht was drin ist.
Da kam dann mein Sohn (7) gestern Abend zu mir und meinte er hätte eine Tüte mit ganz vielen Bikinis von mir gefunden. #hicks Ich hab ihm gesagt das er bei den Sachen nichts zu suchen hat und hab ihn gefragt ob er sie gleich wieder zurück zu dem Müll gestellt hat. Da sagt er: "Ne, ich hab die Sachen Oma und Opa gezeigt und Opa hat sie dann wieder zum Müll getan!" #schock #heul

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie blöd ich mir vorkomme. Ihr müsst wissen, das meine Eltern alles andere als offen sind und für die ist sowas ganz schlimm #zitter

LG

LG

Beitrag von kenne dat 08.04.11 - 11:53 Uhr

hehe

das ist mies. ich kenne das. mein sohn meinte,mal unseren rentner nachbarn meinen dildo zu zeigen,lach

Beitrag von friday... 08.04.11 - 11:59 Uhr

Geschieht DIr recht,solche Sachen haben auf dem Schrottplatz nix zu suchen:-p

Beitrag von miss-sweden 08.04.11 - 12:06 Uhr

http://www.tippy.de/ecards/motive/langweilig.jpg


Beitrag von simone_2403 08.04.11 - 12:42 Uhr

#kratz meinst du allen Ernstes das deine Eltern glauben das euer Kind vom Klapperstorch gebracht wurde?

Konservativ hin oder her...es wäre nicht ungewöhnlich wenn bei deinen Eltern Sexspielzeuge im Schlafzimmer "versteckt" sind,die selbst dir als erwachsene Tochter noch die Schamesröte ins Gesicht treiben.

Beitrag von lieber nicht 08.04.11 - 16:14 Uhr


Naja, das weiß ich natürlich nicht. Und selbst wenn ich wüsste das sie Spielzeug benutzen, so will ich es aber auf keinen Fall sehen. Und wenn sie wüssten das ich Reizwäsche trage dann ginge es ja auch noch irgendwie - auch wenn es mir trotzdem etwas unangenehm ist. Aber sie haben sie gesehen! Und da waren einige Sachen dabei die sind, naja ich sag mal sehr aufreizend. Es ist mir einfach total peinlich.
Ich habs übrigens grad meinem Mann erzählt. Der hat zwar nur gegrinst aber ist trotzdem rot geworden #hicks

Beitrag von simone_2403 08.04.11 - 17:59 Uhr

Also jetzt mal ehrlich...ist bei euch das Thema Sex so "klemmi"?Mein Mann hätt sich wahrscheinlich weggeschmissen vor lachen wär zu den Eltern und hätte gefragt wo Papa denn die Teile hin hat denn er will erst mal sehn was ich da so wegschmeiße #schein

Der ist echt rot geworden? #rofl#schein#sorry

Lebt doch euer Leben,lebt euren Sex,euch muss nichts peinlich sein wenn es eurem Leben entspricht.Du trägst Reizwäsche also gehört es dazu.Schämen brauchst du dich vor garnichts ;-)

Beitrag von ach_was 08.04.11 - 13:13 Uhr

für deine Eltern ist es schlimm, dass du glücklich verheiratet bist? Auch konservative Leute wissen, dass zur Ehe und zum Kinderkriegen Sex gehört.

Beitrag von maddish 08.04.11 - 17:39 Uhr

schlaf zweimal drüber - is nicht schlimm... :-)

Ich finde es schon witzig - aber ich bin nicht betroffen... #schein

Warte ab, wie sie resgieren... Und pass ab jetzt besser auf deine Reizwäsche auf, oki? #liebdrueck

lg Tanja

Beitrag von fruehchenomi 08.04.11 - 17:52 Uhr

Bist Du sicher, dass das für Deine Eltern "ganz schlimm" ist oder meinst Du es nur ?
Die meisten Kinder, wurschtegal, wie alt, können es sich nicht vorstellen, dass ihre Eltern, die mittlerweile vielleicht an die 60 sind, mal richtig versauten Sex hatten. #schwitz Mutti mit dem Oberkörper über dem Badewannenrand hing und Vati von hinten zugange war, weil das zugeschlossene Bad der einzige Ort war, wo man verdammt nochmal für einen Quickie gerade ungestört war.... usw usw. #schwimmer
Meine Kinder sind Mitte/Ende 30, ich möchte nicht wissen, was die sagen würden, wenn sie wüßten, was bei uns schon lief, als sie sich nebenan brüllend die Legotürme umwarfen........
aber es geht sie auch garnix an #rofl

Deswegen - alles halb so wild.....auch Deine Eltern waren mal jung. Herr im Himmel, wegen ein paar Strapsen....ich würde nichts sagen, wenn Du Deine SM-Werkstatt ausgemistet hättest und die Peitschensammlung draußen gestanden hätte #huepf #hicks
LG Moni

Beitrag von gundi2000 08.04.11 - 19:05 Uhr

#pro #pro #pro


genauso seh ich das auch :-)

lg
Gudrun

Beitrag von asimbonanga 08.04.11 - 19:18 Uhr

Gefällt mir Moni, wie so oft-

nur das hatten nicht.

Beitrag von lieber nicht 08.04.11 - 20:00 Uhr


Nun ja, ihr scheint recht zu haben. Ich bin grad meinen Eltern über den Weg gelaufen und sie haben sich nichts aber wirklich gar nichts anmerken lassen.
Hab vielleicht wirklich umsonst Panik geschoben das sie mich vielleicht komisch anschauen oder nun schlimm von mir denken.

Bin erleichtert...