11 SSW wie fühlt ihr euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loki867 08.04.11 - 12:12 Uhr

Guten Tag ihr lieben,

bin in der 11 SSw (10+5) und habe morgens sehr starke Übelkeit manchmal mit Erbrechen, dafür habe ich von meiner Fa Nausema bekommen, hat bis vor drei Tagen auch geholfen.#schwitz

Ansonsten habe ich leichtes Ziehen in der Bauchgegend und den ganzen Tag so ein Übelkeits Gefühl.

Esse viele kleine Mahlzeiten, mit viel Vitamine. Ansonstens hab ich eine Müdigkeit, die ist schlimm, könnt im Stehen einschlafen.

Mein Bauch hatschon eine kleine Wölbung *freu* :-D

Wie geht es euch so? Was esst ihr so am Tag?

Hoffentlich endet die Übelkeit bald ...;-)

Sonnigen Tag euch allen ...


LG Jessy + #ei 10+5

Beitrag von sabstar 08.04.11 - 12:20 Uhr


Huhu,

ich bin heute 10+2 und mir geht es wie von Anfang an sehr gut!
Bis heute keine Beschwerden. Nur das übliche Zwicken und Zwacken im UL.
Vom Hämatom konnte man auch nichts mehr sehen im Ultraschall.

Seit 3 Tagen höre ich mit dem Angelsound die Herztöne des Krümels und das beruhigt mich sehr!

LG
Sabbi

Beitrag von isabell0483 08.04.11 - 12:20 Uhr

hallo liebe jessy,

ich bin ab morgen in der 11.SSW *freu* . Im allgemeinen geht es mir eigentlich recht gut. Aber es gibt auch Tage, da ist es eher mittelprächtig ;-) Am meisten plagt mich der Schwindel und die Kreislaufprobleme,was aber daher kommt, das ich schon immer ein sehr schlechter "Trinker" war. Meine Brust hat ziemlich an Größe zugelegt,so das mir meine normalen Bh`s nicht mehr passen. Dasselbe ist es mit meinen Hosen. Ich hatte ein Startgewicht von 50kg (Kleidergröße 32/34), und mir passen jetzt schon meine Hosen nicht mehr. Vorallem Abends habe ich einen richtigen Blähbauch, da ich auch etwas mit Verstopfungen zu kämpfen habe.
Auch mit der Übelkeit ist das so eine Sache,wobei es sich in Grenzen hält. Aber wenn ich dann mal Tage dabei habe, wo mir übel ist, dann zieht sich das über den ganzen Tag, und das ist schon recht unangenehm.

Es ist meine zweite SS, aber alle diese Wehwechen hatte ich bei meiner Tochter damals nicht.

Lg Isa mit Maya(2) & Krümelchen 10.SSW (9+6)

Beitrag von diana-1984 08.04.11 - 12:23 Uhr

#winke

Ich bin seit heute in der 11SSW und ich sollte mich glücklich schätzen, kaum Anzeichen zu haben.

Ich schwitze etwas mehr, ich habe mehr Pickel und meine Brüste spannen.
Das wars dann auch schon.
Also die letzten Tage habe ich kaum etwas von der ss bemerkt :-(
Das ist wohl das bekannte "sich unschwanger fühlen".

Hoffentlich geht deine Übelkeit bald weg #klee

VG #blume
Diana mit#ei (10+0)