Gibt es hier auch Mütter die 4 Kinder haben?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von devajewels 08.04.11 - 12:46 Uhr

s.o. Wie meistert ihr den Alltag und wie alt sind eure Kids?

Lg

Beitrag von freckel 08.04.11 - 13:31 Uhr

Jo, hier... hab leider nicht viel zeit, da ich gleich die kids holen gehe... meine sind 2 (Zwillis), 3,5 Jahre und 5,5 Jahre...

Ich arbeite 20h in er woche u die kids gehen 6h am tag in eine betreuung, kita u tagesmutter für die kleinen... ab sommer dann kita u schule....

es ist toll u ich möchte keinen missen, auch wenn es manchmal anstrengend ist...

liebe grüße, eva... kannst mir auch ne pn schreiben

Beitrag von krokolady 08.04.11 - 14:04 Uhr

ich hab sogar 5,....im Alter zwischen knapp 6 und 22 Jahren.

die beiden Ältesten stehen mittlerweile auf eigenen Füssen, der 15jährige lebt bei meinem Ex und die 2 Mädels von knapp 12 und knapp 6 sind bei mir.
Da ist natürlich nicht viel zu organisieren oder so, weil 2 Kindern ja nu echt nen Klacks sind.

Als es noch 4, oder manchmal dann auch 5 Kinder waren die eine Zeit, war es nur manchmal etwas stressig wenn wir Ausflüge machen wollten oder sowas.
Ansonsten wars nie so arg, wegen dem Altersunterschied klappte das immer mit links

Beitrag von alizeeceline 08.04.11 - 15:47 Uhr

Meine 4 mädels sind 11, 9, 4 und 2 Jahre.

Die Kleinste ist momentan noch bei mir zu Hause, bis sie 3 wird. Da mache ich dann vormittags den Haushalt, gehe einkaufen...
Die 4jährige geht in den Kiga. Der ist von 7.45 bis 12.15 Uhr und wenn man will nachmittags nochmal 2 Stunden.
Die beiden Großen sind in der Schule.

Klar ist es stressig. Morgens alle gleichzeitig fertig machen. Bei Terminen müssen die beiden Jüngeren immer mit... Aber so langsam werden sie älter und es wird besser. Hilfe haben wir von niemanden. Und manchmal bin ich echt froh, wenn abends im Kinderzimmer Ruhe ist und alle schlafen. #hicks

LG

Beitrag von anarchie 08.04.11 - 15:52 Uhr

jo! hier!

Meine Mäuse sind 8,7,3 und 1 Jahr alt:-)

Na, ich bin von Natur aus eher effektiv und schnell - und ich muss nicht arbeiten - daher komm ich gut klar.
Wobei ich zeitlich sicher auch nen Halbtagsjob schaffen würde - will ich aber nicht, dafür sind mir die Mäuse zu klein und ich hab sie zu gern um mich.
Manchmal ists halt viel Fahrerei mit hobbys, freunden, etcm , manchmal bin ich auch heilfroh, wenn alle schlafen...aber unterm Strich total ok.

Ich wünschte mir immer viele Kinder und bin sehr glücklich so, wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich sicher in 2,3 jahren nochmal 2 nachlegen.

Und ja, es dauert halt länger, bis 4 Kinder fertig sind zum schwimmen gehen...oder wenn ich mit allen 4 kids mit dem rad zur schule fahre..

1 kind ist fun
2 sind gut zu integrieren ins Leben
3 sind ne Aufgabe
4 sind ein Job - für mich der Schönste#freu


lg

melanie

Beitrag von goldengirl2009 08.04.11 - 16:43 Uhr

#pro


Gruß

Beitrag von marathoni 08.04.11 - 20:09 Uhr

Hallo,
habe hier auch 4 an der Zahl.
Der 1. wird bald 18
Die 2.wird bald 16
Der 3. ist 12
Der 4. ist 3

Es ist eine enorme Verantwortung. Aber ich mache es gerne und bin mit Leib und Seele Mama. Bin auch zu Hause, da ich nicht sehr viel Unterstützung von meinem Mann bekomme, da er beruflich ziemlich eingespannt ist. Ist aber für mich o.k.
Unser Haus ist riesig und wir haben einen großen Garten. Langweilig wird mir also nicht.

Beitrag von annesarah2002 08.04.11 - 23:13 Uhr

hallo,

auch ich habe 4 kids. ich bin megastolz auf meine süsse rasselbande.

meine mädels sind 11 und 9 und meine jungs sind 7 und fast 5. bis januar habe ich noch 30 stunden die woche gearbeitet. leider war es befristet. das lies sich aber alles prima organisieren. habe morgens alle fertig gemacht, dann ne stunde gearbeitet. in der zeit zwischen meinen zeiten habe ich den haushalt erledigt. da ich im hort gearbeitet habe, konnte ich nach der arbeit die kids gleich alle mitbringen.. das war sehr praktisch.

momentan überlegen wir, uns selbständig zu machen. müssen nur noch alles durchrechnen....

lg manu

Beitrag von eulalia04 09.04.11 - 13:14 Uhr

Ich habe 4 eigene Kinder und ein behindertes Pflegekind. Das haben wir genomen, weil unser Reihenhaus schon renowirungsbedürftig war. Aber wir haben es schon jetzt sehr lieb. Wir haben auch eine dolle Nachtbarschaftshilfe. Wenn wir am Haus arbeiten helfen uns die zwei grosen kinder und die zwei kleinen und das Pflegekind sind bei den Nachtbarn und alle komen gut klar damit.

Beitrag von cjara 09.04.11 - 16:28 Uhr

Hallo, ich habe 8 Kinder

Mädchen 20 j

Mädchen 17j

und meine Jungs sind

16,9,7,5,3,ud 1 Jahr alt.

leider bin ich fast 43 Jahre sonst würde bestimmt noch Nr.9 den Weg zu uns finden. Mein Mann und ich sind selbstständig und ich helfe etwas in der Firma mit. Ansonsten schmeise ich den Haushalt ( der nie endet) einkaufen, und mittags Hausaufgaben. Mein Tag müßte vielleicht mehr Stunden haben aber ich liebe meine Aufgabe und würde es wieder so machen.

LG Cjara

Beitrag von humor 09.04.11 - 21:54 Uhr

Respekt#schwitz
Ich drehe manchmal schon mit meinen 2 Kindern an Rad#gruebel
Ich bin mit Vier Schwestern aufgewachsen, das war schon toll für uns Kinder.
Alles Gute für euch:-)