And die Männer, echte Blondinen???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von red fox 08.04.11 - 13:11 Uhr

Hi Männers hab mal eine Frage und zwar sagt man ja Blondinen bevorzugt.... Wenn das stimmt würd ich gern von euch wissen ob es euch egal ist ob die Frau dann echt blondes Haar hat oder gefärbt! oder wie steht ihr generell dazu wenn Frauen sich die Haare färben....
Ich frag das nicht für mich sondern wegen ner Freundin ich bin nämlich echt rothaarig und hab nicht vor das zu ändern. Meine Freundin will von rel dunkel auf blond.

Beitrag von boahnee.. 08.04.11 - 13:15 Uhr

Ich find Blond gefärbte Damen ganz toll,vor allem wenn man den schönen braunen Ansatz dann sieht#augen

Beitrag von red fox 08.04.11 - 13:18 Uhr

aber das ist ja meistens o egal bei welcher Farbe. Das man einen Ansatz hat. Irgendtwie kenn ich kaum einen mehr (frau) mit Naturhaar

Beitrag von ein mann will... 08.04.11 - 13:19 Uhr

... nur naturware. sonst geht nichts, bei mir. blondierte haare fühlen sich nicht gut an und sehen nicht gut aus.
beim schamhaar und den achselhaaren ist mir das egal, da soll rasiert sein.

Beitrag von Jupp Heinkes 08.04.11 - 13:23 Uhr

Als ob Du für alle Männer sprechen könntest. So lange es zum Typ paßt ist es mir egal ob die Haare gefärbt, gesträhnt oder nicht sind. Was nicht geht sind verschiedene Strähnen.

Beitrag von ein mann will... 08.04.11 - 13:26 Uhr

EIN MANN WILL


nicht ALLE MÄNNER WOLLEN


ein mann. das bin ich. #aha

denken hilft

Beitrag von Jupp Heinkes 08.04.11 - 13:33 Uhr

Deshalb schreibst Du von Dir in der 3.Person an Stelle "ich will". Ordentlich formulieren hilft #aha

Beitrag von ein mann will... 08.04.11 - 13:38 Uhr

aber wir heiraten nicht. "ich will" geht also mal gar nicht.

jupp, lass gut sein. ich bitte gleich mal das urbiateam, meinen text zu editieren, okay? dann verstehst du vielleicht besser, was ich gesagt habe.

und jetzt geh mir bitte aus der sonne.

Beitrag von red fox 08.04.11 - 13:33 Uhr

boaaaah was ein Zickenterror :-p ich glaub ihr seit beide Weiber!!!!!

Beitrag von ein mann will... 08.04.11 - 13:42 Uhr

ich habe ganz und gar keine titten, aber dafür deutliche männliche geschlechtsmerkmale. sagt meine frau.

meine frau sagt ausserdem, ich kann ein rechtes arschloch sein. aber nicht politisch gesehen.

ich hab mal eben deine betreffzeile verbessert, okay so?

prost. es ist wochenende. #fest

Beitrag von agostea 08.04.11 - 13:30 Uhr

Kann man so nicht sagen.

Ich bin Naturstoned...äh Blond....und hatte später mit Ritzerot gefärbten Haaren nicht mehr oder weniger Chancen bei den Typen, als vorher.

Von daher...*schulterzuck*


Gruss
agostea

Beitrag von red fox 08.04.11 - 13:36 Uhr

Rothaarige sind eh die besten :-p

Beitrag von agostea 08.04.11 - 13:49 Uhr

Das unterschriebe ich glatt ;-)

Beitrag von Bimbambom 08.04.11 - 21:33 Uhr

Wo es auf dem Dach rostet, ist es im Keller feucht....:-p

Beitrag von thea21 08.04.11 - 13:33 Uhr

Selbst mit Iro - gefärbt in weiß ich was für Farben - hatte ich Verehrer an der Backe.

Beitrag von red fox 08.04.11 - 13:38 Uhr

Was vlleicht am Iro lag!!

Beitrag von seelenspiegel 09.04.11 - 00:01 Uhr

Gibts da noch "Beweis" Fotos? *g*....für den Iro meine ich :-)

Ich verspreche ich versuch dann auch noch ein Foto zu finden, als ich die Matte hüftlang hatte. #rofl

Beitrag von elofant 09.04.11 - 10:35 Uhr

Und ich würd mich gern anmelden für das Foto:

Deine Intimfrisur als Afro.




#huepf

Beitrag von badguy 09.04.11 - 11:54 Uhr

Mach ma, stell ruhig ein.

Beitrag von chili-pepper 08.04.11 - 17:48 Uhr

HI,

ich finde diese Frage doof, da die "guten" Männer sich nicht von einer natürlichen oder gefärbten Haare beeindrucken oder beirren lassen.
Wenn das Mädel für den Mann ein tolles ist, kann sie grüne Haare haben.

Ich persönlich mag kein aufblondiertes Haar.
Es gefällt mir einfach nicht.
Aber ich bin ja auch kein Mann. :-p

Beitrag von Männer 08.04.11 - 20:16 Uhr

Blondiertes Haare sind wie Stroh, matt, stumpf und strohig.

Nein danke, ich mag es nicht, entweder echt blond oder egal welche Farbe, aber Hauptsache, sie sind fest, glänzend und gesund.

Beitrag von lucky.luke.1946 09.04.11 - 12:25 Uhr

Künstlich blondiert gefällt mir überhaupt nicht.
Meistens sehen die Haare sowieso nur kaputt aus.
Ich mag aber eher dunkle Haare oder welche mit Rotstich.

Beitrag von sequoia 10.04.11 - 22:03 Uhr

Hallo

ich bin blond und hab sie mir mal dunkel färben lassen - also richtig braun. Mir hats gefallen, finde aber generell dunkelhaarig besser. Frau will immer, was sie nicht hat...

ABER: ich wurde deutlich weniger angegraben als mit blonden Haaren. Ist mir zwar wurscht (bin ja verheiratet) aber sogar mein Mann wollte dann wieder blond haben...
Ich denke es hängt mit dem Typ zusammen. Wenn man sich zu stark verändert, ist man es nicht mehr und das passt dann nicht

Grüße