frage anzeichen ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .seine.frau. 08.04.11 - 13:16 Uhr

halli hallo

wie sind den die anzeichen bei einer ss ??
die brüste müssen ja nicht zu anfang weh tun oder spannen oder ??

lg Franzi

Beitrag von schmusi83 08.04.11 - 13:18 Uhr

http://www.babycenter.de/pregnancy/fruehe/schwangerschaftsanzeichen/

und wenn du googel, findest du noch tausend seiten mehr.

lg

Beitrag von kathy-80 08.04.11 - 13:18 Uhr

Das ist leider unterschiedlich. Manche Frauen merken gar nichts, anderen wird übel.
Bei mir z.B. spannen die Brüste jeden Zyklus - also ist das bei mir kein Anzeichen.
Ich würde sagen, NMT abwarten.

Beitrag von chiccy283 08.04.11 - 13:25 Uhr

Ich war zwar noch nie schwanger, aber ich muss dir auch davon abraten dir diese Zeichen zu tief einzuprägen.
Bei mir war mal die Situation, dass ich meine Menstruation nicht bekam, wie ich es gewohnt war und dann war mir übel, beim Fleisch anbraten wurde mir plötzlich schlecht vom Geruch, ich war total überempfindlich was das Riechen angeht und, und, und.
Was war das Fazit? Die Mens. kam einfach ein paar Tage später wie sonst, logisch bei meinem unregelmäßigen Zyklus...

Man bildet sich Dinge ein, wenn man sie haben will :-)
Also lass die Finger von den Anzeichen die sind bei jeder Frau anders und sie kommen auch erst später und nicht schon kurz nach ES.

Das beste Anzeichen ist wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast und deine Regel ausbleibt :-)

Viel Glück!
Chiccy283

Beitrag von .seine.frau. 08.04.11 - 13:28 Uhr

danke .. ich halte sonst auch ichts davon mit den frühen deuten ...

ich habe nur gefragt weil am dienstag hatte ich ein bissi rosafarbenen ausfluss und am abend beim sex ziemliche schmerzen im ul egal bei welcher stellung ... deswegen fragte ich

glg franzi

Beitrag von chiccy283 08.04.11 - 13:41 Uhr

Vielleicht hattest du deinen Eisprung? Manche Frauen haben dann so einen rosafarbenen Ausfluß hab ich hier schon gelesen... und da die Gebärmutter nach unten gesenkt ist, kann es sein dass es beim Kontakt beim Verkehr weh tut.

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schleim-beobachtung/untersuchung-der-zervix/

Beitrag von .seine.frau. 08.04.11 - 13:46 Uhr

dass heißt wenn es mein ES war dann hab ich ja n otz langen zyklus... hab normal ein zyklus von 26 - 29 tagen. und meinen ES hab ich bis jetzt nie gespürt und auch nicht solche schmerzen ... hmm #kratz

meinen ES bestimme ich normal über CBM nur diesen monat nicht =( da ich vergessen hab stäble zu bestellen =(

Beitrag von schne82 08.04.11 - 13:51 Uhr

naja dass Anzeichen erst später und nicht kurz nach ES da sind, dem widerspreche ich jetzt mal. Ich hatte eine Woche nach ES total veränderte Brüste, schmerzten ein wenig und waren fester. Und das hab ich mir nicht eingebildet :-)

Beitrag von .seine.frau. 08.04.11 - 13:56 Uhr

also wenn ich nach rechnung wirklich am 31 märz oder schon am 30 märz meinen es hatte dann passt die zeit der schmerzen überein ... hmm bienchen würden fleißig gesetzt .... ich hatte sowas noch nie ! und dazu bissi roter ausfluss und ul schmerzen beim sex.
am nächsten tag tat es ja beim fahrrad fahren auch weh =(
an den brüsten merk ich nichts ,...

ich hoffe ich bilde mir dASS ganze nicht ein ... nein geht nicht die schmerzen waren da =) aber ob ich ss bin #kratz#kratz ( ich denke nicht )

Beitrag von pye 08.04.11 - 13:36 Uhr

bei allen ss ist es unterschiedlich , von der jetzigen krieg ich so gut wie gar nix mit ^^
ich bin in der 7ten woche und hab nur kreislauf. bei meiner ersten hatte ich erbrechen und co :( das volle programm, bei meiner zweiten auch aber noch heftiger... langsam merk ichs nun auch beim zweiten krümel

Beitrag von .seine.frau. 08.04.11 - 13:38 Uhr

ich habe nur gefragt weil am dienstag hatte ich ein bissi rosafarbenen ausfluss und am abend beim sex ziemliche schmerzen im ul egal bei welcher stellung ... deswegen fragte ich

glg franzi

Beitrag von kirin27 08.04.11 - 13:57 Uhr

ich glaub das muss nicht so sein, bei mir haben die brüste immer vor der mens weh getan so ca. 2 tage!
bei meiner ss hat es einfach nicht mehr aufgehört und war ziemlich stark!

seit der stillen geburt ging es ziemlich schnell weg und seit dem hab ich das auch überhaupt nicht mehr vor der mens!

kann also echt total unterschiedlich sein.

hab mich auch schon gefragt, ob das bei ner neuen ss dann wieder kommt oder überhaupt nicht

Beitrag von olivia2008 08.04.11 - 14:50 Uhr

Bei meiner ersten Schwangerschaft war es der Heißhunger. Ich hatte den Kühlschrank geplündert und alles wild durcheinander gegessen. Doch mein Appetit auf Banane hörte nicht auf, mein Männe musste nach Feierabend noch welche besorgen #mampf

Nun bin ich im 8.ÜZ, habe in den letzten Monaten sämtliche Heißhungerattacken hinter mir, hier und da Stechen, zwischendurch Übelkeit, Müdigkeit, Rückenschmerzen .... Einfach das volle Programm #schwitz Doch es war immer wieder Fehlalarm, die sog. PMS

Also bitte nicht nach Anzeichen suchen und sich darauf versteifen. Je mehr Hoffnungen man sich macht, desto größer ist die Enttäuschung.

Immer schön relaxt bleiben #cool, auch wenns schwer fällt

lg