Eine Kerze für Lena

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von karinchen80 08.04.11 - 13:24 Uhr

Ich möchte auch einmal meine Trauer hier los werden!

Der 10 jährige Westi meiner Eltern musste heute auch über die Regenbogenbrücke gehen. Es war aber für mich wie eine Schwester!!!

Sie hasste Autos mit Anhängern und ausgerechnet heute als einer vorbei fuhr stand das Hoftörchen auf, weil wir (mein Kind und ich) sie gerade besuchen wollten. Das Auto fuhr mit den Vorder-, den Hinter- und den Anhängerreifen über ihren Kopf! Es war so schlimm!!!! Meine Mama ist ins Haus gelaufen und hat Papa angerufen, dass er sofort kommen muss. Sie konnte aber nicht mehr zurück zum Hund kommen und hat nur noch "Nein, nein, nein" geschrien. Das sitzt mir immer noch im Ohr.

Ich war bei Lena, als sie die letzten Atemzüge machte. Es war so schlimm!!! Und erst recht dieser zerquetschte Anblick ihres Gesichtes!!! Dieses Bild werde ich nie vergessen!!!

Ich bin so wahnsinnig traurig!!!

Beitrag von mama-von3 08.04.11 - 13:28 Uhr

SCH**** E:(#schock

oh man tut mir echt leid:(

#kerze RIP

Beitrag von ungeheuerlich 08.04.11 - 14:30 Uhr

Oh Gott wie furchtbar :-(

Hoffentlich hat sie nicht allzu lange leiden müssen....

LG

Kerstin

Beitrag von anarchie 08.04.11 - 15:36 Uhr

Oh Gott, wie schrecklich!!!!


Fühlt euch gedrückt...

lg

melanie

Beitrag von maddytaddy 08.04.11 - 20:41 Uhr

Das tut mir sehr leid für euch.. :-(

LG #herzlich