Welcher Kindersitz von 15-36 kg???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausimaus18 08.04.11 - 13:31 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich stehe gerade mit riesen fragezeichen da und weiss nicht welcher sitz der beste ist für meinen schatz.

ich bin generell für maxi cosi oder römer king.

aber dann mischt sich cybex noch dazwischen

von MC gibt es so viele verschiedene: Rodi sps, Rodi xp, rodi airprotec etc.

vom römer king gar nicht erst anzufangen.

wir haben einen kombi, ohne isofix.

eine freundin ist auch total vom cybex begeistert.

welchen habt ihr und wieso habt ihr euch für diesen entschieden.

es sollte schon einer von römer king oder maxicosi sein!

bitte helft mir, ich möchte für meinen sohn nur den besten sitz, preis ist mir völligst egal...

ich danke euch

liebe grüße

nadine mit louis und timo

Beitrag von peachii 08.04.11 - 13:41 Uhr

Hallo,

wir haben zwei mal den Concord#verliebt und sind sehr zufrieden. Davor hatten wir auch immer Römer und Maxi Cosi.

Ich fan den von den Einstellungen und der Handhabung am Besten. Zudem ist er "glaube ich" auch Testsieger und viel schicker als die Anderen;-)

Grüße
Peachii

Beitrag von judith81 08.04.11 - 13:44 Uhr

Wir haben auch Concord Transformer XT ...super zufrieden und Testsieger. Davor hatten wir immer Maxi Cosi (Cabrio fix, dann Priori XP). Ich würde wieder Concord nehmen, aber 2 Sitze haben wir nun schon.
Lg
Judith mit Johanna (3 J. 2 Mon.) u. Jonathan (19 Mon., der noch im Priori XP sitzt ...13 kg schon hat und mit 15 kg in den Concord wechseln wird)

Beitrag von mausimaus18 08.04.11 - 13:54 Uhr

der ist natürlich das non plus ultra
cool
danke dir, lese mir eben die erfahrungsberichte durch...

Beitrag von nastja23 08.04.11 - 13:56 Uhr

hallo...

wir haben uns für einen sitz von recaro entschieden...finden den auch einfach super...

http://www.recaro.com/de/produktbereiche/kindersicherheit/produkte/kindersitze/ece-gruppe-i/recaro-young-expert.html

lg

Beitrag von susasummer 08.04.11 - 14:08 Uhr

Ihr müsst Probe sitzen lassen und den Sitz ins Auto bauen.
ich würde dann den nehmen,der am besten passt.Nicht auf eine Marke festlegen,denn die ab 15kg sind fast alle gut getestet.
Mir gefallen aktuell auch die concord sitze am besten.Selber haben wir den römer kidfix und kid plus.
lg Julia

Beitrag von supersweetie 08.04.11 - 14:24 Uhr

Hallo Nadine,

wir hatten bisher die Schale und den Sitz bis 15 kg von Maxi Cosi und wollte ursprünglich auch den Rodi von MC nehmen.
Wir sind dann mit Katrin in ein Babygeschäft und haben sie mit diversen Sitzen probesitzen lassen. Sowohl im Römer als auch im Cybex saß sie gut und fühlte sich wohl. Wir haben uns dann aus Kostengründen für den Cybex solution X-fix entschieden, den wir im Internet bestellt haben und da es ihn da 50 Euro günstiger gab.
Benutzen ihn jetzt knapp ein halbes Jahr und sind sehr zufrieden.

LG
Steffi

Beitrag von lieserl 08.04.11 - 14:33 Uhr

Hallo!

Ich würde auch sagen, probiert es (vor allem auch im Auto!) aus!
Wir haben drei Sitze (Storchenmühle Starlight, Recaro, Cybex Solution Xfix) die in vier Autos (Passat, Bus, zwei Audi´s) regelmäßig eingebaut werden. Der Storchenmühle passt z. B. nur im Passat, der Recaro kippt in diesem in jeder Kurve (auch samt Kind - in dem Auto ist auch kein Isofix) um. In unserem Bus passt wiederum der Cybex am Besten, im Recaro Sitz kippt unser Sohn schlafend immer nach vorn. Dafür passt der Recaro im Audi am besten#augen...........

Grüße
Lieserl

Beitrag von bienenhummel 10.04.11 - 21:49 Uhr

Hallo Nadine,
ich würde immer den Cybex nehmen - wenn du kein Isofix hast, dann den Solution X. Der hat in seinem Test super abgeschnitten.
Das mit der Kopfstütze ist echt klasse, mein Muckel schläft super in dem Teil bei längeren Fahrten und ich habe den Eindruck, dass sein Kopf bei 90% der Fahrten auch tatsächlich hinten bleibt. Ich kann den Cybex-Sitz wirklich empfehlen, da muss ich Deiner Freundin zustimmen.
LG
Biene