Welche SS-Bücher lest ihr / findet ihr gut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frau-seltsam 08.04.11 - 13:54 Uhr

Hallo #winke

ich nochmal :-D

Darf ich euch fragen, welche SS-Bücher ihr so lest und gut findet?
Ich bin zwar zum zweiten Mal #schwanger, würde aber trotzdem nochmal ein neues Buch kaufen.

Bei meinem großen Sohn hatte ich von GU das "Schwangerschaft und Geburt". Das fand ich wirklich toll #pro

Hat eine von euch "Das Mami Buch"?

Freu mich über "Lesevorschläge".

#danke

Beitrag von steinbergi 08.04.11 - 13:55 Uhr

ich finde das "Mami Buch" super...:)

Beitrag von haruka80 08.04.11 - 13:55 Uhr

Huhu,

das Mami-Buch hab ich, ich finde aber die Schwangerschafts Bibel schöner. Ins Mami Buch hab ich 3x reingeschaut, habs jetzt verkauft, obwohls gut ist. Aber mir reicht die SS-Bibel
http://www.amazon.de/Die-Schwangerschafts-Bibel-umfassende-aktuelle-Schwangerschaft/dp/3517069817/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302263704&sr=8-1

Beitrag von mimmi1983 08.04.11 - 13:56 Uhr

Das "Mami Buch" ist toll!!!!!

Beitrag von sweetelchen 08.04.11 - 13:56 Uhr

Ich habe mir Das Mami Buch geholt und kann es nur weiter empfehlen!
Man hat nicht nur die ungefähren Daten vom Baby nach jedem Monat, sondern auch die abgebildete Frau. Man kann schauen wie der Bauch aussieht, die Haut usw.
Also es würde lange dauern bis ich alles niederschreibe was das Buch zu bieten hat. Ich finde es außerdem klasse, weil nicht nur über die Schwangerschaft berichtet wird sondern auch die Tage nach der Geburt- bis 10 Monate!

Beitrag von pummelchen7182 08.04.11 - 13:59 Uhr

ich habe von meiner Schwester das Mam Buch bekommen und mein mann und ich finden es schön - trotz der 3. SS

Beitrag von l.enchen 08.04.11 - 13:59 Uhr

Hallo,

ich lese das Mami- Buch.

Das ist schön zu lesen, witzig und du erkennst dich garantiert wieder.

LG
lenchen

Beitrag von zaubermaus211 08.04.11 - 13:59 Uhr

Huhu,
das Mami-Buch finde ich voll doof:-(
Aber was ich suuuuper finde und wärmstens emfehlen kann ist: Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag"

Das ist wirklich Klasse. Jeden Tag kann man eine Seite lesen. Mit Bildern, Infos zu Extra-Untersuchungen und und und!!

Einfach toll!
Viel Spaß beim lesen!
Zaubermaus+ Nora inside 21.ssw

Beitrag von schne82 08.04.11 - 14:03 Uhr

ich hatte noch "Schwangerschaft Tag für Tag", fand ich auch gut, neben dem Mami Buch und dem von GU

Beitrag von saruh 08.04.11 - 14:03 Uhr

Psychothriller und krimis#rofl

im ernst ich hab in der ss noch nix über ss gelesen außer im inet:-p

LG#winke#winke

Beitrag von blossom2 08.04.11 - 14:05 Uhr

Hallo du, :-p

das Mami Buch hatte ich in der letzten Schwangerschaft. #pro War echt super . Dann hab ich noch "Meine Schwangerschaft Woche für Woche" und "Meine Schwangerschaft Tag für Tag" und Schwangerschaft und Geburt von GU. Hat sich über die Jahre ganz schön angesammelt. ;-)

Lg blossom #winke 33ssw#verliebt

Beitrag von semikolon 08.04.11 - 14:06 Uhr

Moin!
Also, ich habe das Buch "Meine Schwangerschaft Woche für Woche" (ISBN 978-8310-00857-5 Euro 24,90). Das finde ich persönlich super. Man bekommt einen super Einblick über die Schwangerschaft. Wie entwickelt sich der Embryo, was ändert sich bei der Mama? Was tun wenn und so weiter und so fort....
Ich habe mir auch das Mama Buch gekauft. Das ist auch gut und man hat viel gedöns zum rausnehmen und angucken. Was an dem Mama Buch toll ist, ist die Zeit nach der Geburt.

Also ich würde heute noch ganz klar "Meine Schwangerschaft Woche für Woche" empfehlen.

Ich finde viele Antworten in dem Buch. Es ist nicht nur einfach schön zu lesen, man lernt auch viel.

Ich wünsche Dir, dass Du ein tolles Buch nach Deinem Geschmack findest.

Ein schönes WE wünsche ich!
#winke

Beitrag von jennyspice 08.04.11 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich habe das Mami Buch und "Das große Buch zur Schwangerschaft" von Kainer/Nolden.

Das Mami Buch fand ich sehr unterhaltsam und es hat einen guten Überblick gegeben. Allerdings war es mit teilweise etwas zu oberflächlich, weshalb ich mir das andere Buch noch gekauft habe. Dort habe ich sehr gute medizinische Erklärungen und sehr detaillierte Infos zu jeder Woche gefunden. Sehr zu empfehlen, wenn einen die fachlichen und medizinischen Aspekte interessieren.

Viel Spaß beim Lesen!

LG, Jenny

Beitrag von nesliboz 08.04.11 - 14:19 Uhr

In meiner ersten SS, hatte ich " DAS MAMI BUCH" mit Bildern und ratschlägen etc begleitet es eine Frau durch ihre SS und erklärt alles Woche für Woche ganz genau mit Bildern und Tips.
Das fand ich total gut!
Jetzt hab ichs für meine 2. SS wieder rausgeholt , da ich mich nach 3 Jahren komischerweise garnicht mehr erinner wie was wo :-)

Alles gute!

Beitrag von stefannette 08.04.11 - 14:21 Uhr

Die Hebammensprechstunde ist auch gut!

Beitrag von seinelady 08.04.11 - 14:31 Uhr

huhu
also ich hab das und finde das klasse.
da steht zu jedem tag etwas mit bild usw
http://weiland.shop-asp.de/shop/action/productDetails/9454381/carol_cooper_friedericke_eben_laura_goetzl_belinda_green_paul_moran_alles_ueber_meine_schwangerschaft_tag_fuer_tag_3831016224.html?aUrl=90002490
lieben gruß

Beitrag von kruemel2701 08.04.11 - 14:32 Uhr

Also ich hab auch das Mami-Buch und finde es auch #pro
Für mich bzw. den Krümel später hab ich noch "So schön schwanger" (ein Schwangerschaftskalender /- tagebuch) wo man ganz viele tolle Sachen eintragen kann...

Beitrag von turntablelady 08.04.11 - 14:36 Uhr

Hallöchen frau-seltsam :)

Habe mir auch vor einigen Tagen ein paar Bücher bestellt.

Wollte gerne ein Schwangerschaftstagebuch/kalender führen. Habe in der Buchhandlung vor Ort nichts gefunden, was mir gefällt und mir dann bei Mayersche drei Exemplare plus einen Ratgeber bestellt.

Der Ratgeber handelt von "Schwangerschaft, Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Elternzeit, Elterngeld und was dazu ghört" (http://www.amazon.de/Schwangerschaft-Mutterschutz-Mutterschaftsgeld-Elternzeit-Elterngeld/dp/3839150531) Ich finde ihn äußerst interessant, denke aber der ist eher uninteressant für dich wenn es (wie du bereits erwähntest) bereits deine zweite SS ist.

Von den drei SS-Tagebüchern/Kalendern habe ich mich entschieden zwei zu behalten.

Einmal "So schön schwanger. Mein Schwangerschafts-Tagebuch" (http://www.amazon.de/So-sch%C3%B6n-schwanger-Mein-Schwangerschafts-Tagebuch/dp/3888975972/ref=pd_sim_b_1). Es ist aufgebaut wie ein Babyalbum in dem man wirklich viel Platz hat Gefühle, Ereignisse, Ergebnisse und und und einzutragen. Vom Schwangerschaftstest über die erste Voruntersuchung bis nachher zur Geburt.

Außerdem behalte ich "Mein Schwangerschaftstagebuch: Die 266 Tage vor der Geburt des Kindes" (http://www.amazon.de/Mein-Schwangerschaftstagebuch-Tage-Geburt-Kindes/dp/3499607506/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302266004&sr=1-1). Hiermit kann man erst wirklich arbeiten, wenn man den ET kennt. Für jeden Tag gibt es Infos, was gerade mit dem Baby passiert und Tipps für das Leben während oder nach der SS. Ich habe es letztenendes wirklich nur wegen den vielen Infos (neben dem wenigen Platz für eigene Notizen) behalten.

Beitrag von pois-chiche 08.04.11 - 14:58 Uhr

Hallo,

also ich finde das von GU nicht schlecht.

Hab aber inzwischen auch schon 2 Bücher für die Zeit nach der SS angeschafft und durchgeschmökert. Einmal "Geborgene Babys" - find ich richtig klasse - und "Topfit".

Viele Grüße
pois-chiche

Beitrag von nimdal 08.04.11 - 16:23 Uhr

wenn du jeden Tag reinsiehst und wissen willst was passiert kann ich dir "Alles über meine Schwangerschaft - Tag für Tag" empfehlen - da sieht mein Mann auch jeden Tag rein und erzählt mir was passiert.
Noch mehr Info (und Ernährungstipps) sind in "Mein Schwangerschaftstagebuch" (A.Christine Harris) das finde ich auch echt gut

das Mami Buch habe ich auch - sind viele Bilder drinnen - ist aber nichts zum genau nachlesen - vor allem über die ersten Wochen steht nicht viel drinnen. aus der Sicht der werdenden Mama ist ganz nett zu lesen