Frage an alle (-frisch) sterilisierte Mamis...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kanojak2011 08.04.11 - 14:23 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage an Mami, die sich aktuell sterilisieren ließen: wie war eure Menstruation vorher und danach im Vergleich ? Stärke, Schmerzen, Dauer ?

Zum Hintergrund:
ich hatte jetzt nach 4 Monaten meine allererste Mens bekommen. Es war mir vor Tagen richtig scvhlecht, meine sonst chronische Rückenschmerzen waren kaum auszuhalten, so dass ich Schmerzmittel nach langer Zeit nehmen musste. Die Periode fing pklötzlich und sehr stark. Die ersten zwei Tage war ich praktisch wegen den Schmerzen außer Betrieb. ich vereinbarte sofort ein Termin bei der FA.

Heute die aussage:
Diese Schmerzen sollen bei sterilisierten Frauen leider vollkommen normal sein auch die so starke Mens überrascht sie nicht. Als Folge hat sie mir Hormonpräparat verschrieben, so dass ich überhaupt nichts mehr bekomme.

Frage: Wie war/ist es bei euch ? Habe ich eher Pech oder stimmt es wirklich ?

Habt ihr euch auch in diesem Falle entscheiden dagegen etwas zu unternehmen ?

LG

Beitrag von gusti79 08.04.11 - 14:26 Uhr

Bei mir ists zeitweise etwas stärker, aber im Großen und Ganzen kein großer Unterschied zu vorher....
Habe auch keine Schmerzen...

LG

Beitrag von connie36 08.04.11 - 14:37 Uhr

hi
hatte meine steri vor 10 wochen, und shcon zweimal meine mens. die erste mens nach dem ks und der steri war sehr stark, ist aber normal. die zweite mens war völlig so wie immer, also nicht sonderlich stark.
lg conny

Beitrag von inlove984 08.04.11 - 17:24 Uhr

Bei mri ist es so wie bei Connie

Beitrag von nine-09 08.04.11 - 19:09 Uhr

Hallo,

ich hatte im Januar meine steri und seitdem zweimal meine Regel. Ohne schmerzen und nicht so doll wie nach der Entbindung im September,da wars eindeutig schlimmer(was eventuell daran lag das ich noch Plazentareste drin hatte).

Trotzdem hab ich keine Regelschmerzen und meine Regel ist nicht schlimm!!!

Steri mit AS


LG Janine

Beitrag von buffy231 08.04.11 - 19:29 Uhr

Hi,

ich hatte nach dem KS im September mich direkt mit Steralisieren lassen, und ich habe meine Regel immer noch ganz schwach wie vorher und auch keine Schmerzen.

Lg Melanie