1. Zyklus nach FG - suche Erfahrungsberichte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urchin 08.04.11 - 14:34 Uhr

Hallo an Alle und vor allem an die Sternenmamis!#winke
Ich bin gerade im 1. Zyklus nach einer FG. Ich bin im Moment bei ES+9, aber irgendwie ist diesmal alles komisch: Ich fuehl mich ueberhaupt nicht so wie sonst in der 2.ZH. Normalerweise fangen bei mir in der 2.ZH schon bald nach dem ES die Brueste an weh zu tun und fester und dunkler zu werden. Jetzt sind sie immernoch ganz weich, hell und unempfindlich. Ich hatte aber definitiv einen ES. Tempi ist in Hochlage. Hibbeln ohne irgendwelche "Anzeichen" ist voll doof. Ich bin so dermassen unschwanger, das ist schon nicht mehr lustig #schmoll
Hat hier schonmal jemand eine aehnliche Erfahrung gemacht? Wie lange dauert es, bis der Koerper wieder die "normalen" PMS- Anzeichen (die hier so gern als SS-Anzeichen gedeutet werden;-)) produziert? Und gibt's hier jemanden, der im 1. Zyklus nach FG schwanger geworden ist und mir Mut machen kann :-D?
LG
urchin

P.S.: ZB in VK fuer die die's interessiert

Beitrag von mahboula 08.04.11 - 14:37 Uhr

huhu ich bin eine sternenmama..

ich habe mein krümel in der 5 ssw verloren es hatte sich nciht weiterentwickelt und direkt ein monat später wieder ss und nun in der 9ssw.
bei mir hat sich der ES verschoben gehbat hatte schon mit keinem mehr gerechnet... um die einistung rum hatte ich dann extremes ziehen was ich vorher auch hatte und wusste was die std geschlagen hat...

krümel geht es super und mama auch;-)

glg mahboula 9ssw

Beitrag von urchin 08.04.11 - 14:42 Uhr

Hi Mahboula!
Ich kann mich an Deine Geschichte erinnern: Ich musste naemlich aus dem Oktobi- Club Abschied nehmen, kurz nachdem Du gekommen bist... Schoen dass es Dir gut geht! Ich werd mal versuchen, mir daran ein Beispiel zu nehmen. Ich will auch wieder SS sein!!#heul
Alles Liebe
urchin

Beitrag von kirin27 08.04.11 - 14:37 Uhr

bin im dritten ÜZ nach FG!
also kann ich dir zumiundest schon mal nicht sagen, dass es sofot wieder klappt!

aber in einem kann ich dir recht geben!
die PMS sind anders oder überhaupt nicht mehr da als vorher

Beitrag von urchin 08.04.11 - 14:44 Uhr

Hi Kirin!
Na da bin ich ja schonmal beruhigt, dass es noch jemandem so geht. :-) Ich wuensch Dir, dass es ganz bald wieder klappt!! #klee
LG
urchin

Beitrag von kirin27 08.04.11 - 16:50 Uhr

ich dir auch!

zusammen hibbln?

mein ZB versteh ich ned so ganz, könnte aber auch so ca ES +7 sein

Beitrag von luluzinha 08.04.11 - 14:49 Uhr

Hallöchen!

Bin auch Sternenmami #liebdrueck und im 1. ÜZ nach FG. Eigentlich haben wir diesmal bewusst niht geübt, ich wollte mindestens 1 Zyklus abwarten (es war ein natürlicher Abgang in der 6. Woche).

Da mein Zyklus lang und unregelmäßig war, und ich seit Februar Mönchspfeffer nehme (außer, als ich von der SS erfuhr), habe ich MP weiter genommen, gleich nach der FG und hatte schon einen ES und habe doch alle PMS-Anzeichen. Brüste sind doppelt so groß, dunkler, sind sehr empfindlich, ab und zu Ziehen im Rücken, Apettit auf Schokolade, Müdigkeit, manchmal auch Übelkeit... also, bei mir scheint alles normal zu sein und ich erwarte meine Mens in 1 Woche - 10 Tagen.

Bin, glaube ich, auch ES+9 aber diesmal war es sicherlich nicht, da wir verhütet haben.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943106/575076

Viel #klee und #herzlich Grüße

Beitrag von urchin 08.04.11 - 14:55 Uhr

hmmm... das klingt so als ob man schon von Moepf allein PMS kriegt.:-D Vielleicht sollte ich das auch mal nehmen. #schein
Ich wuensch Dir viel Glueck im naechsten Zyklus!
LG urchin

Beitrag von helele 08.04.11 - 15:15 Uhr

Hallo,

Bin leider seit letzter Woche Donnerstag auch eine #stern-Mami und bin jetzt auch im 1 Zyklus nach der FG aber meinen ES erwarte ich erst Anfang nächster Woche. Unser Pünktchen ist in der 5 SSW abgegangen und wir verhüten nicht. Es hat dieses mal 8 Monate gedauert bis ich schwanger wurde aber mein Mann hat sich einer Krampfader-OP im Hoden unterzogen und ich hoffe jetzt das die Kerle fit sind damit wir wieder schwanger werden können...
Wenn ich sonst einen regelmässigen Zyklus hatte kann ich drauf hoffen das ich jetzt direkt wieder nen regelmässigen Zyklus hab?

LG